PS5 und Xbox Series: GTA 5 mit drei Grafikmodi und übertragbarem Savegame

Raytracing, mehr Details bei Schäden an Haut und Auto: Rockstar Games stellt die Verbesserungen von GTA 5 auf PS5 und Xbox Series X/S vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von GTA 5
Artwork von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Am 15. März 2022 will Rockstar Games verbesserte Versionen von GTA 5 für Playstation 5 und Xbox Series X/S veröffentlichen. Neben schnelleren Ladezeiten und Unterstützung für neue Hardware wie den Dualsense-Controller der PS5 soll es auch eine schönere Optik geben.

Stellenmarkt
  1. Projektleiter Softwareentwicklung E-Mobilität (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Leiterin / Leiter der Abteilung "Digitale Services und Innovation" des BKA (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
Detailsuche

Konkret sind laut den Entwicklern drei Grafikmodi geplant. Am besten dürfte der Wiedergabetreuemodus aussehen, der auf Playstation 5 und Xbox Series X bei einer Auflösung von 4K sowohl Raytracing als auch maximale Details bei einer Bildrate von rund 30 fps bietet. Auf der Xbox Series S wird es laut Rockstar Games nur hochskaliertes 4K geben.

Der Leistungsmodus läuft auf PS5 und Xbox Series X mit einer dynamischen Auflösung, die auf 4K hochskaliert wird, und einer Bildrate von bis zu 60 fps - ohne Raytracing. Auf der Xbox Series S wird die gleiche Bildrate anvisiert, aber bei einer Auflösung von 1080p (vermutlich nativ).

Eine Mischung aus diesen beiden Modi ist laut den Entwicklern ein dritter Modus namens RT-Leistung, der eine hochskalierte 4K-Auflösung mit Raytracing bei einer Bildrate von bis zu 60 fps verbindet. Auf der Xbox Series S gibt es das nicht.

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    11.-14.07.2022, Virtuell
  2. Linux-Systemadministration Grundlagen: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.-18.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Von diesen Optionen abgesehen soll GTA 5 auf den neuen Konsolen "eine höhere Populations-, Verkehrs- und Vegetationsdichte sowie eine verbesserte Beleuchtungsqualität bei Schatten, Wasserreflexionen und anderen Elementen" bieten.

  • Artwork von GTA 5 auf Next Gen (Bild: Rockstar Games)
  • Artwork von GTA 5 auf Next Gen (Bild: Rockstar Games)
  • Artwork von GTA 5 auf Next Gen (Bild: Rockstar Games)
  • Artwork von GTA 5 auf Next Gen (Bild: Rockstar Games)
  • Artwork von GTA 5 auf Next Gen (Bild: Rockstar Games)
  • Artwork von GTA 5 auf Next Gen (Bild: Rockstar Games)
Artwork von GTA 5 auf Next Gen (Bild: Rockstar Games)

Dazu kommen generell höher aufgelöste Texturen, HDR-Optionen, eine "erhöhte visuelle Qualität von Fahrzeugschäden, detailliertere Explosionen und Feuer sowie verbessertes Haut-Rendering mit mehr Schadensdetails und Tattoo-Texturen".

GTA 5 Story: Speicherstand übertragbar - einmalig

Wer noch ein Savegame von der Kampagne auf Playstation 4 oder Xbox One hat, kann dieses einmalig auf die jeweiligen Nachfolgekonsolen übertragen, und zwar über den Rockstar Games Social Club.

Dazu muss man GTA 5 mit dem aktuellen Konsolenkonto laden und im Pause-Menü den Reiter Spiel und dann Spielstand hochladen auswählen. Anschließend hat man 90 Tage Zeit, das Savegame wieder herunterzuladen.

Grand Theft Auto V Premium Edition - [PlayStation 4]

Spezialfall GTA Online

Am 15. März 2022 erscheint GTA Online erstmals als alleine lauffähiges Programm - für Besitzer der PS5 ist der Download in den ersten drei Monaten kostenlos. Die neue Version wird neben technischen Verbesserungen auch eine Reihe zusätzlicher Fahrzeuge und die Neueröffnung von Los Santos Car Meet Hao's Special Works bringen.

Dazu kommt laut Rockstar Games ein vollständig neues Tutorial sowie eine überarbeitete Benutzerführung. Auch hier lässt sich der aktuelle Stand mit allen Charakteren, Guthaben, Fahrzeugen, Immobilien und so weiter über den Rockstar Games Social Club übertragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


yumiko 07. Mär 2022

Jain. Angekündigt mit Termin ist dieses "Remaster" für den PC noch nicht. Grafikeffekte...

Schattenwerk 07. Mär 2022

Du verstehst das Problem nicht: Fünf Finger hat die Hand. Es geht deswegen einfach nicht...

MadEze 05. Mär 2022

Kostet das Upgrade etwas? Oder muss das Spiel nochmal gekauft werden?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Liberty Lifter
US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln

In den 1960er Jahren schockten die Sowjets den Westen mit dem Kaspischen Seemonster. Die Darpa will ein eigenes, besseres Bodeneffektfahrzeug bauen.

Liberty Lifter: US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln
Artikel
  1. Abo: Spielebranche streitet über Game Pass
    Abo
    Spielebranche streitet über Game Pass

    Nach Kritik von Sony gibt es mehr Stimmen aus der Spielebranche, die Game Pass problematisch finden - aber auch klares Lob für das Abo.

  2. Microsoft: Der Android-App-Store für Windows 11 kommt nach Deutschland
    Microsoft
    Der Android-App-Store für Windows 11 kommt nach Deutschland

    Build 2022 Der Microsoft Store soll noch attraktiver werden. So können Kunden ihre Apps künftig ohne lange Wartezeiten direkt veröffentlichen.

  3. Dev Box: Die schnelle und einfache Entwicklungmaschine aus der Cloud
    Dev Box
    Die schnelle und einfache Entwicklungmaschine aus der Cloud

    Build 2022Das Einrichten einzelner Rechner zur Entwicklung kann viel Aufwand machen. Mit der Dev Box aus der Cloud will Microsoft das vereinfachen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ • LG OLED TV 77" 56% günstiger: 1.099€ • Alternate (u. a. Cooler Master Curved Gaming-Monitor 34" UWQHD 144 Hz 459€) • Sony-Fernseher bis zu 47% günstiger • Cyber Week: Alle Deals freigeschaltet • Samsung schenkt 19% MwSt.[Werbung]
    •  /