PS4: Die Playstation 4 hat AMDs schnellste APU

Der Chip, den AMD für Sonys Playstation 4 entwickelt hat, soll die bisher schnellste APU des Unternehmens sein. Die zugrundeliegenden Techniken will AMD auch für PCs und andere Designs 2013 einsetzen - vermutlich mit der Grafikarchitektur GCN.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Verteilung der Funktionseinheiten auf dem Die von Jaguar
Die Verteilung der Funktionseinheiten auf dem Die von Jaguar (Bild: AMD)

Vage bleiben die Angaben nach der Vorstellung der Playstation 4 zu ihrer Leistungsfähigkeit auch eine Woche nach Sonys Veranstaltung. Wie sich die von Sony genannten 1,84 Teraflops Rechenleistung auf CPU und GPU verteilen, sagte AMDs Marketingchef John Taylor auch dem Inquirer nicht - aber er machte einige Andeutungen.

Stellenmarkt
  1. Junior Projekt Manager (m/w/d) im Bereich Category und Sales Management
    Hoffrogge GmbH, Wildeshausen
  2. Mitarbeiter (f/m/d) IT-Service-Desk - 1st-Level-Support
    ITM Isotope Technologies Munich SE, Garching
Detailsuche

Demnach soll die bei AMD APU genannte Integration von CPU und GPU auf einem Die das bisher schnellste Design des Chipherstellers sein. Damit wäre der PS4-Chip noch leistungsfähiger als die Desktop-APU A10-5800K, die AMD für PCs anbietet. Taylor sagte auch, dass die neue A-Serie noch 2013 erscheinen und Techniken aus dem PS4-Chip enthalten soll.

Damit sind aber nach bisherigem Stand von AMDs Roadmap nicht die Jaguar-Kerne der PS4 gemeint, sondern die Grafikarchitektur GCN. Beim Prozessorteil der neuen A-Serie für PCs wird AMD bei Piledriver-Kernen bleiben, die auch schon in der aktuellen A-Serie eingesetzt werden.

Die inoffiziellen Daten dieser unter dem Codenamen Richland geführten APUs waren bereits Ende Januar 2013 bekanntgeworden, dabei ist das schnellste Modell ein A10-6800K mit vier CPU-Kernen und einer GPU namens Radeon HD 8670D. Die Zahl der Rechenwerke des Grafikteils ist aber noch nicht bekannt, so dass sich auch keine Rückschlüsse auf die GPU der Playstation 4 ergeben.

Golem Karrierewelt
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
  2. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    11.-14.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ein weiteres Detail zu der Art, wie AMD für Dritthersteller Chips entwickelt, verriet John Taylor dem Inquirer aber doch noch. So sollen in dem PS4-Baustein auch Techniken von Sony stecken, die AMD integriert hat. Dieses Angebot will das Unternehmen auch anderen Kunden machen. Bereits zuvor hatte Taylor den Chip als "semi-custom" beschrieben, auf der Entwicklerkonferenz GDC Ende März 2013 will AMD die PS4-APU näher vorstellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


irata 01. Mär 2013

Vor ein paar Jahren hieß es noch, dass ITRON das am weitesten verbreitete System im...

Wander 01. Mär 2013

Ich kann nicht mehr sicher sagen, ob der erste Teil bereits ein Schadensmodell hatte, der...

elitezocker 01. Mär 2013

Dann habt ihr beide wohl diesen Satz "überlesen". "...das bisher schnellste Design des...

silentburn 01. Mär 2013

der Porsche verbraucht auch doppelt so viel Benzin und kostet doppelt soviel Versicherung.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Probefahrt mit Toyota bZ4X: Starker Auftritt mit kleinen Schwächen
    Probefahrt mit Toyota bZ4X
    Starker Auftritt mit kleinen Schwächen

    Das erste Elektroauto von Toyota kommt spät - und weist trotzdem noch Schwachpunkte auf. Der Hersteller verspricht immerhin schnelle Abhilfe.
    Ein Bericht von Franz W. Rother

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /