Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork der USK
Artwork der USK (Bild: USK)

Prüfstatistik USK: 0,3 Prozent der Spiele 2013 ohne Alterskennzeichnung

2.088 Prüfvorgänge hat die USK 2013 durchgeführt - ein Rückgang von rund 8,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Rund 30 Prozent der Spiele erhalten eine Freigabe "ab 0 Jahren".

Anzeige

Die in Berlin ansässige Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat ihre Prüfstatistik für das vergangene Jahr veröffentlicht. 2013 führte die USK 2.088 Prüfvorgänge durch. Den größten Anteil machten dabei mit 30 Prozent Verfahren aus, bei denen ein Kennzeichen "USK ab 0" vergeben wurde.

  • Prüfstatistik 2013 der USK (Bilder: USK)
  • Prüfstatistik 2013 der USK
  • Prüfstatistik 2013 der USK
Prüfstatistik 2013 der USK (Bilder: USK)

0,3 Prozent der Spiele sind 2013 bei der Prüfung der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) durchgefallen, haben also gar keine Kennzeichnung erhalten. Der größte Teil der 2.088 auf Jugendschutzbelange untersuchten Titel habe allerdings eine Einstufung "ab 0 Jahren" erhalten, so die USK.

Insgesamt haben die Berliner Jugendschützer rund 8,5 Prozent weniger Prüfungen als 2012 durchgeführt. Mit dem Rückgang setzt sich ein Trend aus den vergangenen Jahren fort, für den die USK vor allem eine Ursache sieht: Der Anteil der nur online vertriebenen Computerspiele steigt, der über den stationären Handel veröffentlichten sinkt. Viele Publisher verzichten deshalb auf die nicht gerade günstige Einstufung durch die USK.

Auf diesen Wandel reagierte die Einrichtung nach eigenen Angaben bereits vor mehreren Jahren, indem sie in einer internationalen Kooperation der Selbstkontrollen Konzepte für den Jugendschutz bei Onlinespielen entwickelte. "Im Zuge dessen können noch in diesem Jahr mehr Alterskennzeichen für Onlinespiele vergeben werden, allerdings bislang noch ohne staatliche Beteiligung", so die USK.

Felix Falk, Geschäftsführer der USK, fordert zusätzlich stärkere politische Unterstützung, um im Onlinebereich für mehr Jugendschutz bei Spielen sorgen zu können: "Jugendschutzgesetz und Jugendmedienschutz-Staatsvertrag verharren nach wie vor auf ihrem Stand von 2003 und können der Onlinewelt so nicht mehr gerecht werden."

Insbesondere Casual Games, hauptsächlich für den PC, wandern nach seiner Beobachtung auf Smartphones und Tablets ab. Diese Spiele finden sich insbesondere in den Genres Arcade oder Denkspiel und werden meistens mit "USK ab 0" gekennzeichnet. Darin liegt die Ursache für das starke Absinken von 52,5 Prozent im Jahr 2009 auf 30 Prozent 2013 in dieser Alterskategorie. Durch den statistischen Effekt sei der Anteil der anderen Altersgruppen im gleichen Zeitraum dementsprechend angestiegen.

Auch der Übergang auf die neue Konsolengeneration zeigt sich in den Prüfzahlen der USK. Auf die Konsolen der letzten Generation (Xbox 360, Wii, DS, PS3, PSP) entfielen 2012 noch insgesamt 596 Prüfverfahren gegenüber 442 Verfahren in 2013. Während des gleichen Zeitraums stieg die Zahl der Prüfungen für die Plattformen der neuesten Generation (Xbox One, WiiU, 3DS, PS4, PS Vita) von 220 auf 453 Verfahren.

Im Jahr 2013 wurden insgesamt sieben Berufungsverfahren durch die Ständigen Vertreter oder durch den Anbieter beantragt. Bei Metal Gear Rising: Revengeance wurde das einzige Appellationsverfahren 2013 durchgeführt, in dessen Anschluss die Kennzeichnung "USK ab 18" vergeben wurde.


eye home zur Startseite
janitor 06. Mär 2014

Blödsinn. Das ist wie bei Pornos. Die Spiele dürfen halt nur nicht für <18 Jährige...

janitor 06. Mär 2014

Blödsinn. Einfach die ungeschnittene internationale Version auch in Deutschland...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft e.G., Karlsruhe
  2. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität abgeschafft

    Die doppelte Selbstentmachtung der US-Internetaufsicht

  2. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  3. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  4. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  5. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  6. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  7. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  8. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  9. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  10. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Bundesnetzagentur muss seiner Verantwortung...

    elgooG | 07:49

  2. Re: Warum das Zeug nicht einfach ins Gießwasser...

    Sarkastius | 07:22

  3. Re: Wo kommt die Energie dafür her?

    Sarkastius | 07:21

  4. Re: Das ist das ENDE von Star Citizen

    Ipa | 07:20

  5. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    Spike79 | 07:16


  1. 07:17

  2. 16:10

  3. 15:30

  4. 15:19

  5. 14:50

  6. 14:44

  7. 14:43

  8. 14:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel