Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork der USK
Artwork der USK (Bild: USK)

Prüfstatistik USK: 0,3 Prozent der Spiele 2013 ohne Alterskennzeichnung

2.088 Prüfvorgänge hat die USK 2013 durchgeführt - ein Rückgang von rund 8,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Rund 30 Prozent der Spiele erhalten eine Freigabe "ab 0 Jahren".

Anzeige

Die in Berlin ansässige Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat ihre Prüfstatistik für das vergangene Jahr veröffentlicht. 2013 führte die USK 2.088 Prüfvorgänge durch. Den größten Anteil machten dabei mit 30 Prozent Verfahren aus, bei denen ein Kennzeichen "USK ab 0" vergeben wurde.

  • Prüfstatistik 2013 der USK (Bilder: USK)
  • Prüfstatistik 2013 der USK
  • Prüfstatistik 2013 der USK
Prüfstatistik 2013 der USK (Bilder: USK)

0,3 Prozent der Spiele sind 2013 bei der Prüfung der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) durchgefallen, haben also gar keine Kennzeichnung erhalten. Der größte Teil der 2.088 auf Jugendschutzbelange untersuchten Titel habe allerdings eine Einstufung "ab 0 Jahren" erhalten, so die USK.

Insgesamt haben die Berliner Jugendschützer rund 8,5 Prozent weniger Prüfungen als 2012 durchgeführt. Mit dem Rückgang setzt sich ein Trend aus den vergangenen Jahren fort, für den die USK vor allem eine Ursache sieht: Der Anteil der nur online vertriebenen Computerspiele steigt, der über den stationären Handel veröffentlichten sinkt. Viele Publisher verzichten deshalb auf die nicht gerade günstige Einstufung durch die USK.

Auf diesen Wandel reagierte die Einrichtung nach eigenen Angaben bereits vor mehreren Jahren, indem sie in einer internationalen Kooperation der Selbstkontrollen Konzepte für den Jugendschutz bei Onlinespielen entwickelte. "Im Zuge dessen können noch in diesem Jahr mehr Alterskennzeichen für Onlinespiele vergeben werden, allerdings bislang noch ohne staatliche Beteiligung", so die USK.

Felix Falk, Geschäftsführer der USK, fordert zusätzlich stärkere politische Unterstützung, um im Onlinebereich für mehr Jugendschutz bei Spielen sorgen zu können: "Jugendschutzgesetz und Jugendmedienschutz-Staatsvertrag verharren nach wie vor auf ihrem Stand von 2003 und können der Onlinewelt so nicht mehr gerecht werden."

Insbesondere Casual Games, hauptsächlich für den PC, wandern nach seiner Beobachtung auf Smartphones und Tablets ab. Diese Spiele finden sich insbesondere in den Genres Arcade oder Denkspiel und werden meistens mit "USK ab 0" gekennzeichnet. Darin liegt die Ursache für das starke Absinken von 52,5 Prozent im Jahr 2009 auf 30 Prozent 2013 in dieser Alterskategorie. Durch den statistischen Effekt sei der Anteil der anderen Altersgruppen im gleichen Zeitraum dementsprechend angestiegen.

Auch der Übergang auf die neue Konsolengeneration zeigt sich in den Prüfzahlen der USK. Auf die Konsolen der letzten Generation (Xbox 360, Wii, DS, PS3, PSP) entfielen 2012 noch insgesamt 596 Prüfverfahren gegenüber 442 Verfahren in 2013. Während des gleichen Zeitraums stieg die Zahl der Prüfungen für die Plattformen der neuesten Generation (Xbox One, WiiU, 3DS, PS4, PS Vita) von 220 auf 453 Verfahren.

Im Jahr 2013 wurden insgesamt sieben Berufungsverfahren durch die Ständigen Vertreter oder durch den Anbieter beantragt. Bei Metal Gear Rising: Revengeance wurde das einzige Appellationsverfahren 2013 durchgeführt, in dessen Anschluss die Kennzeichnung "USK ab 18" vergeben wurde.


eye home zur Startseite
janitor 06. Mär 2014

Blödsinn. Das ist wie bei Pornos. Die Spiele dürfen halt nur nicht für <18 Jährige...

janitor 06. Mär 2014

Blödsinn. Einfach die ungeschnittene internationale Version auch in Deutschland...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., Berlin
  2. Siltronic AG, Burghausen
  3. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Haßmersheim
  4. Lean42 GmbH, München, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  3. 13,98€ + 5,00€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  2. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  3. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  4. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  5. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  6. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  7. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  8. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  9. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an

  10. James Gosling

    Java-Erfinder wechselt zu Amazon Web Services



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Far Cry 5 wird wohl der Grund sein

    Siltas | 16:20

  2. Re: Kommt denn endlich mal ein DLC für den...

    Fantasy Hero | 16:20

  3. Starkes Gerät

    deefens | 16:19

  4. Re: Im Saarland stehen nur 50000 Gebäude?

    M.P. | 16:17

  5. Re: LTE nachrüsten

    Oktavian | 16:16


  1. 16:10

  2. 15:22

  3. 14:59

  4. 14:30

  5. 14:20

  6. 13:36

  7. 13:20

  8. 12:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel