Abo
  • Services:

Prozessorpreise: AMD macht Bulldozer-FX und Phenom II billiger

Mit Wirkung zum 27. August 2012 hat AMD Preise für seine Desktopprozessoren gesenkt. Abschläge von über 20 Prozent machen vor allem die älteren Phenom II attraktiv. Mit dem FX-4130 gibt es auch eine neue Bulldozer-CPU.

Artikel veröffentlicht am ,
Der drei Jahre alte Phenom II X4 965, hier die erste Version mit 140 Watt TDP
Der drei Jahre alte Phenom II X4 965, hier die erste Version mit 140 Watt TDP (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

In AMDs neuer offizieller Preisliste gibt der Chiphersteller die neuen OEM-Preise für seine direkten Kunden bekannt. Anders als bei Intel sind darin nicht die vorher gültigen Preise und der prozentuale Abschlag aufgelistet, das hat jedoch CPU-World erledigt.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Demnach ist der Phenom II X4 955 (3,2 GHz) mit nun 81 US-Dollar um fast 23 Prozent billiger geworden und damit die am stärksten verbilligte AMD-CPU. Auch der Phenom II X4 965 (3,4 GHz) mit nun 91 US-Dollar ist über 20 Prozent günstiger geworden und so ein attraktives Angebot zum Aufrüsten älterer AMD-PCs mit den Sockeln AM2+ oder AM3, wenn ein entsprechendes Bios-Update zur Verfügung steht. Bei deutschen Hardwareversendern sind die Preissenkungen bereits angekommen, die beiden Prozessoren kosten dort derzeit um 80 beziehungsweise 90 Euro.

Auch die aktuelleren FX-CPUs mit Bulldozer-Architektur hat AMD verbilligt, dabei ist sogar das Spitzenmodell FX-8150 mit acht Integer-Einheiten von 205 auf 183 US-Dollar gerutscht. Am günstigsten wurde in dieser Serie der FX-6200, der nun nur noch 112 US-Dollar und damit knapp 15 Prozent weniger kostet.

Ohne weitere Ankündigung findet sich in der Preisliste nun auch der neue Prozessor FX-4130, der mit seinen vier Integer-Einheiten einen Takt von 3,8 bis 3,9 GHz erreicht und eine TDP von 125 Watt aufweist. Mit 112 US-Dollar kostet er genauso viel wie der FX-6100 (3,3 bis 3,9 GHz), der mit seinen sechs Integer-Kernen bei Multithreading-Anwendungen schneller ist.

Ebenso hat AMD die Preise für die A-Serie der Llano-APUs gesenkt, sie kosten nun nur noch zwischen 46 US-Dollar (A4-3300) und 101 US-Dollar für den A8-3870K.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 13,49€
  3. 33,99€
  4. 32,99€ (erscheint am 25.01.)

Hamdor 29. Aug 2012

"AMD Black-Edition", das ist natürlich Aussagekräftig


Folgen Sie uns
       


Commodore CDTV (1991) - Golem retro_

Das CDTV wurde in den frühen 1990er Jahren von Commodore als High-End-Multimediasystem auf den Markt gebracht. Wir beleuchten die Hintergründe seines Scheiterns und spielen Exklusivtitel.

Commodore CDTV (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /