Abo
  • Services:
Anzeige
Intels Ankündigung von Haswell auf dem IDF 2011
Intels Ankündigung von Haswell auf dem IDF 2011 (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Prozessorgerüchte: Intels Haswell kommt wohl erst im Juni 2013

Intels Ankündigung von Haswell auf dem IDF 2011
Intels Ankündigung von Haswell auf dem IDF 2011 (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Für Intels nächste CPU-Architektur, Codename Haswell, gibt es nun aus anonymen Quellen einen ersten Termin: Ab dem 2. Juni 2013 dürfen PCs mit den Prozessoren beworben werden. Auch Modellnummern zu ersten Notebook-CPUs gibt es.

CES ade, Hallo Computex - so lassen sich neue, offenbar aus Intel-Dokumenten stammende Folien deuten, welche die chinesische Ausgabe von VR-Zone veröffentlicht hat. Daraus geht hervor, dass Produkte mit den Haswell-CPUs erst ab dem 2. Juni 2013 beworben werden dürfen. Der Termin für die offizielle Markteinführung liegt an einem Tag zwischen dem 27. Mai und dem 2. Juni 2013 und ist noch nicht genauer genannt.

Anzeige

Solche Sperrfristen, und insbesondere der 2. Juni 2013, sind typisch für neue Intel-Prozessoren. Das Datum fällt auf einen Sonntag. An diesem Wochentag - wo die US-Börsen geschlossen sind - führt der Chiphersteller stets neue Architekturen ein. Die großen Werbekampagnen der PC-Hersteller starten dann am darauf folgenden Montag. Am 4. Juni 2013 beginnt zudem die Computex in Taipei, wo Intels direkte Kunden dann zahlreiche neue Rechner vorstellen könnten. An den beiden Vortagen der Messe gibt es stets schon Presseveranstaltungen.

Desktop- und Notebook-CPUs kommen gleichzeitig

Bei den letzten beiden Architekturen Sandy Bridge und Ivy Bridge kündigte Intel die Chips bereits auf der CES in Las Vegas Anfang Januar an, die Prozessoren kamen dann schrittweise in den folgenden Monaten auf den Markt. Bei Ivy Bridge war vor allem bei vielen Notebook-CPUs Warten bis in den Mai 2012 hinein angesagt. Das soll diesmal wohl nicht passieren: Der 2. Juni gilt für Desktop- und Notebook-Prozessoren gleichermaßen.

Nach den bereits bekannten 14 Desktop-Haswells führen die Unterlagen auch die Modellnummern Core i7-4930MX, Core i7-4900MQ, Core i7-4800MQ, Core i7-4702HQ, Core i7-4700HQ, Core i7-4702MQ und Core i7-4700MQ auf. Das sind, erkennbar am M und Q in der Namenserweiterung, wohl die mobilen Quad-Cores mit Haswell-Technik. Das Kürzel MQ ist jedoch neu, bisher hießen die Standard-Ausgaben der Notebook-Vierkerner QM. Ebenso neu ist HQ. Was sich hinter den Namenserweiterungen verbirgt, ist ebenso unbekannt wie die weiteren technischen Daten der Notebook-Haswells.


eye home zur Startseite
Swoncen 23. Jan 2013

Das es keiner merkt weißt du, weil du von dir ausgehst? Was ist mit Signalverarbeitung...

fuzzy 27. Dez 2012

Haswell macht AVX "vollwertig" und bringt auch FMA mit. Ansonsten müsste, laut Plan, die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  4. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Und wenn selbst die hippste App nicht mehr hilft,

    wo.ist.der... | 03:52

  2. Re: Ob das auch für Windows 10 Updates auf eine...

    ve2000 | 03:26

  3. Re: Hoffentlich wieder ein Anno, und kein Murks...

    Sharra | 01:57

  4. Re: Geht es dabei nur um Win8 auf Win 10?

    ve2000 | 01:45

  5. Re: Nachtrag

    ChMu | 01:43


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel