Prozessorgerüchte: Intel plant schnellere Entwicklung von Atom-SoCs

Nicht erst Ende 2013, wie kürzlich bekanntwurde, sondern schon in der Mitte des nächsten Jahres könnte Intel seine generalüberholten Atom-Chips vorstellen. Das berichtet Digitimes unter Berufung auf Gerätehersteller.

Artikel veröffentlicht am ,
Valleyview als Quad-Core-SoC
Valleyview als Quad-Core-SoC (Bild: Baidu)

Intels neue Atom-Plattform Bay Trail soll nach jüngsten, inoffiziellen Roadmaps Ende 2013 vorgestellt werden - das könnte aber auch deutlich schneller erfolgen, wenn die Quellen von Digitimes recht behalten.

Stellenmarkt
  1. Product Specialist (m/w/d) B2B2C
    Consors Finanz BNP Paribas, München
  2. (Senior) Plattform Manager (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
Detailsuche

Schon Mitte 2013 sollen demnach neue Chips von Intel erscheinen, die im Verhältnis Rechenleistung zu Energiebedarf ARM-Bausteinen Konkurrenz machen können. Dass es sich dabei um Bay Trail handelt, nennt der Bericht nicht, vielmehr ist von der vorherigen Plattform Cover Trail die Rede, die als Atom Z2760 auch im ersten Windows-8-Tablet steckt.

Schon länger gibt es Gerüchte, dass Intel vor Bay Trail noch eine neue Version von Clover Trail auflegen könnte. Das erste SoC der Serie, der Z2760, besitzt nur die Rechenleistung bisheriger Atoms und keinen SATA-Port. Stattdessen kommt eine Embedded-MMC zum Einsatz, die im Test des entsprechenden Samsung-Tablets nur sehr geringes Tempo bietet.

Neben diesem SATA-Port könnte Intel auch die Grafik renovieren, die bisher auf langsamen Power-VR-Bausteinen basiert, die zudem nur DirectX-9 unterstützen. Dass die CPU-Kerne mit der bisweilen auch als "Clover Trail+" bezeichneten Plattform schneller werden, ist jedoch unwahrscheinlich. Bay Trail soll, als erste Generalüberholung der Atom-Architektur nach fast fünf Jahren, erstmals Out-of-Order-Technik mitbringen. Alle bisherigen Atoms arbeiten mit In-Order-Architektur. Rund 50 Prozent schneller soll Bay Trail durch die Umstellung werden, die Kerne selbst tragen dabei den Codenamen Silvermont.

Golem Karrierewelt
  1. AZ-500 Microsoft Azure Security Technologies (AZ-500T00): virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.11.-01.12.2022, virtuell
  2. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    01./02.12.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Um die Gerätehersteller bei der Stange zu halten, die mit neuen Chips auch immer neue Funktionen oder mehr Leistung bewerben können, ist es wahrscheinlich, dass Intel nach Clover Trail den Clover Trail+ auflegt, um etwa sechs Monate danach dann Bay Trail anzubieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
Neben Star Trek leider fast vergessen

Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
Von Peter Osteried

Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
Artikel
  1. Illegales Streaming: House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht
    Illegales Streaming
    House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht

    Das Game-of-Thrones-Prequel hat mehr Zuschauer als die neue Herr-der-Ringe-Serie - zumindest via Bittorrent.

  2. Carsten Spohr: Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke
    Carsten Spohr
    Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke

    Unbekannte haben einen QR-Code auf einem Boardingpass von Lufthansa-Chef Carsten Spohr ausgelesen und auf persönliche Daten zugreifen können.

  3. Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör und bis -45% auf PC-Audio • Crucial 16-GB-Kit DDR5-4800 69,99€ • Crucial P2 1 TB 67,90€ • MindStar (u. a. Intel Core i5-12600 239€ und Fastro 2-TB-SSD 128€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ • Apple iPhone 12 64 GB 659€ [Werbung]
    •  /