• IT-Karriere:
  • Services:

Prozessoren: Samsung will auch Smartphones mit 64-Bit-CPUs bauen

Auch Samsung wird künftig Smartphones mit 64-Bit-Architektur anbieten. Damit reagiert der koreanische Hersteller direkt auf Apples Vorstellung des neuen iPhone 5s, das einen A7-Prozessor mit 64-Bit-Architektur hat.

Artikel veröffentlicht am ,
Laut JK Shin will Samsung künftig auch Smartphones mit 64-Bit-CPUs bauen.
Laut JK Shin will Samsung künftig auch Smartphones mit 64-Bit-CPUs bauen. (Bild: REUTERS/Tobias Schwarz)

Der Chef von Samsungs Mobilsparte, Jong-kyun Shin, hat angekündigt, dass kommende Samsung-Smartphones auch Prozessoren in 64-Bit-Architektur haben werden. Dadurch dürften künftige Geräte schneller und leistungsfähiger als aktuelle Smartphones sein.

Antwort auf iPhone 5s

Stellenmarkt
  1. Equip GmbH, Wien (Österreich)
  2. TKI Automotive GmbH, Kösching, Ingolstadt

"Nicht in Kürze, aber ja: Unsere nächsten Smartphones werden 64-Bit-Prozessorfunktionalität haben", erklärt Shin im Gespräch mit der Korea Times. Gleichzeitig erwähnt er, die Medienberichterstattung zum neuen iPhone 5s verfolgt zu haben. Die Ankündigung dürfte daher als direkte Reaktion auf Apples neues Smartphone mit einem Prozessor mit 64-Bit-Architektur zu verstehen sein.

Auf Apples neuem iPhone 5s soll dank des neuen A7-Prozessors mit 64-Bit-Architektur das speziell darauf angepasste iOS7 schneller laufen. Apps müssen jedoch explizit angepasst werden, die Entwicklungsumgebung XCode hat Apple bereits darauf abgestimmt. Nach wie vor laufen auch 32-Bit-Apps auf dem iPhone 5s.

Mit 64 Bit mehr als 4 GByte RAM möglich

Neben der erhöhten Schnelligkeit bei Berechnungen ist ein weiterer Vorteil von 64-Bit-CPUs die Möglichkeit, mehr als 4 GByte Arbeitsspeicher direkt adressieren zu können. Dadurch laufen rechenintensive Programme, wie beispielsweise grafisch aufwendige Spiele, noch schneller. Momentan gibt es jedoch noch kein Smartphone, das überhaupt 4 GByte RAM hat. Mit dem Galaxy Note 3 hat Samsung allerdings gerade auf der Ifa 2013 ein Android-Smartphone mit 3 GByte Arbeitsspeicher vorgestellt, das der 4-GByte-Grenze zumindest nahe kommt.

Jong-kyun Shin nennt im weiteren Gespräch keine weiteren Details zu künftigen Smartphones. Auch wann mit einem ersten Gerät mit 64-Bit-CPU zu rechnen ist, lässt er offen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,99€ (Vergleichspreis 185€)
  2. (u. a. Horizon: Zero Dawn - Complete Edition (PC) für 38,99€, Wreckfest für 12,99€, Sekiro...
  3. (u. a. Sandisk Extreme PRO NVMe 3D SSD 1TB M.2 PCIe 3.0 für 145,90€ (mit Rabattcode...
  4. (u. a. Edifier R1280DB PC-Lautsprecher für 99,90€, Acer X1626H DLP-Beamer für 449, Grundig VCH...

kitingChris 27. Sep 2013

Gibts zu dieser Meinungsäusserung auch eine Begründung? Oder war dies eine subjektive...

jonnybravo 23. Sep 2013

Dann sollte man aber auch 8x h.264-Decoder einbauen. Wenn man nur einen Film anschaut...

kendon 16. Sep 2013

da fällt dein freier speicher unter die magische grenze von 15000 mb und dein pc wird...

Quantium40 14. Sep 2013

RAM, der bestimmte Rechenfunktionen direkt ausführen kann. siehe auch http://dl.acm.org...

Abseus 13. Sep 2013

Ich dachte immer die Speicherzugriffszeit hängt von der Latenz/vom clocking des...


Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
    8Sense im Test
    Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

    Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
    2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

    IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
    IT in Behörden
    Modernisierung unerwünscht

    In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
    Ein Bericht von Andreas Schulte

    1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
    2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
    3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

      •  /