Abo
  • Services:
Anzeige
Testchip von Cyclos
Testchip von Cyclos (Bild: Cyclos)

Prozessoren: AMDs Piledriver mit neuem Taktgeber kommt über 4 GHz

Testchip von Cyclos
Testchip von Cyclos (Bild: Cyclos)

Mit der Technik des Startups Cyclos will AMD mit seinem Bulldozer-Nachfolger, Codename Piledriver, serienmäßig Takte von über 4 GHz erreichen. Das Cyclos-Verfahren soll sich auch für besonders sparsame SoCs eignen.

Eine Mitteilung des Startups Cyclos sorgt in Verbindung mit einem Bericht des Inquirer für Aufsehen in der Chipbranche. Gegenüber dem britischem Medium bestätigte AMD erneut, dass die neuen Piledriver-Kerne Takte über 4 GHz erreichen sollen. Per Turbo-Core war das bisher schon möglich, wenn nicht alle Cores zu tun hatten. Auch Intel bietet vereinzelte Server-CPUs an, welche diese Taktfrequenz knacken.

X86-Prozessoren mit mehr als zwei Kernen, die dauerhaft unter voller Last mehr als 4 GHz ohne Übertaktung erreichen, sind aber noch Mangelware. AMD will das nun mit Hilfe von Cyclos erreicht haben. Dazu hat der Chipentwickler die Technik von Cyclos lizenziert.

Anzeige

Das Verfahren, das laut der Selbstdarstellung des Unternehmens bereits seit zehn Jahren entwickelt wurde, soll bis zu zehn Prozent Leistungsaufnahme eines Chips sparen. Diese zehn Prozent könnten schon reichen, um den Takt über 4 GHz zu treiben - viel fehlt bei aktuellen CPUs nicht mehr. Dabei geht es um konstant zehn Prozent, unter allen Bedingungen.

  • Das Prinzip des Spulen-Meshs in einer CPU (Bild: Cyclos)
Das Prinzip des Spulen-Meshs in einer CPU (Bild: Cyclos)

Cyclos setzt dabei auf Spulen, die in dem Die direkt mit Mitteln der Halbleiterfertigung hergestellt werden können. Daraus werden Taktgeber in Form eines Resonators gebildet, so dass nicht jeder Impuls einzeln erzeugt werden muss. Auch das spart Strom.

Dieses Verfahren des "resonant clock mesh" will AMD bei Piledriver einsetzen. Ein entsprechender Vortrag auf der ISSC (Konferenzprogramm als PDF) bestätigt das weiter. Gegenüber dem Inquirer gab Cyclos auch an, dass das Unternehmen seine Technik auch für besonders sparsame SoCs wie für mobile Geräte anbieten will. Das verwundert nicht: ARM und Siemens gehören zu den Kapitalgebern von Cyclos.


eye home zur Startseite
keldarit 29. Feb 2012

8 GB (2 x 4 GB) DDR3-1333 mit ECC von Kingston: ab 52 Euro, also preislich noch im...

nille02 25. Feb 2012

Bei GPUs hat es auch hin. Dort sind 300W auch drin ;)

7hyrael 23. Feb 2012

das problem beim kühlen ist nicht, dass es ein ballungsgebiet auf der kompletten platine...

Casandro 23. Feb 2012

Bei 4GHz sind diese Spulen dann auch plötzlich ganz klein. Es wird wohl eine zusätzliche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  2. SYNCHRON GmbH, Stuttgart
  3. Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Stuttgart
  4. über Nash Direct GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569€ + 5,99€ Versand
  2. ab 179,99€
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Die Idee ist aber gar nicht blöd...

    smarty79 | 19:01

  2. Re: Er sollte sich mal Blender ansehen

    PineapplePizza | 18:59

  3. Re: Darum sind Apple-Geraete so teuer!

    EinJournalist | 18:57

  4. Re: Was kommt als nächstes, ein Kopierer, der...

    Anonymouse | 18:56

  5. Re: Sollten lieber den Desktop komplett an MacOS...

    Pete Sabacker | 18:55


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel