• IT-Karriere:
  • Services:

Prozessoren: AMD erwartet Knappheit bei Xbox und PS5 bis Mitte 2021

Nur vereinzelt kommen Xbox Series X/S und Playstation 5 in den Handel. Laut AMD könnte sich die Verfügbarkeit erst im Sommer 2021 bessern.

Artikel veröffentlicht am ,
Controller der Playstation 5
Controller der Playstation 5 (Bild: Peter Steinlechner/Golem.de)

Nach Ansicht von AMD-Chefin Lisa Su wird es in der ersten Jahreshälfte 2021 eine "gewisse Knappheit" bei der Produktion von Prozessoren für die Xbox Series X/S und die Playstation 5 geben - beide Konsolensysteme verwenden bekanntlich CPUs auf Basis von Zen 2 und GPUs auf Basis von RDNA 2 aus dem Hause AMD.

Stellenmarkt
  1. Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Hannover
  2. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main Innenstadt

Su macht aber auch Hoffnung: "In der zweiten Jahreshälfte gibt es zusätzliche Kapazitäten", so die Managerin laut Seeking Alpha im Gespräch mit Analysten. Mit der Unterstützung durch den Produktionspartner TSMC ist Su zufrieden.

Die Aussagen der AMD-Chefin passen zu Erklärungen von Amy Hood - Finanzchefin von Microsoft -, die nur einen Tag zuvor ebenfalls auf noch etwas länger anhaltende Lieferengpässe bei Xbox Series X/S hingewiesen hatte, ebenfalls im Gespräch mit Analysten.

Im Spätsommer 2020 hatte Hood noch gesagt, dass es im ersten Quartal 2021 zu Problemen mit der Verfügbarkeit der Konsolen kommen könne. Nun rechnet sie also mit einer etwas länger anhaltenden Knappheit.

Momentan sind vor allem die Playstation 5 und die Xbox Series X kaum im Onlinehandel verfügbar, lediglich die leistungsschwächere Xbox Series S ist vereinzelt zum regulären Preis von 300 Euro im Handel erhältlich.

MICROSOFT Xbox Series S 512 GB

Momentan gibt es immer wieder Berichte, dass Sony und Microsoft den Handel mit neuen Geräten beliefern. Diese dürfte aber in so gut wie allen Fällen an Spieler geliefert werden, die schon vor Wochen oder Monaten vorbestellt haben.

Wer die PS5 oder Xbox Series X kurzfristig ohne Warten haben möchte, muss etwa auf Auktionsplattformen meist mit einem Aufpreis von 200 bis 300 Euro rechnen - regulär kosten die beiden Geräte rund 500 Euro. Das meiste Zubehör ist sofort verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 26,99€
  3. 9,49€

yumiko 29. Jan 2021 / Themenstart

Habe es mir auch nochmal für den PC geholt (8-Kern Ryzen und 5700xt) und bin mit der...

yumiko 28. Jan 2021 / Themenstart

Ausfuhrverbot von in Deutschland produzierten PS5!

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
Verschlüsselung
Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
  2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
  3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /