Abo
  • Services:
Anzeige
Core-X-Familie
Core-X-Familie (Bild: Intel)

Prozessor: Intels Skylake-X kommt zu früh

Core-X-Familie
Core-X-Familie (Bild: Intel)

Bitte Intel, überdenkt euer Vorgehen: Eure neuen Core X alias Skylake-X erscheinen zwar heute offiziell. Aufgrund technischer Probleme, fehlender Samples und dem Paper-Launch haben wir uns aber dazu entschlossen, erst später zu testen.
Ein IMHO von Marc Sauter

Heute fällt die Sperrfrist der Core X, intern Skylake-X. Wir aber haben beschlossen, die neuen Intel-Prozessoren nicht zu testen. Unser Appell an Intel: Sorgt dafür, dass für Tests genug Zeit bleibt und verbessert die Kommunikation! Denn da ist dieses Mal doch einiges schiefgegangen.

Anzeige

Nahezu alle Tests von Skylake-X stammen bisher von US-amerikanischen Medien, die Intel anders als die europäische Presse schon vor einigen Wochen bemustert hat. Wir haben bisher noch keine Samples, sie sollen in den folgenden Tagen ankommen - zumindest hofft das der Hersteller. Zwar hätten wir uns auch eine CPU aus anderen Quellen organisieren können, doch wir haben darauf verzichtet. Nachdem wir vergangene Woche auf Intels Server-Workshop waren, wäre es wenig zielführend gewesen, unser Wochenende für den Test opfern zu müssen, denn es gibt Probleme mit den Hauptplatinen.

Angesichts von Ryzen und Threadripper hat Intel die LGA-2066-Plattform samt Skylake-X einige Wochen vorgezogen und damit die Mainboard-Hersteller zeitlich in Bedrängnis gebracht. Da die Chips einen neuen Mesh-Interconnect und einen überarbeiteten Turbo-v3-Modus aufweisen und Intel auch Leaks vermeiden möchte, sind Bios-Versionen für volle Leistung und Stabilität derzeit rar. Hinzu kommt, dass durch die neue Technik die Skylake-X teilweise langsamer sind als ihre Vorgänger und das trotz mehr Takt.

AMDs Ryzen-Plattform war zu Beginn ebenfalls unausgereift. Die Kommunikation seitens des Herstellers war aber besser, Samples waren frühzeitig verfügbar und CPUs sowie Boards nach der Sperrfrist auch im Handel erhältlich. Obendrein schickt Intel üblicherweise nur das Topmodell. Der Zehnkerner für 1.000 US-Dollar hat eine kleine Zielgruppe; wir schauen uns lieber den Octacore an. Der kostet dank der Ryzen-Konkurrenz mit 600 US-Dollar deutlich weniger und dürfte daher für mehr Käufer interessanter sein.

Ergo gibt es heute keinen Test von Skylake-X. Er erscheint, sobald uns die Prozessoren und Hauptplatinen mit optimiertem Bios vorliegen. Verfügbar sind die CPUs ohnehin erst ab Montag, dem 26. Juni 2017 - vorher dürfen Händler sie nicht verkaufen, nur Vorbestellungen annehmen ist möglich.

IMHO ist der Kommentar von Golem.de. IMHO = In My Humble Opinion (Meiner bescheidenen Meinung nach)


eye home zur Startseite
hardtech 19. Jul 2017

bin gespannt, wann die interne arbeit abgeschlossen ist und wir die ersten resultate hier...

Unix_Linux 21. Jun 2017

deine ausführungen überzeugen mich nicht. du wirfst alle argumente in einen topf, rührst...

My1 21. Jun 2017

naja die anderen cores machen das OS aber nicht alles läuft gut mit drölftausend cores...

Dennisb456 21. Jun 2017

Warum gibt es Satire, Parodie, Witze, ...?

Bundesferkel 20. Jun 2017

Diese Kritik WAR und IST auch jetzt noch berechtigt. Die B250 Chipsätze sind bspw. der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. dbh Logistics IT AG, Bremen
  3. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)
  2. bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen statt zu fliegen videotelefonieren

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Leider verpennt

    ermic | 17:51

  2. Re: Steam Link kostet gerade 1,10¤. Kein Witz

    Nielz | 17:51

  3. Clickbaiting

    hinditempel | 17:41

  4. Re: "Gematik"

    thorsten... | 17:36

  5. Re: Edge GUI extrem Langsam seit 1709

    Jakelandiar | 17:36


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel