Abo
  • Services:

Prozessor: Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren

Kein zusätzlicher Controller mehr nötig: Intel hat angekündigt, Thunderbolt 3 künftig direkt in den Prozessor zu integrieren. Obendrein sollen die Protokollspezifikationen kostenlos verfügbar werden. Thunderbolt 3 unterstützt USB 3.1 Gen2, das Laden von Notebooks, externe Displays und Grafikboxen.

Artikel veröffentlicht am ,
TB3 unterstützt viele Funktionen.
TB3 unterstützt viele Funktionen. (Bild: Intel)

Bisher ist Thunderbolt (3) abseits von Apple-Geräten eher eine Nische, einzig hochpreisige Notebooks und Mainboards unterstützen das per USB-Type-C-Buchse verfügbare Protokoll. Miterfinder Intel will das ändern und wird daher den TB3-Controller direkt in die eigenen Prozessoren integrieren. Bisher erfordert Thunderbolt 3 einen Zusatzchip, wodurch die Leistungsaufnahme des Gerätes und der Platzbedarf auf dessen Platine steigen.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

In welche CPU-Generation die Schnittstelle gepackt wird und wie die Integration im Detail aussieht, lässt Intel offen. Da vor allem von dünneren und leichteren Geräten die Rede ist, liegt die Vermutung nahe, dass der TB3-Controller nicht in der eigentlichen Ultrabook-CPU sitzt, sondern mit im Chipsatz, der sich neben dem Prozessor auf dem Träger befindet. Durch die kostenlose Spezifikation des TB3-Protokolls können mehr Hersteller kompatible Chips entwerfen, wodurch die Marktakzeptanz der Schnittstelle ebenfalls steigen dürfte.

  • TB3 unterstützt viel (Bild: Intel)
TB3 unterstützt viel (Bild: Intel)

Thunderbolt 3 ist ein Protokoll, das physisch durch einen USB-Type-C-Anschluss bereitgestellt wird. Ein kleiner Blitz neben der Buchse zeigt, dass sie Thunderbolt 3 nutzt. Es unterstützt bis zu 40 GBit die Sekunde per Thunderbolt 3 und bis zu 10 GBit die Sekunde via USB 3.1 Gen2 und kann Geräte mit bis zu 100 Watt aufladen. Es eignet sich für Datenträger wie SSDs, für Peripherie wie Mäuse, für mehrere externe 4K-UHD-Bildschirme via Displayport 1.2 oder Grafikkartengehäuse wie das Razer Core mittels vier PCIe-Gen3-Lanes.

Neben Apples Macbook Pro 13/15 weisen teure Note- und Ultrabooks oft einen TB3-Anschluss auf, etwa Dells XPS 13 Convertible oder Razers Blade sowie Blade Stealth. Passend dazu gibt es Docks, etwa von Belkin und Elgato.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 36,99€
  3. 19,95€

Kletty 27. Mai 2017

Ich hatte in Golems Test zur externen GPU herein interpretiert. Das die 40 gbit/s...

MarioWario 27. Mai 2017

1+ - Danke für diese wahren Worte !


Folgen Sie uns
       


Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. IT-Sicherheit 12 Lehren aus dem Politiker-Hack

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Agilität Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
  2. Studie Wo Frauen in der IT gut verdienen
  3. Freiberuflichkeit Bin ich zum Freelancer im IT-Business geeignet?

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Nubia X im Hands on Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

    •  /