Abo
  • Services:
Anzeige
AMDs Lisa Su hält eine Zen-basierte CPU hoch.
AMDs Lisa Su hält eine Zen-basierte CPU hoch. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Prozessor: AMD zeigt Zen-Chip für Sockel AM4

AMDs Lisa Su hält eine Zen-basierte CPU hoch.
AMDs Lisa Su hält eine Zen-basierte CPU hoch. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Das Beste zum Schluss: Am Ende der Pressekonferenz hielt AMD-Chefin Lisa Su eine Zen-CPU in die Höhe. Die neuen Prozessoren seien im Zeitplan, erste Muster würden bald verteilt. Bisherige Kühler passen aber teils nicht auf den dazugehörigen Sockel AM4.

Zen lebt und erscheint pünktlich: Diese Ankündigung machte AMD-Chefin Lisa Su ganz am Ende der Pressekonferenz. Sie sprach einige Minuten über die in den nächsten Monaten erscheinenden CPUs mit der neuen Zen-Architektur. Die sei von Grund auf neu entwickelt worden und liefere eine um 40 Prozent höhere Leistung pro Takt als die derzeitige Excavator-Technik, die letzte Bulldozer-Stufe.

Anzeige

Die neuen Chips nutzen acht Zen-Kerne und doppelt so viele Threads, da AMD auf Simultaneous Multithreading ähnlich Intels Hyperthreading setzt. Die Prozessoren sollen mehrere Märkte abdecken: Den Beginn machen die Summit Ridge, so nennt AMD die für Spiele-Desktop gedachte Variante, welche die Nachfolge der aktuellen FX-Modelle antritt. Es folgen Zen-basierte Opteron-CPUs für das Serversegment. Noch etwas später sollen Chips mit Zen-Technik und integrierter Grafik (Raven Ridge) erscheinen.

  • AMDs Lisa Su präsentiert Summit Ridge (Bild: Mark Mantel/PCGH)
  • Su hält eine Zen-basierte CPU hoch (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Sockel AM4 braucht neue CPU-Kühler (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
AMDs Lisa Su präsentiert Summit Ridge (Bild: Mark Mantel/PCGH)

Im Desktop-Bereich setzen die Summit Ridge den neuen Sockel AM4 voraus. Dieser ist größer und nutzt mehr Pins als der alte AM3+, was weiter voneinander entfernte Montagelöcher für CPU-Kühler bedeutet. Modelle mit eigener Halterung passen daher nicht auf den Sockel AM4. Solche, die mit Nasen in das Retention Kit eingeklinkt werden, könnten hingegen kompatibel sein.

  • AMDs Lisa Su präsentiert Summit Ridge (Bild: Mark Mantel/PCGH)
  • Su hält eine Zen-basierte CPU hoch (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
  • Sockel AM4 braucht neue CPU-Kühler (Bild: Marc Sauter/Golem.de)
Sockel AM4 braucht neue CPU-Kühler (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

AMD will in Kürze seine Partner mit ersten Samples versorgen, bisher sind nur vereinzelt Muster zu Testzwecken im Umlauf. Ab dem dritten Quartal 2016 sollen mehr Chips für die Mainboard-Hersteller und System Builder folgen - in den Handel sollen die Prozessoren noch dieses Jahr kommen.


eye home zur Startseite
DY 06. Jun 2016

Die heutigen stromspar CPUs sind so gut und genau, dass in den Rechnern zu Verwaltung des...

DY 06. Jun 2016

Der wird aber den Rest mitziehen :-) Dann würde AMD mit einem Schlag 5 Intel...

ocm 01. Jun 2016

Hab ich etwas übersehen, oder gibt es tatsächlich keine Meldung zu Bristol Ridge auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SQS Software Quality Systems AG, deutschlandweit, Hamburg, Köln
  2. Klinkhammer Förderanlagen GmbH, Nürnberg
  3. über HRM CONSULTING GmbH, Saarbrücken
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 65,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix' führt ausgefeilten Kampf gegen Raubkopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf lang gezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. iPhone Apple soll A11-Chip in 10-nm-Verfahren produzieren
  2. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2 Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen
  3. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Und nach 1,5 Jahren auch wieder Schrott wegen Akku

    McWiesel | 21:01

  2. Was wurde eigentlich aus der Sprachverfremdung?

    Ovaron | 21:01

  3. Re: Erinnert sich noch jemand an die Five Pence...

    Makatu | 21:01

  4. Re: Wieviel Strom kostet das?

    Arsenal | 21:00

  5. Was wurde eigentlich aus der Kinect?

    Ovaron | 21:00


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel