Prozessor: Alienware aktualisiert kostenlos Notebooks auf Skylake

Wer ein Gaming-Notebook mit Broadwell-Chip gekauft hat, bekommt von Alienware ein Upgrade auf die neue Skylake-Generation. Das Angebot gilt für wenige Wochen und drei Notebooks.

Artikel veröffentlicht am ,
Alienware 13 R2 mit Broadwell-Chip
Alienware 13 R2 mit Broadwell-Chip (Bild: Alienware)

Alienware-Mitgründer Frank Azor hat vor einigen Tagen eine kostenlose Aufrüstaktion für Käufer eines aktuellen Gaming-Notebooks des Herstellers bekannt gegeben. Wer in den USA zwischen dem 27. August und dem 28. September 2015 ein Alienware 13 R2, ein Alienware 15 R2 oder ein Alienware 17 R3 gekauft hat oder kauft, erhält ein Prozessor-Upgrade auf die neue Skylake-Generation ohne Aufpreis.

Stellenmarkt
  1. PTA (m/w/d) zur Verstärkung für Konzeption und Qualitätssicherung im Bereich Pharmazie
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg, Fürth
  2. Mitarbeiter (m/w/d) Helpdesk/IT-Support
    DQS GmbH Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen, Frankfurt am Main,Frankfurt (Oder)
Detailsuche

In den drei besagten Gaming-Notebooks steckt Intels Broadwell-Technik, die im Juni 2015 vorgestellt wurde. Wenige Wochen später, genauer Anfang September 2015, folgte allerdings bereits die Skylake-Generation.

Warum Alienware kurz vor der Skylake-Ankündigung neue Notebooks mit Broadwell veröffentlicht hat, lässt sich ähnlich wie bei Gigabyte einfach erklären: Broadwell ist Pin-kompatibel zu Haswell, Hersteller müssen also am restlichen System fast nichts ändern und können ihre Notebooks leicht aktualisieren. OEMs wie Alienware wussten, dass Skylake zügig auf Broadwell folgt, einige wollten sich diese Option aber nicht entgehen lassen.

Im Alienware 13 R2 und im Alienware 15 R2 verbaut Alienware derzeit einen Core i5-5200U oder einen Core i7-5500U, im Alienware 17 R3 stecken ein Core i7-4720HQ oder ein Core i7-4870HQ. Durch den Wechsel auf Skylake steigt die CPU-Leistung leicht an, die Akkulaufzeit stärker, und am meisten legt die Grafikeinheit zu. Letztere spielt in den Alienware-Notebooks aber keine Rolle, da der Hersteller dedizierte Geforce-Chips verbaut.

Nachtrag vom 16. September 2015, 10:09 Uhr

Golem Karrierewelt
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    11.-15.07.2022, virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Dell hat Golem.de bestätigt, dass das Skylake-Update auch für Alienware-Notebook-Käufer in Deutschland gilt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Visual Studio Code im Web mit Gitpod
Ein Gewinn für jede Tool-Sammlung

Helferlein Der Code-Editor Visual Studio Code erobert den Browser und die Remote-Arbeit - und das Kieler Unternehmen Gitpod ist mit seiner Lösung ganz vorne mit dabei.
Von Kristof Zerbe

Visual Studio Code im Web mit Gitpod: Ein Gewinn für jede Tool-Sammlung
Artikel
  1. KKR: Telekom könnte diese Woche ihre Funktürme verkaufen
    KKR
    Telekom könnte diese Woche ihre Funktürme verkaufen

    Drei US-Infrastrukturinvestoren sollen führend bei den Angeboten für die Telekom-Tochter Deutsche Funkturm sein, die mit rund 20 Milliarden US-Dollar bewertet wird.

  2. Wärmeversorgung: Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand
    Wärmeversorgung
    Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand

    Der Versorger Vattenfall baut in Berlin einen riesigen Warmwasserspeicher, um Häuser im Winter heizen zu können. Das könnte beim möglichen Gasnotstand helfen.

  3. TSMC & Energie: Strom in Taiwan wird teurer - und damit auch Chips
    TSMC & Energie
    Strom in Taiwan wird teurer - und damit auch Chips

    Großkunden wie Halbleiterhersteller TSMC werden mehr für Strom bezahlen müssen, andere Industriezweige sind ausgenommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /