Abo
  • Services:
Anzeige
Paypal hat das Konto von Protonmail gesperrt.
Paypal hat das Konto von Protonmail gesperrt. (Bild: Protonmail)

Protonmail: Paypal blockierte sicheres E-Mail-Projekt von Cern und MIT

Mit Protonmail planen Mitarbeiter des Cern und des MIT einen sicheren E-Mail-Service, der in der Schweiz gehostet werden soll. Paypal hat das Konto zur Finanzierung des Projekts vorübergehend eingefroren, die Sperre aber inzwischen wieder aufgehoben. Schuld sei ein technischer Fehler gewesen.

Anzeige

Seit Jahren lassen sich E-Mails Ende-zu-Ende verschlüsseln, genutzt wird das aber kaum. Oft wird vermutet, dass das an dem komplizierten Umgang mit den Kryptotools liege. Der von MIT- und Cern-Entwicklern gestartete Dienst Protonmail soll das ändern, Paypal hat aber das Finanzierungskonto des Teams vorübergehend gesperrt. Das Konto ist inzwischen wieder benutzbar, Paypal spricht von einem technischen Fehler.

Im Blog von Protonmail hieß es während der Sperrung, Paypal habe das Team nicht im Vorfeld gewarnt, sondern erst nach der Sperrung informiert. Während der Sperrung war es dem Team weder möglich, Geld über Paypal zu bekommen, noch dieses weiterzuleiten.

E-Mails verschlüsseln illegal?

Paypal selbst hatte zunächst keine weiteren Angaben dazu gemacht, warum das Konto des Teams blockiert wurde. In einem Telefongespräch hatte ein Vertreter des Unternehmens laut Protonmail aber gesagt, dass es nicht geklärt sei, ob Protonmail ein legales Angebot sei und ob eine "staatliche Erlaubnis zum Verschlüsseln der E-Mails" vorliege.

Für die Macher von Protonmail war diese Erklärung wenig nachvollziehbar. Immerhin versichere der 4. Zusatzartikel der US-Verfassung das Recht auf Sicherheit privater Dokumente. Er scheine so, als versuche Paypal "irgendeine Ausrede" dafür zu finden, die Finanzierung des Dienstes zu verhindern. Paypal hatte in der Vergangenheit immer wieder Konten verschiedener Projekte gesperrt, das Protonmail-Team habe aber nicht erwartet, dass es davon betroffen sein könnte.

Die Zahlungsoption per Paypal für die Crowdfunding-Kampagne von Protonmail ist inzwischen abgestellt. Gezahlt werden kann aber nach wie vor mit einer Kreditkarte oder mit Bitcoins. Zusätzlich zu der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der E-Mails verspricht Protonmail noch, die Festplatten zu verschlüsseln, keine Metadaten zu speichern und den Dienst komplett in Rechenzentren in der Schweiz zu hosten.

Nachtrag vom 1. Juli 2014, 18:50 Uhr

Inzwischen hat Paypal das Konto von Protonmail wieder freigegeben, wie das Projekt erklärte. In einer Mitteilung von Paypal, die Golem.de vorliegt, gibt das Unternehmen an, dass ein technischer Fehler zu der vorübergehenden Sperrung des Kontos geführt habe und bittet "für die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten" um Entschuldigung. Der Artikel ist entsprechend korrigiert worden.


eye home zur Startseite
Reality Check 08. Jul 2014

...dann wäre das wenigstens gerechtfertigt und ein Dienst an der Öffentlichkeit gewesen...

StefanJell 04. Jul 2014

Hallo Paypal, NIEMAND braucht eine staatliche Erlaubnis, um seine E-Mails zu...

Realist_X 02. Jul 2014

Freilich, frag mal den Herrn mit dem 2 Pizzen für 10000 BTC :) Aber wenn du das Gefühl...

DLichti 02. Jul 2014

Wenn du mir einfach so Geld gibst, dann ist es erstmal meins. Du könntest natürlich...

DLichti 02. Jul 2014

Aber nur, wenn die Gelder trotz der Übergabe an PayPal rechtlich das Eigentum des...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Esslingen
  2. Hubert Burda Media, Offenburg, München
  3. Herzo Werke GmbH, Herzogenaurach
  4. ITSCare - IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 45,90€ (Vergleichspreis 54€)
  2. 81,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis CPU ca. 60€ und Kühler 43€)
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  2. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Honor 6X Premium im Hands on

    Smartphone erhält mehr Speicher und Selfie-Stick

  2. Virtual Reality

    Weltweite Preissenkung bei Oculus Rift

  3. NFC

    Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  4. 1 GBit/s überall

    Alternative Netzbetreiber wollen Glasfaser statt 5G

  5. Nintendo Switch im Test

    Klack und los, egal wie und wo

  6. Next EV Nio EP9

    Elektrosportwagen stellt Rekord beim autonomen Fahren auf

  7. Bytecode fürs Web

    Webassembly ist fertig zum Ausliefern

  8. 5G

    Huawei will überall im Mobilfunknetz 100 MBit/s bieten

  9. Meet

    Google arbeitet an Hangouts-Alternative

  10. Autonome Lkw

    Trump-Regierung sorgt sich um Jobs für Trucker



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Motion Control: Kamerafahrten für die perfekte Illusion
Motion Control
Kamerafahrten für die perfekte Illusion
  1. Netzneutralität FCC-Chef preist Vorteile von Zero Rating für Nutzer
  2. Internet.org Facebook plant neue Flüge für Solardrohne Aquila
  3. Handle Boston Dynamics baut rollenden Roboter

Blackberry Key One im Hands on: Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
Blackberry Key One im Hands on
Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
  1. HTC D4 Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen
  2. Sandisk iNand 7350 WD rüstet Speicher für Smartphones auf
  3. Lenovo Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  1. Re: Wieso keine einheitliche Software je Bundesland?

    matzems | 21:16

  2. Re: Bundestag IT ausgefallen...

    monito | 21:15

  3. Re: VIVE Kostet 899¤ Komplett

    Matt00 | 21:12

  4. Re: WASM vers Javascript

    Xiut | 21:11

  5. Microsoft Djihad

    matzems | 21:09


  1. 20:30

  2. 19:30

  3. 15:22

  4. 15:08

  5. 15:00

  6. 14:30

  7. 13:42

  8. 13:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel