Proton: Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux

Das Anti-Cheat-Tool von Epic könnte deutlich mehr Spiele auf dem Steam Deck ermöglichen. Nun läuft die Technik erstmals mit Proton.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Steam Deck könnte dank Anti-Cheat-Technik mehr Spiele-Portierungen erhalten.
Das Steam Deck könnte dank Anti-Cheat-Technik mehr Spiele-Portierungen erhalten. (Bild: Valve)

Spiele-Distributor Valve hat die Version 7.0 von Proton angekündigt - seiner speziell angepassten Kompatibilitätsschicht für Windows-Spiele unter Linux, die auf Wine basiert. Die für das Unternehmen wie auch für Spieler wohl wichtigste Neuerung ist die Unterstützung für Easy Anti-Cheat (EAC) von Epic.

Stellenmarkt
  1. Software Architekt (m/w/d) für die Business Unit Digitalization
    Maag Germany GmbH, Kervenheim, Xanten, Großostheim
  2. (Senior) Software Developer (m/w/d)
    STABILO International GmbH, Heroldsberg
Detailsuche

Diese Änderung hat Epic bereits im vergangenen September angekündigt. Damals hieß es: "Ab dem neuesten SDK-Release können Entwickler im Epic Online Services Developer Portal mit wenigen Klicks Anti-Cheat-Unterstützung für Linux über Wine oder Proton aktivieren."

Mit der nun umgesetzten Unterstützung in einer öffentlichen Version von Proton sollten sich also Spiele mit EAC auch unter Linux nutzen lassen, sofern die Entwickler das entsprechende Linux-Modul verwenden. Darauf weisen auch die aktuellen Release-Notes von Proton hin.

Künftig mehr Spiele auf Steam Deck

Für Nutzer und künftige Käufer des Steam Deck, das eine Linux-Distribution als Basissystem verwendet, heißt das zunächst, dass sie mehr Spiele für die Plattform erwarten können. Immerhin machen einige große kommerzielle Spielehersteller das Vorhandensein eines Anti-Cheat-Tools zur Voraussetzung für einen Port auf andere Systeme wie Linux. Dies fehlte bisher aber in vielen Fällen.

Golem Akademie
  1. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.08.2022, virtuell
  2. LPI DevOps Tools Engineer – Prüfungsvorbereitung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21./22.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Mit Proton 7.0 ist es nun außerdem möglich, H.264-Videos lokal zu dekodieren. Die Ankündigung listet ebenso zahlreiche Spiele, die unterstützt werden. Dazu gehören Anno 1404, Forza Horizon 5 oder auch Resident Evil 0. Darüber hinaus haben die Beteiligten auch zahlreiche Fehler behoben, etwa für Skyrim oder Fallout 4.

Die Veröffentlichung basiert auf Wine 7.0, das vor etwa einem Monat erschienen ist. Damit ist es nun auch erstmals vergleichsweise einfach möglich, 32-Bit-Anwendungen auf einem 64-Bit-System auszuführen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
Was Fahrgäste wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
Artikel
  1. LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
    LG HU915QE
    Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

    LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

  2. Urkunden nicht zugestellt: Digitalisierung in Berlin sorgt für Pannen
    Urkunden nicht zugestellt
    Digitalisierung in Berlin sorgt für Pannen

    Eine Panne in der Berliner Innenverwaltung hat dafür gesorgt, dass Hunderte von wichtigen Urkunden nicht übermittelt werden konnten.

  3. Rheinland-Pfalz: Glasfaser soll erneut an Gleisen verlegt werden
    Rheinland-Pfalz
    Glasfaser soll erneut an Gleisen verlegt werden

    Onefiber hat sein erstes großes Projekt. In Rheinland-Pfalz wird parallel zur Glasfaser der Bahn verlegt und teilweise auch neu.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /