Hosting-Betreiber wohl ausgesperrt

Aufgrund der wohl extrem fahrlässigen Umsetzung von Sicherheitspraktiken macht sich das Team des Hackerkollektivs darüber lustig und betitelt seine Veröffentlichung mit dem Satz: "Alter Klabauter, das ist doch kein Hoster". Das Team hat zudem, anonymisiert, interne E-Mails des Hosters veröffentlicht, in denen es etwa um die Toiletten-Hygiene in dem Unternehmen geht. Auch das E-Mail-System des Hosters wollen die Hacker kompromittiert haben, so dass Supportanfragen, auch durch Hildmann selbst, abgefangen und selbst beantwortet werden konnten.

Nach Angaben der Hacker hat das Team die Datenbanken und Webseiten anderer Prosite-Kunden nicht verändert, so dass diese zunächst weiterlaufen könnten. Bei dem Hoster soll wohl aber möglichst großer Schaden angerichtet worden sein: "Wir haben den Zugang zum Verwaltungstool gesperrt, den Zugang zum Rechenzentrum und die Verwaltung etwas durchgewirbelt. Auch das Kundenlogin klappt gerade nicht".

Stimmt diese Darstellung, sollte es für die Betreiber von Prosite selbst zunächst sehr schwer werden, wieder Zugriff auf ihre eigenen Systeme zu erlangen und diese wiederherstellen zu können. Dies dürfte auch einiges an Zeit in Anspruch nehmen.

Prosite-Chef soll rechtsextreme Inhalte geteilt haben

Zwar kenne man den Chef von Prosite nicht, schreibt Anonymous, aber andere hätten sich diesen mal angeschaut. Sie teilten entsprechende Posts von Twitter-Nutzern. Demnach sei der Prosite-Chef Impfgegner, poste und teile rechtsextreme Inhalte auf Facebook und relativiere die Shoa. Zudem interessiere er sich für Chemtrails.

Im Unterschied zur vergangenen Übernahme der Domains und Telegram-Accounts im September habe es sich dies Mal um eine reine Anonymous-Aktion gehandelt, betonen die Hacktivisten. Damals hatte sich Hildmanns ehemaliger IT-Helfer bei Anonymous gemeldet und den Hackern weitreichenden Zugang zu Hildmanns IT-Infrastruktur verschafft. Auch die Webseite wurde damals wie heute einem Defacement unterzogen. Derzeit ist sie nicht erreichbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Prosite: Anonymous hackt Hildmann-Hoster
  1.  
  2. 1
  3. 2


FrankHausheimer 10. Nov 2021

Ich würde da generell zustimmen. Nur scheint im hier konkret vorliegenden Fall es keine...

WasntMe 10. Nov 2021

Ja, wenn es gepflegt ist Äh, nein. Das ist einfach die Liste anderer Netzbetreiber, mit...

Avarion 10. Nov 2021

Als Kunde wäre ich vielleicht nicht glücklich darüber, aber es wäre mir lieber das es so...

Pantsu 10. Nov 2021

Erstmal ist es löblich, dass Hacker und Cracker die fatalen Sicherheitslücken aufdecken...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Western Australia
Eine radioaktive Kapsel - irgendwo im australischen Outback

Wie eine radioaktive Kapsel in Australien verlorengehen konnte, ob sie gefährlich ist, warum sie so schwierig zu finden war und wofür solche Kapseln gut sind.
Ein Bericht von Werner Pluta

Western Australia: Eine radioaktive Kapsel - irgendwo im australischen Outback
Artikel
  1. Streaming: Netflix zieht Maßnahmen gegen Konten-Sharing zurück
    Streaming
    Netflix zieht Maßnahmen gegen Konten-Sharing zurück

    Netflix wird vorerst wohl doch nichts unternehmen, wenn ein Netflix-Konto unerlaubterweise mit anderen geteilt wird.

  2. T.I.S.P.-zertifizierter Security Professional werden
     
    T.I.S.P.-zertifizierter Security Professional werden

    Das Zertifikat TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) bescheinigt fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der IT-Sicherheit. Ein fünftägiger Online-Workshop der Golem Karrierewelt bereitet auf die Prüfung vor.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Google: Entlassungen stoßen auf Unverständnis
    Google
    Entlassungen stoßen auf Unverständnis

    Es gibt immer mehr Kritiker, die Googles massenhafte Entlassungen in den Open-Source-Teams als eine fragwürdige Entscheidung sehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 77% Rabatt auf Fernseher bei Otto • Roccat Kone Pro -56% • Xbox Series S + Dead Space 299,99€ • PCGH Cyber Week • MindStar: ASRock RX 7900 XT 949€ • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ [Werbung]
    •  /