• IT-Karriere:
  • Services:

Propilot Chair: Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen

Der Propilot Chair von Nissan nimmt dem Nutzer das Warten in der Schlange zwar nicht ab, aber immerhin das Anstehen. Die Stühle rücken automatisch nach, wenn es weitergeht.

Artikel veröffentlicht am ,
Propilot Chair mit Kameras und Drucksensor
Propilot Chair mit Kameras und Drucksensor (Bild: Nissan)

Der Propilot Chair von Nissan wartet mit dem Nutzer selbstständig in der Schlange und rückt nach. Der Nutzer muss nicht stehen und kann sich anderen Tätigkeiten widmen. Vermutlich will Nissan mit dem Stuhl seine autonomen Fahrfunktionen einem breiten Publikum bekannt machen.

Stellenmarkt
  1. Klinikum Esslingen GmbH, Esslingen
  2. Apotheke im Paunsdorf Center Inh. Kirsten Fritsch e. K., Markkleeberg

Einige Monate zuvor hatte Nissan mit dem Intelligent Parking Chair bereits einen Bürostuhl präsentiert, der selbstständig an den Tisch fahren kann.

Der Propilot Chair erkennt den Stuhl vor sich, folgt ihm im fest definierten Abstand und bewegt sich entlang eines festgelegten Pfades. So soll ein autonomes Vordrängeln verhindert werden. Möglich machen das Kameras in den Stühlen und ein Drucksensor. Ein leer gewordener Stuhl fährt automatisch an den Anfang der Schlange zurück.

  • Propilot Chair von Nissan (Bild: Nissan)
  • Propilot Chair von Nissan (Bild: Nissan)
Propilot Chair von Nissan (Bild: Nissan)

Der Name Propilot wird auch für die automatisierten Fahrfunktionen des Nissan Serena verwendet. Der Minivan wird in Japan seit August 2016 angeboten. Er hält den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und die Spur auf der Autobahn.

Der Stuhl soll künftig vor Restaurants erprobt werden. In Japan können sich vom 27. September bis zum 27. Dezember Restaurants bewerben, welche die wartenden Gäste auf die autonomen Stühle setzen wollen. 2017 soll der Probebetrieb starten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)

CubiCux 28. Sep 2016

Mist, schon wieder zuspät :) Wird aber genau so kommen

der_wahre_hannes 28. Sep 2016

Jo, gibt's im Heide Park auch, in unterschiedlichen Preiskategorien. Mit der teuersten...

M.P. 28. Sep 2016

Ja, rituelle Bewegungsspiele werden auch gemacht ... aber Sitzen darf man zwischendurch...

EQuatschBob 28. Sep 2016

Immerhin wird so weniger Papier für die Nummernzettel benötigt! 100% ökologisch! (Von...

Moe479 28. Sep 2016

https://www.youtube.com/watch?v=h1BQPV-iCkU "[...] Try blue, it's the new red [...]"


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020) Video aufrufen
Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


      •  /