Abo
  • Services:
Anzeige
Dell lässt seine Kunden nun mit neuer ARM-Server-Architektur experimentieren.
Dell lässt seine Kunden nun mit neuer ARM-Server-Architektur experimentieren. (Bild: Dell)

Proof of Concept Dell stellt Microserver mit 64-Bit-ARM-CPUs bereit

In zwei seiner Testlabs wird Dell potenziellen Kunden Microserver auf Arm-Basis zur Verfügung stellen. Diese können mit der Technik über die Ferne experimentieren und somit evaluieren, ob sie 64-Bit-ARM-Technik verwenden können.

Anzeige

Dell hat seine ersten Microserver im Testlab in Austin, Texas, aufgestellt, die ab sofort von Kunden verwendet werden können. Die Server arbeiten dabei mit 64-Bit-ARM-Architektur. Mit der Installation in Austin will es Dell ausgewählten Kunden ermöglichen, schon einmal für die Zukunft Anwendungen auszuprobieren und zu entwickeln.

Laut Dell befinden sich die eigenen ARM-Systeme noch in der Entwicklungsphase. Zu dieser Phase gehört neben der Installation im Testlab in Texas auch der Aufbau weiterer Installationen in einem Testlab in Singapur. Zunächst handelt es sich dabei um eine Machbarkeitsstudie. Zu kaufen gibt es die neuen Microserver noch nicht.

Im Unterschied zu HPs Moonshot-Projekt sind die Microserver von Dell anders aufgebaut und ähneln äußerlich herkömmlichen Rackservern, auch wenn sie nicht so breit sind. Viele Details zu den kommenden finalen Produkten gibt es noch nicht.

HP ist mit seinen Moonshot-Server-Modulen da schon weiter, allerdings konzentriert sich der Konkurrent derzeit noch auf Server mit 32-Bit-Arm-CPUs. Die gibt es für die nächsten Monate auch hier nur für ausgewählte Kunden. 64-Bit-ARM-CPUs stehen auf der Roadmap. Das Hauptgeschäft der Moonshot-Systeme sind weiterhin Module mit Intels Atom- oder AMDs Jaguar-CPUs.


eye home zur Startseite
Konakona 05. Feb 2014

Genau, NAS zum Beispiel. Wobei ein Atom-System jetzt auch keine 100+W benötigt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Consultix GmbH, Bremen
  2. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  3. Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG, Feldkirchen
  4. Continental AG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge

  2. MacOS High Sierra

    MacOS-Keychain kann per App ausgelesen werden

  3. Sendersuchlauf

    Unitymedia erstattet Kunden die Kosten für Fernsehtechniker

  4. Spielebranche

    US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz

  5. Ignite 2017

    Microsoft 365 kommt auch für Schüler und Fabrikarbeiter

  6. Lego Boost im Test

    Jede Menge Bastelspaß für eine kleine Zielgruppe

  7. Platooning

    Daimler fährt in den USA mit Lkw im autonomen Konvoi

  8. Suchmaschine

    Apple stellt Siri auf Google um

  9. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

  10. Teardown

    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung
  2. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  3. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. iZugar 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
  2. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  3. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

  1. nicht zu fassen ...

    atarixle | 11:22

  2. Uns gefällt, dass Lego bei Boost nicht nur die...

    Lagganmhouillin | 11:22

  3. Re: Blödes Topic von Golem

    Jürgen Troll | 11:19

  4. Re: Fehlt noch Amazon, dann ist alles gut!

    Hoerli | 11:18

  5. Re: 67W im Idle - Aua

    Bonita.M | 11:17


  1. 11:28

  2. 11:00

  3. 10:45

  4. 10:39

  5. 10:30

  6. 09:44

  7. 09:11

  8. 08:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel