Abo
  • Services:
Anzeige
Die NBase-T-Alliance zeigte schon einmal das Produktdesign des neuen Sanlink3.
Die NBase-T-Alliance zeigte schon einmal das Produktdesign des neuen Sanlink3. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Promise Technology: Verkleinerte externe Thunderbolt-Netzwerkkarte mit NBase-T

Die NBase-T-Alliance zeigte schon einmal das Produktdesign des neuen Sanlink3.
Die NBase-T-Alliance zeigte schon einmal das Produktdesign des neuen Sanlink3. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Wer seine Daten schnell aus seinem Notebook transferieren will, aber keine Infrastruktur für 10-Gigabit-Ethernet (10GbE) hat, der kann Sanlink 3 NBase-T1 als externe Alternative nutzen. Mit Hilfe des NBase-T-Standards werden auch 2.5GbE und 5GbE via Thunderbolt unterstützt.

Promise Technologys Sanlink3 NBase-T1 ist ein neuer externer Netzwerkadapter, der nicht nur schnelles 10-Gigabit-Ethernet unterstützt. Promise bietet mit dem Thunderbolt-3-Adapter auch NBase-T-Geschwindigkeiten (IEEE 802.3bz pre-Draft), die mit älteren Kabelinstallationen kompatibel sind. Es werden also auch 2.5GbE, 5 GbE und 1GbE unterstützt. Der Adapter ist vor allem für Anwender interessant, die in ihrem Notebook eine schnelle SSD besitzen und die Daten schnell ins Netzwerk überführen wollen. Dank NBase-T braucht es dafür nur Cat5e-Kabel, um 2,5 oder 5 GBit/s zu übertragen. Das Netzwerkgegenstück muss jedoch 2.5GbE oder 5GbE unterstützen. Bisher beherrschen nur wenige 10GbE-Switches diese Geschwindigkeitsstufen.

Anzeige

Für die Verbindung nutzt der Adapter USB Typ C im Alternate Mode und verzichtet zudem auf ein Netzteil. Bisherige Sanlink-Adapter waren recht klobig und hatten einen hohen Energiebedarf, der über normale Thunderbolt-Kabel nicht gedeckt werden konnte. Der Adapter arbeitet bereits mit der zweiten Generation der Aquantia PHYs. Damit sollte die bisher hohe Leistungsaufnahme deutlich gesunken sein. Genaue Daten gibt Promise jedoch nicht an.

Sanlink 3 soll Mitte August 2016 auf den Markt kommen. Der Preis soll bei etwa 300 US-Dollar liegen.


eye home zur Startseite
mainframe 06. Jun 2016

Das eine ist Fibre Channel und das andere ist "Netzwerk". Was mich mal interessieren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. FILIADATA GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    ustas04 | 18:46

  2. Re: "mangelnde Transparenz"

    divStar | 18:42

  3. Re: Schadensersatzpflicht für fahrlässige...

    Oktavian | 18:37

  4. Re: Kenne ich

    kotzwuerg | 18:34

  5. Re: Performance ist mies

    windbeutel | 18:34


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel