• IT-Karriere:
  • Services:

Promise Sanlink2: 10-Gigabit-Ethernet und 8G-Fibre-Channel per Thunderbolt 2

Promise hat seinen Thunderbolt-Adapter für Fibre Channel beschleunigt. Das voluminöse Gerät bietet nun Geschwindigkeiten von bis zu 8 GBit/s, um SAN-Systeme redundant anzubinden. Außerdem lässt sich auch 10-Gigabit-Ethernet alias 10GbE nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sanlink2 erlaubt hohe Fibre-Channel- und Ethernet-Geschwindigkeiten per Thunderbolt 2.
Sanlink2 erlaubt hohe Fibre-Channel- und Ethernet-Geschwindigkeiten per Thunderbolt 2. (Bild: Promise)

Wer einen Mac mit Thunderbolt 2 besitzt, kann diesen nun mit einem schnellen Fibre-Channel- oder 10GbE-Anschluss ausstatten. Promise beginnt mit der Auslieferung seines Sanlink2. Der Nachfolger des Sanlink arbeitet mit Thunderbolt 2 und bietet zwei Schächte für SFP+-Module an. Diese werden nicht mitgeliefert.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Hamburg
  2. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)

In den Schächten lassen sich entweder 10-GbE-Transceiver einsetzen oder auch Fibre-Channel-Transceiver mit 8 GBit/s verwenden. Allerdings muss dazu das passende Sanlink2-Modell genutzt werden. Promise vermarktet die Modelle Sanlink2 10GBase-T und Sanlink2 8FC. Letzteres bietet sich für SAN-Lösungen (Storage Area Network) zum direkten Anschluss an.

Die Sanlink2-Adapter können per Daisy-Chaining mit andere Thunderbolt-2-Geräten oder auch Displayport-Monitoren verkettet werden. Sanlink2 braucht eine eigene Stromversorgung. Weitere Informationen finden sich im PDF-Datenblatt. Für den SAN-Betrieb gibt es zudem eine Kompatibilitätsliste für FC-Switches, Thunderbolt-Hardware und passende FC-Module.

Laut Promise sind beide Sanlink-Adapter ab sofort verfügbar und werden mit einer 3-Jahres-Garantie verkauft. Im Handel wird der FC-Adapter für Preise um die 700 Euro angeboten. Die Preisempfehlung, zu der Apple das Gerät verkauft, liegt bei rund 880 Euro. Der 10GBase-T-Adapter kostet etwa 100 Euro weniger, wird aber nur bei wenigen Händlern gelistet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 129,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)

jo-1 08. Aug 2015

Ich weiß Dann war Deine Äusserung nur temporär gültig und wenig vorausschauend...

MarioWario 01. Mai 2014

http://www.sonnettech.com/product/legacyproducts/echoexpressse_10gbeadapter.html


Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Computer Vision: Mehr Durchblick beim maschinellen Sehen
Computer Vision
Mehr Durchblick beim maschinellen Sehen

Mit den Services von Amazon, IBM, Microsoft und Google kann jeder recht einfach Bilder analysieren, ohne die genauen Mechanismen dahinter zu kennen. Die Anwendungen unterscheiden sich aber stark - vor allem im Funktionsumfang.
Von Miroslav Stimac

  1. Überwachung Bündnis fordert Verbot von Gesichtserkennung
  2. Videoüberwachung SPD-Chefin gegen Pläne für automatische Gesichtserkennung
  3. China Bürger müssen für Mobilfunkverträge ihre Gesichter scannen

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

    •  /