Abo
  • Services:
Anzeige
Prominence CG3145
Prominence CG3145 (Bild: Eizo)

Prominence CG3145: Eizos HDR-Display schafft 1.000 Nits und extremen Kontrast

Prominence CG3145
Prominence CG3145 (Bild: Eizo)

Der Hersteller bezeichnet ihn als Referenzmonitor für High Dynamic Range (HDR): Eizos Prominence CG3145 löst mit echtem 4K-DCI auf, leuchtet sehr hell und weist einen enorm hohen Kontrast auf. Das Profigerät dürfte entsprechend teuer werden.

Eizo hat den Prominence CG3145 angekündigt, einen 4K-HDR-Monitor für professionelle Anwender. Der Name ist eine Anspielung auf Protuberanzen, auch Sonnensturm genannt, die gleißend hell vor dem dunklen Hintergrund des Weltalls auftreten. Der Prominence CG3145 ist ein 31,1-Zoll-Display mit 4K-DCI-Auflösung: Das sind 4.096 x 2.160 Bildpunkte und damit mehr als beim gängigeren 4K-UHD mit 3.840 x 2.160 Pixeln im 16:9-Breitbildformat.

Anzeige

Der Prominence CG3145 wird von Eizo als Referenzmonitor für High Dynamic Range (HDR) betitelt: Er soll eine maximale Helligkeit von 1.000 Candela pro Quadratmeter erreichen und damit knapp das Doppelte von LGs 32UD99 mit 550 cd/m². Eizo verzichtet auf eine lokal dimmbare Hintergrundbeleuchtung sowie der beim OLED-Modell verwendeten Auto Brightness Limiter zugunsten einer längeren Haltbarkeit, sondern nutzt eine eigene Technik. Die soll ohne die Nachteile von ABL und Local Dimming auskommen.

  • Prominence CG3145 (Bild: Eizo)
  • Prominence CG3145 (Bild: Eizo)
  • Daten des Prominence CG3145 (Bild: Eizo)
Prominence CG3145 (Bild: Eizo)

Ungeachtet dessen wird im Datenblatt (PDF) eine LED-Beleuchtung benannt, hinzu kommt ein IPS-Panel. Das soll einen typischen Kontrast von eins zu einer Million aufweisen - das ist extrem hoch. Der Eizo weist eine Farbtiefe von 10 Bit auf und deckt laut Hersteller den Adobe-RGB-Farbraum zu 99 Prozent ab. Die Farbräume P3-DCI und Rec. 2020 sollen zu 98 und 80 Prozent abgedeckt werden, dabei handelt es sich aber noch um vorläufige Angaben.

Anschluss findet der Prominence CG3145 über zwei Displayports und zwei HDMI-Eingänge, ein USB-Hub ist vorhanden. Wie bei einem Profigerät üblich, gehört eine Lichtschutzhaube zum Lieferumgang. Eizo zufolge soll der Monitor noch in diesem Jahre erscheinen, dann wird auch der Preis bekannt gegeben. Der dürfte sich im höheren vierstelligen Bereich bewegen.


eye home zur Startseite
Arsenal 12. Jul 2017

Die Profis die sowas kaufen brauchen kein Werbebild. Ich hätte das, wenn es denn wirklich...

dopemanone 20. Apr 2017

warum wird der Begriff denn dann nicht im Artikel selber benutzt, wenn er so bekannt...

Hotohori 19. Apr 2017

Richtig, dass das Teil nicht für den normalen Konsument ist, also z.B. Gamer, zeigt schon...

TC 19. Apr 2017

Neu, in Serienausstattung.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  2. Mobile Trend GmbH, Hamburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Microsoft kann Gewinn durch Cloud mehr als verdoppeln

  2. Mobilfunk

    Leistungsfähigkeit der 5G-Luftschnittstelle wird überschätzt

  3. Drogenhandel

    Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben

  4. Xcom-2-Erweiterung angespielt

    Untote und unbegrenzte Schussfreigabe

  5. Niantic

    Das erste legendäre Monster schlüpft demnächst in Pokémon Go

  6. Bundestrojaner

    BKA will bald Messengerdienste hacken können

  7. IETF

    DNS wird sicher, aber erst später

  8. Dokumentation zum Tor-Netzwerk

    Unaufgeregte Töne inmitten des Geschreis

  9. Patentklage

    Qualcomm will iPhone-Importstopp in Deutschland

  10. Telekom

    Wie viele Bundesfördermittel gehen ins Vectoring?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  2. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit
  3. Messenger-Dienste Bundestag erlaubt großflächigen Einsatz von Staatstrojanern

48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
48-Volt-Systeme
Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
  1. Elektromobilität Shell stellt Ladesäulen an Tankstellen auf
  2. Ifo-Studie Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr
  3. Mobilität Elektroautos deutscher Start-ups fordern Autobauer heraus

Anwendungen für Quantencomputer: Der Spuk in Ihrem Computer
Anwendungen für Quantencomputer
Der Spuk in Ihrem Computer
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

  1. Re: ÖR vs. private

    Pjörn | 04:44

  2. Re: Wurde überhaupt schon jemand damit infiziert?

    Pjörn | 04:30

  3. Re: Wer?

    Frotty | 03:57

  4. Re: Lohnt das

    Pjörn | 03:43

  5. Die Forschung verstehe ich nicht ganz.

    mrgenie | 03:41


  1. 23:50

  2. 19:00

  3. 18:52

  4. 18:38

  5. 18:30

  6. 17:31

  7. 17:19

  8. 16:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel