Abo
  • Services:
Anzeige
Prominence CG3145
Prominence CG3145 (Bild: Eizo)

Prominence CG3145: Eizos HDR-Display schafft 1.000 Nits und extremen Kontrast

Prominence CG3145
Prominence CG3145 (Bild: Eizo)

Der Hersteller bezeichnet ihn als Referenzmonitor für High Dynamic Range (HDR): Eizos Prominence CG3145 löst mit echtem 4K-DCI auf, leuchtet sehr hell und weist einen enorm hohen Kontrast auf. Das Profigerät dürfte entsprechend teuer werden.

Eizo hat den Prominence CG3145 angekündigt, einen 4K-HDR-Monitor für professionelle Anwender. Der Name ist eine Anspielung auf Protuberanzen, auch Sonnensturm genannt, die gleißend hell vor dem dunklen Hintergrund des Weltalls auftreten. Der Prominence CG3145 ist ein 31,1-Zoll-Display mit 4K-DCI-Auflösung: Das sind 4.096 x 2.160 Bildpunkte und damit mehr als beim gängigeren 4K-UHD mit 3.840 x 2.160 Pixeln im 16:9-Breitbildformat.

Anzeige

Der Prominence CG3145 wird von Eizo als Referenzmonitor für High Dynamic Range (HDR) betitelt: Er soll eine maximale Helligkeit von 1.000 Candela pro Quadratmeter erreichen und damit knapp das Doppelte von LGs 32UD99 mit 550 cd/m². Eizo verzichtet auf eine lokal dimmbare Hintergrundbeleuchtung sowie der beim OLED-Modell verwendeten Auto Brightness Limiter zugunsten einer längeren Haltbarkeit, sondern nutzt eine eigene Technik. Die soll ohne die Nachteile von ABL und Local Dimming auskommen.

  • Prominence CG3145 (Bild: Eizo)
  • Prominence CG3145 (Bild: Eizo)
  • Daten des Prominence CG3145 (Bild: Eizo)
Prominence CG3145 (Bild: Eizo)

Ungeachtet dessen wird im Datenblatt (PDF) eine LED-Beleuchtung benannt, hinzu kommt ein IPS-Panel. Das soll einen typischen Kontrast von eins zu einer Million aufweisen - das ist extrem hoch. Der Eizo weist eine Farbtiefe von 10 Bit auf und deckt laut Hersteller den Adobe-RGB-Farbraum zu 99 Prozent ab. Die Farbräume P3-DCI und Rec. 2020 sollen zu 98 und 80 Prozent abgedeckt werden, dabei handelt es sich aber noch um vorläufige Angaben.

Anschluss findet der Prominence CG3145 über zwei Displayports und zwei HDMI-Eingänge, ein USB-Hub ist vorhanden. Wie bei einem Profigerät üblich, gehört eine Lichtschutzhaube zum Lieferumgang. Eizo zufolge soll der Monitor noch in diesem Jahre erscheinen, dann wird auch der Preis bekannt gegeben. Der dürfte sich im höheren vierstelligen Bereich bewegen.


eye home zur Startseite
Arsenal 12. Jul 2017

Die Profis die sowas kaufen brauchen kein Werbebild. Ich hätte das, wenn es denn wirklich...

dopemanone 20. Apr 2017

warum wird der Begriff denn dann nicht im Artikel selber benutzt, wenn er so bekannt...

Hotohori 19. Apr 2017

Richtig, dass das Teil nicht für den normalen Konsument ist, also z.B. Gamer, zeigt schon...

TC 19. Apr 2017

Neu, in Serienausstattung.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Bad Kissingen
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  3. afb Application Services AG, München
  4. MediaMarktSaturn, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Auftragsfertiger

    Intel zeigt 10-nm-Wafer und verliert Kunden

  2. Google Home Mini

    Google plant Echo-Dot-Konkurrenten mit Google Assistant

  3. Drei Modelle vorgestellt

    Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung

  4. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  5. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  6. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  7. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  8. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  9. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  10. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Packstationen: Amazon will DHL mit Locker-Paketboxen Konkurrenz machen
Packstationen
Amazon will DHL mit Locker-Paketboxen Konkurrenz machen
  1. HQ2 Amazon braucht einen weiteren Hauptsitz
  2. Instant Pickup Amazon-Kunden erhalten Ware zwei Minuten nach der Bestellung
  3. Streaming Amazon schließt seinen Videoverleih Lovefilm

DeepL im Hands on: Neues Tool übersetzt viel besser als Google und Microsoft
DeepL im Hands on
Neues Tool übersetzt viel besser als Google und Microsoft
  1. Zitis Bundeshacker im Verzug
  2. Linksextremismus Innenminister macht Linksunten.indymedia dicht
  3. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben

Play Austria: Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
Play Austria
Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
  1. Human Head Studios Nach 17 Jahren kommt die Fortsetzung für Rune
  2. Indiegames Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse
  3. Spielebranche Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  1. Preis/Leistungssieger Tablets mit UMTS/LTE?

    pk_erchner | 09:26

  2. Re: Die sicheren Gewinner beim Goldrausch waren...

    divStar | 09:26

  3. Re: Achja, diese Uni-Spinoffs

    dice2k | 09:26

  4. Re: künstliche Intelligenz

    minnime | 09:24

  5. Ich würde als Netzbetreiber auch nicht gerne in...

    kayozz | 09:22


  1. 08:45

  2. 08:32

  3. 07:00

  4. 19:04

  5. 18:51

  6. 18:41

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel