Prominence CG3145: Eizos HDR-Display schafft 1.000 Nits und extremen Kontrast

Der Hersteller bezeichnet ihn als Referenzmonitor für High Dynamic Range (HDR): Eizos Prominence CG3145 löst mit echtem 4K-DCI auf, leuchtet sehr hell und weist einen enorm hohen Kontrast auf. Das Profigerät dürfte entsprechend teuer werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Prominence CG3145
Prominence CG3145 (Bild: Eizo)

Eizo hat den Prominence CG3145 angekündigt, einen 4K-HDR-Monitor für professionelle Anwender. Der Name ist eine Anspielung auf Protuberanzen, auch Sonnensturm genannt, die gleißend hell vor dem dunklen Hintergrund des Weltalls auftreten. Der Prominence CG3145 ist ein 31,1-Zoll-Display mit 4K-DCI-Auflösung: Das sind 4.096 x 2.160 Bildpunkte und damit mehr als beim gängigeren 4K-UHD mit 3.840 x 2.160 Pixeln im 16:9-Breitbildformat.

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Software Engineer (m/w/d) Customer Service - IT-Systeme
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  2. Softwareentwickler / Fachinformatiker für Automatisierungstechnik (m/w/d)
    3Tec automation GmbH u. Co. KG, Herford
Detailsuche

Der Prominence CG3145 wird von Eizo als Referenzmonitor für High Dynamic Range (HDR) betitelt: Er soll eine maximale Helligkeit von 1.000 Candela pro Quadratmeter erreichen und damit knapp das Doppelte von LGs 32UD99 mit 550 cd/m². Eizo verzichtet auf eine lokal dimmbare Hintergrundbeleuchtung sowie der beim OLED-Modell verwendeten Auto Brightness Limiter zugunsten einer längeren Haltbarkeit, sondern nutzt eine eigene Technik. Die soll ohne die Nachteile von ABL und Local Dimming auskommen.

  • Prominence CG3145 (Bild: Eizo)
  • Prominence CG3145 (Bild: Eizo)
  • Daten des Prominence CG3145 (Bild: Eizo)
Prominence CG3145 (Bild: Eizo)

Ungeachtet dessen wird im Datenblatt (PDF) eine LED-Beleuchtung benannt, hinzu kommt ein IPS-Panel. Das soll einen typischen Kontrast von eins zu einer Million aufweisen - das ist extrem hoch. Der Eizo weist eine Farbtiefe von 10 Bit auf und deckt laut Hersteller den Adobe-RGB-Farbraum zu 99 Prozent ab. Die Farbräume P3-DCI und Rec. 2020 sollen zu 98 und 80 Prozent abgedeckt werden, dabei handelt es sich aber noch um vorläufige Angaben.

Anschluss findet der Prominence CG3145 über zwei Displayports und zwei HDMI-Eingänge, ein USB-Hub ist vorhanden. Wie bei einem Profigerät üblich, gehört eine Lichtschutzhaube zum Lieferumgang. Eizo zufolge soll der Monitor noch in diesem Jahre erscheinen, dann wird auch der Preis bekannt gegeben. Der dürfte sich im höheren vierstelligen Bereich bewegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Arsenal 12. Jul 2017

Die Profis die sowas kaufen brauchen kein Werbebild. Ich hätte das, wenn es denn wirklich...

dopemanone 20. Apr 2017

warum wird der Begriff denn dann nicht im Artikel selber benutzt, wenn er so bekannt...

Hotohori 19. Apr 2017

Richtig, dass das Teil nicht für den normalen Konsument ist, also z.B. Gamer, zeigt schon...

TC 19. Apr 2017

Neu, in Serienausstattung.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Artikel
  1. Elektroauto: VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
    Elektroauto
    VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar

    Der e-Up gehörte 2021 zu den meistgekauften Elektroautos. Nun will VW den Kleinwagen wieder verfügbar machen.

  2. Neues Geschäftsmodell: Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken
    Neues Geschäftsmodell
    Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken

    Angesichts drohender Kündigungen will die Luca-App den Bundesländern entgegenkommen.

  3. Einstieg in Python und Data Science
     
    Einstieg in Python und Data Science

    Mit zwei Workshops der Golem Akademie gelingen kompakter Einstieg oder fortgeschrittenes Eintauchen in Python - das auch im Data-Science-Kurs zentral ist.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Samsung QLED-TVs günstiger • Asus Gaming-Notebook 17“ R9 RTX3060 1.599€ • Seagate 20TB SATA HDD [Werbung]
    •  /