Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Server-Generation ProLiant Gen8
Neue Server-Generation ProLiant Gen8 (Bild: HP)

ProLiant Gen8: HP macht Server unabhängig

Neue Server-Generation ProLiant Gen8
Neue Server-Generation ProLiant Gen8 (Bild: HP)

HP hat mit der ProLiant Generation 8 (Gen8) seine neue Generation von x86-Servern vorgestellt. Diese sollen vor allem unabhängig sein. Dazu hat HP Überwachungs- und Verwaltungsfunktionen auf dem Mainboard integriert, die unabhängig vom Betriebssystem laufen.

Die HP-Server der Serie ProLiant Gen8 sind das Ergebnis des Entwicklungsprogramms Projekt Voyager, das über zwei Jahre gelaufenen ist und in das HP rund 300 Millionen US-Dollar investiert hat. Dabei hat HP mehr als 900 Patente für seine neue, HP ProActive Insight genannte Serverarchitektur angemeldet.

Anzeige

Zu einem wichtigen Punkt bei den neuen Servern hat HP indes noch nichts verraten: zu den Prozessoren. Die Server sollen ab März 2012 ausgeliefert werden, vermutlich mit Intels kommender Xeon-Generation auf Basis von Sandy Bridge, die für das erste Quartal 2012 erwartet wird, aber noch nicht offiziell angekündigt ist.

Kleinigkeiten

Die Neuerungen der ProLiant Gen8 beginnen schon im Kleinen: Mit dem Smartdrive-Gehäuse will HP verhindern, dass ein Administrator versehentlich die falsche Festplatte aus einem Raid-Verbund entfernt, so dass die Daten auf dem gesamten Array verloren gehen. Smartdrive warnt proaktiv davor, sollte der Admin versuchen, eine Festplatte zu entfernen, sofern dies zu Datenverlust führen würde.

Mit dem Smart Socket hat HP einen neuen CPU-Sockel entwickelt, der den Austausch von Prozessoren vereinfachen soll. Der Smart Socket soll vor allem verhindern, dass Pins verbogen werden, laut HP eine der häufigsten Ursachen für Mainboardfehler.

  • HP ProLiant Gen8: Blade-Server
  • HP ProLiant Gen8: Server-Rack
  • HP ProLiant Gen8: Server-Rack
  • HP ProLiant Gen8: Server-Rack
  • HP ProLiant Gen8: Rack-Server
  • HP ProLiant Gen8: Rack-Server
  • HP ProLiant Gen8: Rack-Server
  • HP ProLiant Gen8: Rack-Server
  • HP ProLiant Gen8
  • HP ProLiant Gen8 mit Smart Sockel gegen verbogene CPU-Pins
  • HP ProLiant Gen8
  • HP ProLiant Gen8: Tower-Server
  • HP ProLiant Gen8: Server warnt vor dem Austausch der falschen Festplatte.
  • HP ProLiant Gen8: Cloud-Server
  • HP ProLiant Gen8
  • HP ProLiant Gen8
  • HP ProLiant Gen8: Komponenten ohne Werkzeug tauschen.
  • HP ProLiant Gen8: Komponenten ohne Werkzeug tauschen.
  • HP ProLiant Gen8: Komponenten ohne Werkzeug tauschen.
  • HP ProLiant Gen8: Komponenten ohne Werkzeug tauschen.
HP ProLiant Gen8 mit Smart Sockel gegen verbogene CPU-Pins

HPs Smartmemory soll das Finden von Speicherfehlern mit einem eingebauten Chip und Diagnosealgorithmen vereinfachen und Administratoren in die Lage versetzen zu reagieren, noch bevor Schaden entsteht. Dabei erhöht sich die maximale Speicherkapazität der Server um 50 Prozent und die einzelnen Speichermodule können mit bis zu 25 Prozent höheren Geschwindigkeiten betrieben werden als üblich.

Darüber hinaus wurde die Zahl der Kabel im Server reduziert und aus dem Weg geräumt, der Wechsel vieler Komponenten ist ohne Werkzeug möglich und soll in der neuen Generation noch einfacher sein.

Server meldet sich nach 3 Sekunden 

eye home zur Startseite
Autor-Free 16. Feb 2012

http://www.tegernseerstimme.de/files/2011/11/facebook-gef%C3%A4llt-mir.jpg

Technikfreak 16. Feb 2012

Wo liegt da der Nachteil? Und überhaupt gibt es auch VARs die Dell-Geräte verkaufen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutz AG, Köln-Porz
  2. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. FLYERALARM GmbH, Würzburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 14,99€
  2. 337,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    pythoneer | 21:37

  2. Grässlich!

    Darr | 21:28

  3. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 21:24

  4. Re: Früher war alles besser

    Phantom | 21:24

  5. Re: Unabhängig von Bitcoin-Zahlung eine Sauerei

    logged_in | 21:22


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel