Abo
  • Services:

Projekt Roslyn: Microsoft gibt Code der .Net-Compiler-Plattform frei

Mit einem Klick auf eine Webschaltfläche hat Microsoft auf seiner Entwicklerkonferenz die .NET-Compiler-Plattform im Quellcode freigegeben. Interessierte können sich nun die Compiler für C# und Visual Basic genauer ansehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft gibt den Quellcode von Roslyn frei.
Microsoft gibt den Quellcode von Roslyn frei. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Auf der Microsoft-Konferenz Build wurde der Quellcode des Roslyn-Projekts freigegeben. Unter roslyn.codeplex.com steht nun der Code für die .NET-Compiler-Plattform bereit. Die Preview gibt einen Einblick in die Compiler für die Programmiersprachen C# und Visual Basic.

Stellenmarkt
  1. SOLCOM GmbH, Reutlingen
  2. SICK AG, Karlsruhe

Laut Microsoft ist es mit dem Code möglich, Analysewerkzeuge zu programmieren, die auf dieselben APIs setzen, die auch Microsoft für Visual Studio verwendet. Mit der Öffnung des Quelltextes will Microsoft die Community besser in die Entwicklung einbinden. Die könne nicht nur Fehler finden, sondern auch bei den Diskussionen die Entwicklungsrichtung beeinflussen, verspricht Microsoft.

Weitere Informationen finden sich in der FAQ des Roslyn-Projekts.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,99€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 91,94€)
  2. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  3. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 179€

The Ego 05. Jun 2014

Habe selten eine so konstruktive Diskussion auf golem gesehen...

QDOS 03. Apr 2014

Ohne SSE2 generiert man eigentlich nur noch für 32bit CPUs, da jede x86-64 CPU SSE2...

awgher 03. Apr 2014

Steht unter Apache 2 License http://roslyn.codeplex.com/SourceControl/latest#License.txt


Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
    Volocopter 2X
    Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

    Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Nico Ernst

    1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
    2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
    3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

    Sony: Ein Kuss und viele Tode
    Sony
    Ein Kuss und viele Tode

    E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
    2. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan
    3. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid

      •  /