Abo
  • Services:
Anzeige
Das Hutchison-Whampoa-Logo 3
Das Hutchison-Whampoa-Logo 3 (Bild: Hutchison Whampoa)

Projekt Nova: Google will weltweit Mobilfunk anbieten

Das Hutchison-Whampoa-Logo 3
Das Hutchison-Whampoa-Logo 3 (Bild: Hutchison Whampoa)

Google will zusammen mit dem Mobilfunkbetreiber 3 (Three), dem auch O2 in Großbritannien gehört, weltweit mobiles Internet und Telefonie zum gleichen Preis anbieten. Roaming-Gebühren soll es ausdrücklich nicht geben. Das durchzusetzen, scheint der wichtigste Grund für das Projekt Nova zu sein.

Google verhandelt mit dem Mobilfunkbetreiber Hutchison Whampoa, um weltweit als Mobilfunkprovider auftreten zu können. Wie der britische Telegraph unter Berufung auf Branchenkreise berichtet, sollen Sprachtelefonie, mobiles Internet und Textnachrichten weltweit zum gleichen Preis verfügbar sein. Roaming-Gebühren soll es nicht geben.

Anzeige

Hutchison Whampoa ist mit der Marke 3 (Three) als Mobilfunknetzbetreiber in Österreich, Dänemark, Großbritannien, Irland, Italien und weiteren Staaten wie Australien, Hongkong, Macau Indonesien, Vietnam und Sri Lanka aktiv. Die Telefónica hatte O2 in Großbritannien in diesem Jahr an Hutchison Whampoa aus Hongkong verkauft. Der Kaufpreis lag bei 13,75 Milliarden Euro. Der Konzern sei ein geeigneter Partner für Google, weil das Unternehmen bereits versucht habe, weltweit für seine Kunden Roaming-Gebühren abzuschaffen.

Google hatte sein Mobilfunkprojekt Nova auf dem Mobile World Congress 2015 in Barcelona offiziell angekündigt. Das Ziel soll sein, die Preise für Mobilfunktarife zu senken und Roaming-Gebühren abzuschaffen, damit die mobile Internetnutzung von Reisenden zunimmt. Nova ist nach eigenen Angaben ein relativ kleines Projekt für den Internetkonzern und hat laut Branchenexperten das Ziel, führende Mobilfunkbetreiber der USA wie AT&T und Verizon unter Druck zu setzen.

Laut den Quellen des Telegraph gibt es derzeit noch keine Pläne, Mobilfunkdienste auch für Kunden anzubieten, die nicht in den USA leben. Das soll sich auch in absehbarer Zeit nicht ändern.

Google und 3 haben einen Kommentar zu dem Bericht abgelehnt.


eye home zur Startseite
berritorre 13. Apr 2015

Nur, dass das Mobilfunkgeschäft durchaus mit dem Kerngeschäft zu tun hat. Da gibt es ja...

berritorre 13. Apr 2015

Ich glaube zwar persönlich auch, dass Google nur (im Moment noch) auf personalisierte...

berritorre 13. Apr 2015

Danke für die Info. Ist das noch allgemein üblich oder fangen die Anbieter jetzt an, so...

Anonymer Nutzer 08. Apr 2015

Die heißen Ösis. Aber macht ja nichts. Kannst trotzdem so tun, als hättest du den Durchblick.

Wary 08. Apr 2015

Ja ziemlich mies. Ich hab zwar noch einen alten Tarif mit 3 Like Home, aber dass sie es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig, Berlin
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. MedAdvisors GmbH über Academic Work Germany GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,00€ (Vergleichspreis 214€)
  2. 3,36€ (Amazon Plus Produkt: Mindesteinkauf 20€)
  3. 485,00€ (Vergleichspreis 529€)

Folgen Sie uns
       


  1. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  2. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  3. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  4. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  5. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  6. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  7. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  8. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  9. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  10. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Re: Tastatur für Entwickler / Programmierer...

    Teebecher | 07:37

  2. Re: Schwachsinn: 2x 4K-Monitore nur mit extra...

    msdong71 | 07:37

  3. Re: Was mich grundsätzlich bei WaKü stört...

    ChoMar | 07:22

  4. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    forenuser | 07:11

  5. Re: Alternativen?

    herrwusel | 07:10


  1. 07:16

  2. 07:08

  3. 18:10

  4. 10:10

  5. 09:59

  6. 09:00

  7. 18:58

  8. 18:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel