Projekt Muffin: Libreoffice 5.3 bekommt eine neue Oberfläche

Muffin heißt das neue und modulare Oberflächenkonzept für Libreoffice, an dem die Document Foundation arbeitet. Anwender sollen vor allem von der Flexibilität profitieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Libreoffice 5.3 gibt es mit Muffin-Aufsatz.
Libreoffice 5.3 gibt es mit Muffin-Aufsatz. (Bild: Libreoffice)

Die Document Foundation hat das Projekt Muffin für Libreoffice angekündigt. Muffin steht dabei für My User Friendly & Flexible Interface. Es geht also darum, dem Anwender eine besser konfigurierbare Bedienoberfläche zu bieten. Diese arbeitet mit Toolbars und Sidebars, die den persönlichen Ansprüchen der Anwender gerecht werden sollen.

Stellenmarkt
  1. Junior-Inhouse-Consultant (m/w/d)
    MVV Energie AG, Mannheim
  2. Abteilungsleiter Entwicklung / Charge Controller Software (m/w/d)
    Ebee Smart Technologies GmbH, Berlin-Schöneberg
Detailsuche

Nutzer moderner Hardware sollen so mehr Möglichkeiten bekommen, den vorhandenen Platz besser ausnutzen zu können. Neben der Standard Toolbar wird es einzelne Toolbars geben, eine Seitenleiste und eine sogenannte Notebook Bar. Letztere ist vorläufig als 'experimental' eingestuft und soll besonders viel Flexibilität bieten. Anwender können Elemente mit und ohne Beschriftung platzieren.

  • Das Muffin-Konzept (Bild: Libreoffice Design Team cc-by-sa 3.0)
  • Libreoffice mit der Notebook Bar, ... (Bild: Libreoffice.org)
  • ... der Sidebar, ... (Bild: Libreoffice.org)
  • ... der Single Toolbar ... (Bild: Libreoffice.org)
  • ... und der Standard-Toolbar (Bild: Libreoffice.org)
Das Muffin-Konzept (Bild: Libreoffice Design Team cc-by-sa 3.0)

Die Document Foundation plant, das Muffin-Konzept mit Libreoffice 5.3 einzuführen. Diese Version befindet sich derzeit noch in der Pre-Release-Phase. Aktuell wird die Beta 2 als Download angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


My1 24. Dez 2016

eigentlich nicht denn ein Gegenstand mit Individualisierter Ergonomie kann eher...

My1 24. Dez 2016

also direkt "abschalten" nicht aber zumindest in XP kommte ich iirc die so weit klein...

My1 24. Dez 2016

Gerade den ersten satz unterschreibe ich dir direkt, die Wahl ist das wichtigste.

My1 24. Dez 2016

wgal womit die es schreiben ich hoffe das sich das ding ans systemtheme anpasst und sense...

nmSteven 24. Dez 2016

Unter Start (übrigens konfigurierbar) findet man die wichtigsten Einstellungen.. unter...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /