Projekt Muffin: Libreoffice 5.3 bekommt eine neue Oberfläche

Muffin heißt das neue und modulare Oberflächenkonzept für Libreoffice, an dem die Document Foundation arbeitet. Anwender sollen vor allem von der Flexibilität profitieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Libreoffice 5.3 gibt es mit Muffin-Aufsatz.
Libreoffice 5.3 gibt es mit Muffin-Aufsatz. (Bild: Libreoffice)

Die Document Foundation hat das Projekt Muffin für Libreoffice angekündigt. Muffin steht dabei für My User Friendly & Flexible Interface. Es geht also darum, dem Anwender eine besser konfigurierbare Bedienoberfläche zu bieten. Diese arbeitet mit Toolbars und Sidebars, die den persönlichen Ansprüchen der Anwender gerecht werden sollen.

Stellenmarkt
  1. Global Owner Dealer Tools Marketing (m/f/d)
    AGCO GmbH, Marktoberdorf
  2. Expert Sales Order Fulfillment Processes Industrial - S/4 HANA (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
Detailsuche

Nutzer moderner Hardware sollen so mehr Möglichkeiten bekommen, den vorhandenen Platz besser ausnutzen zu können. Neben der Standard Toolbar wird es einzelne Toolbars geben, eine Seitenleiste und eine sogenannte Notebook Bar. Letztere ist vorläufig als 'experimental' eingestuft und soll besonders viel Flexibilität bieten. Anwender können Elemente mit und ohne Beschriftung platzieren.

  • Das Muffin-Konzept (Bild: Libreoffice Design Team cc-by-sa 3.0)
  • Libreoffice mit der Notebook Bar, ... (Bild: Libreoffice.org)
  • ... der Sidebar, ... (Bild: Libreoffice.org)
  • ... der Single Toolbar ... (Bild: Libreoffice.org)
  • ... und der Standard-Toolbar (Bild: Libreoffice.org)
Das Muffin-Konzept (Bild: Libreoffice Design Team cc-by-sa 3.0)

Die Document Foundation plant, das Muffin-Konzept mit Libreoffice 5.3 einzuführen. Diese Version befindet sich derzeit noch in der Pre-Release-Phase. Aktuell wird die Beta 2 als Download angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


My1 24. Dez 2016

eigentlich nicht denn ein Gegenstand mit Individualisierter Ergonomie kann eher...

My1 24. Dez 2016

also direkt "abschalten" nicht aber zumindest in XP kommte ich iirc die so weit klein...

My1 24. Dez 2016

Gerade den ersten satz unterschreibe ich dir direkt, die Wahl ist das wichtigste.

My1 24. Dez 2016

wgal womit die es schreiben ich hoffe das sich das ding ans systemtheme anpasst und sense...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ada Lovelace
Nvidia senkt Preise für Geforce RTX 4080 und RTX 4090

Kurz vor dem Launch der AMD-Konkurrenz passt Nvidia die Preise der eigenen Grafikkarten an. Das liegt auch an einem stärkeren Euro.

Ada Lovelace: Nvidia senkt Preise für Geforce RTX 4080 und RTX 4090
Artikel
  1. Kids für Alexa im Test: Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?
    Kids für Alexa im Test
    Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?

    Amazon bietet neuerdings einen speziellen Kindermodus für Alexa an. Das soll Eltern in Sicherheit wiegen, die sollten sich aber besser nicht darauf verlassen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

  2. Intel-Laptops bei Media Markt mit 200 Euro Rabatt
     
    Intel-Laptops bei Media Markt mit 200 Euro Rabatt

    Auf der Suche nach einem neuen Laptop zum günstigen Preis wird man bei Media Markt fündig. Hier gibt es viele Intel-Notebooks zum Top-Preis.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Cordia iLint: Jungfernfahrt für hessische Wasserstoffzüge
    Cordia iLint
    Jungfernfahrt für hessische Wasserstoffzüge

    In Hessen fahren demnächst Wasserstoffzüge von Alstom. Der erste ist auf Jungferfernfahrt gegangen, insgesamt sollen es 27 werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Amazon Last Minute Angebote: Games & Zubehör, AVM-Router • Saturn-Weihnachts-Hits: Rabatt-Angebote aus allen Kategorien • Laptops bis zu 41% günstiger bei Saturn • PS5 Disc Edition inkl. GoW Ragnarök wieder vorbestellbar bei Amazon 619€ • ViewSonic 32" WQHD/144 Hz 229,90€ [Werbung]
    •  /