Abo
  • Services:
Anzeige
Project Wing: Wie lange hält das Essen warm?
Project Wing: Wie lange hält das Essen warm? (Bild: Project Wing)

Project Wing: Google fliegt Burritos aus

Project Wing: Wie lange hält das Essen warm?
Project Wing: Wie lange hält das Essen warm? (Bild: Project Wing)

Da fliegt das Essen: Alphabets Project Wing testet die Auslieferung von Burritos per Drohne auf dem Gelände einer US-Universität.

Starterlaubnis für den fliegenden Essenslieferanten: Das Project Wing darf die Lieferung mit unbemannten Fluggeräten (Unmanned Aerial Vehicle, UAV) testen: Auf dem Campus der Virginia Polytechnic Institute and State University (Virginia Tech) werden sie Gerichte ausliefern.

Anzeige

Die UAVs sollen Burritos, die in einem Foodtruck der Schnellrestaurantkette Chipotle Mexican Grill zubereitet wurden, zu Kunden auf dem Gelände in Blacksburg bringen. Der Test ist allerdings nicht öffentlich. Die Teilnehmer wurden zuvor unter Studenten und Angestellten der Universität ausgewählt. Das Project Wing ist eine Abteilung von X, früher Google X. Das ist Alphabets Entwicklungslabor, das unter anderem auch die Datenbrille Google Glass oder das Project Loon entwickelt hat.

Project Wing hat tausende Testflüge durchgeführt

Project Wing hatte seine Drohnen 2014 vorgestellt und im Jahr darauf angekündigt, 2017 mit den Lieferungen anzufangen. Project Wing hat mit einem Prototyp mehrere tausend Testflüge auf privaten Flugplätzen durchgeführt.

Jetzt wollen die Entwickler die UAVs unter realen Bedingungen testen. Dabei geht es um die Leistung der Fluggeräte, die Genauigkeit der Navigation, die Sicherheit, die Koordination sowie um Details der Lebensmittellieferungen. Darunter fällt etwa die Flugdauer, wie lange das Essen warm hält, wie es verpackt werden muss oder wie oft die Lieferdrohnen starten können.

Die FAA soll die Ergebnisse des Tests bekommen

Die US-Luftaufsichtsbehörde Federal Aviation Administration (FAA) hat im Juni neue Regeln für die kommerzielle Nutzung von Drohnen erlassen, die im August in Kraft getreten sind. Danach sind Auslieferungen per Drohne nicht gestattet. Project Wing und Virginia Tech wollen die in dem Test gesammelten Daten der FAA zur Verfügung stellen - wohl um die Behörde dazu zu bringen, ihre Regeln zu überarbeiten.

2012 hatte das Projekt Darwin Aerospace den Burrito Bomber noch als Spaßprodukt vorgestellt. Inzwischen ist die Lieferung von Essen per UAV Realität: Die Schnellrestaurantkette Domino's Pizza lässt in Neuseeland Essen mit unbemannten Luftfahrzeugen ausliefern.


eye home zur Startseite
Moe479 11. Sep 2016

ersetze burrito durch granate, militärische anwendung gefunden.

unknown75 10. Sep 2016

http://www.qiez.de/lichtenberg/kultur-events/drohnen-marathon-trabrennbahn-karlshorst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, Obertshausen
  2. flexis AG, Stuttgart
  3. über Ratbacher GmbH, Freiburg
  4. BAGHUS GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. The Hateful 8, James Bond Spectre, John Wick, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)
  3. (u.a. The Big Bang Theory, True Detective, The 100)

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    EU-Verbraucherausschuss lehnt Leistungsschutzrecht ab

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  2. US-Präsident Zuck it, Trump!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Einspeisegebühr Netzbetreiber darf nicht nur einzelne Sender abkassieren
  2. Noch 100 Tage Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab
  3. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Das Deutsche ist eine sehr heterogene Sprache

    uschatko | 18:14

  2. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    Tiles | 18:11

  3. Re: Delays wegen Handgepäck, slightly OT

    ManuPhennic | 18:07

  4. Re: Viel Licht und Schatten

    JanZmus | 18:06

  5. Re: 16,2 kWh / 100 km

    Kondratieff | 18:06


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel