Project Titan: Technischer Leiter für Apples Autoprojekt wirft hin

Der Leiter des Software-Engineering-Programms für Apples Autoteam hat das Unternehmen nach sieben Jahren verlassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Vielleicht werden die beiden mal Apples Auto fahren.
Vielleicht werden die beiden mal Apples Auto fahren. (Bild: Pexels/CC0 1.0)

Der ehemalige Chef des Software-Engineering von Apples Autoteam, Joe Bass, arbeitet jetzt bei Meta. Der Manager bestätigte den Arbeitgeberwechsel auf seiner LinkedIn-Seite.

Stellenmarkt
  1. Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) Software und Datenmanagement
    OSRAM GmbH, Regensburg
  2. Java-Entwickler für Cloud-Anwendungen im Bereich Arbeitssteuerung (w/m/d)
    Allianz Technology SE, Stuttgart, Unterföhring (bei München)
Detailsuche

Wie Bloomberg berichtete, ist nun fast das gesamte Managementteam des Apple Car wieder gegangen. Das Team sei erst vor einem Jahr zusammengestellt worden.

Die Manager Dave Scott, Jaime Waydo, Dave Rosenthal und Benjamin Lyon verließen das Unternehmen schon Anfang 2021. Doug Field, der Leiter des Autoteams, ging im September 2021. Michael Schwekutsch, der für die Hardware des Apple-Projekts verantwortlich war, folgte bald darauf. Angeblich wollte Apple bereits 2025 ein Fahrzeug mit autonomen Fahreigenschaften auf den Markt bringen.

Der neue Leiter des Projekts ist laut einem früheren Bericht Kevin Lynch, der schon an der Apple Watch mitarbeitete.

Apples Personalkarussell dreht sich schnell

Golem Akademie
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.06.-01.07.2022, virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    20.-24.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Apples Führungsmannschaft veränderte sich in den vergangenen Jahren stark. Marketing-Chef Phil Schiller trat vor etwa einem Jahr von den meisten seiner Aufgaben zurück und wurde durch Greg Joswiak ersetzt. Jony Ive, der leitende Apple-Designer, verließ das Unternehmen im vergangenen Jahr, um seine eigene Designfirma zu gründen. Die frühere Einzelhandelschefin Angela Ahrendts ging 2019, ihren Job übernahm Deirdre O'Brien.

Seit Jahren gibt es Berichte, Apple plane ein eigenes Elektroauto. Immer wieder tauchen nicht nur Managernamen, sondern auch Firmen auf, die angeblich für das Apple-Auto Akkus entwickeln oder gar die gesamte Bodengruppe des Fahrzeugs beisteuern wollen. Bislang sind jedoch keine Prototypen-Aufnahmen gesichtet worden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


NMN 24. Jan 2022

Projekt Titan wird gecancelt. Die Überreste wird Apple als Overwatch verkaufen. Jahre...

chefin 24. Jan 2022

Man muss nicht unzufrieden sein. Manchmal reicht es schon, das man sieht, das die...

ChMu 24. Jan 2022

7 Jahre bei Apple, seit einem Jahr Leiter des Auto Projekts ueber das jeder...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
Artikel
  1. Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co: Die Qual der VPN-Wahl
    Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co
    Die Qual der VPN-Wahl

    Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht ein VPN - oder doch nicht? Viele Anbieter kommen jedenfalls gar nicht erst in Frage.
    Von Moritz Tremmel

  2. Hackerangriff: Vertrauliche Dokumente bei Angriff auf TU Berlin entwendet
    Hackerangriff
    Vertrauliche Dokumente bei Angriff auf TU Berlin entwendet

    Nach dem IT-Angriff auf die TU Berlin sind Passwörter und Zeugnisse entwendet worden. Die Wiederherstellung dauerte teils Monate.

  3. Samsung Galaxy Book Pro 360 bei Amazon mit 400 Euro Rabatt
     
    Samsung Galaxy Book Pro 360 bei Amazon mit 400 Euro Rabatt

    Spannende Produkte zu günstigen Preisen gibt es bei Amazon auch heute. Satte Rabatte gibt es auf das Samsung Galaxy Book Pro 360 und vieles mehr.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /