Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Project Spark
Artwork von Project Spark (Bild: Microsoft)

Project Spark: MS-Bastelkasten wird kostenlos

Artwork von Project Spark
Artwork von Project Spark (Bild: Microsoft)

Der für Windows-PC und Xbox One verfügbar Spieleeditor Project Spark von Microsoft ist demnächst vollständig kostenlos verfügbar. Mit der abschließenden Erweiterung soll es größere Änderungen und neue Inhalte wie Drachen und Goblins geben.

Anzeige

Microsoft kündigt eine grundlegende Neuausrichtung von Project Spark an. Bislang war das Hauptprogramm des Spieleeditors zwar auch kostenlos verfügbar, für Erweiterungen und den Zugriff auf Bibliotheken mussten die Nutzer aber zahlen; für die Xbox One war eine Disc-Version mit Store-Guthaben erhältlich. Ab dem 5. Oktober 2015 sollen alle Inhalte ohne Zahlung verfügbar sein. Wer vor dem 28. Juli 2015 etwa eine Disc-Version gekauft hat oder anderweitig Geld ausgegeben hat, soll es in Form von Guthaben für den Microsoft Store erstattet bekommen.

Einen Grund für die Umstellung nennt Microsoft nicht. Letztlich dürfte der Editor nicht ganz den erhofften Erfolg gehabt haben. Der Publisher nennt zwar beeindruckende Zahlen: So würden derzeit täglich zwischen 300 und 400 von Spielern produzierte Spiele auf die Server geladen, die Nutzerbasis sei rund 200.000 Mitglieder stark. Spark kommt im Einsteiger-Bastelbereich aber kaum gegen das viel beliebtere Minecraft an, während anspruchsvolle Hobbyentwickler dann auch gleich zu Unity oder der Unreal Engine greifen können.

Mit der Umstellung soll es ein Update geben, das unter anderem die maximale Umgebungsgröße verdoppelt und den Entwicklern mehr Slots für Uploads zur Verfügung stellt. Außerdem soll es zum Abschluss rund 200 neue Assets geben, darunter einen Drachen, einen Kriegsgott der Goblins und Ähnliches.


eye home zur Startseite
eineFrau 02. Okt 2015

Das behauptet ja keiner. Aber als Experimentierkasten können sie es schon benutzen. Wer...

Hotohori 29. Sep 2015

Das ist allerdings ein gravierender Einschnitt. Die Lokalisierung hätten sie ja zumindest...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. REGUMED Regulative Medizintechnik GmbH, Planegg Raum München
  3. point S Deutschland GmbH, Ober-Ramstadt
  4. Dataport, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  2. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  3. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  4. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  5. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion

  6. Forensische Software

    Cellebrite entsperrt iPhone 6 und 6 Plus

  7. Microsoft

    Bessere Synchronisation soll Onedrive effizienter machen

  8. Fixed Wireless

    Verizon startet einen der weltweit größten 5G-Endkundentests

  9. Klage eingereicht

    Google wirft Uber Diebstahl von Lidar-Technik vor

  10. Speicherleck

    Cloudflare verteilt private Daten übers Internet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Torvalds hat auch schon schwere...

    schily | 15:59

  2. Re: Panamera ist schon eine perverse Karre

    ArcherV | 15:57

  3. Re: Nur kleinwaagen?

    ArcherV | 15:56

  4. Re: Bei 70cm dürfte der Sitz nur max. 2cm verbrauchen

    ibsi | 15:56

  5. Re: Nintendo melkt seine Fangirls

    JanZmus | 15:54


  1. 15:00

  2. 14:41

  3. 14:06

  4. 12:57

  5. 12:02

  6. 11:54

  7. 11:35

  8. 11:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel