Abo
  • Services:
Anzeige
Mit Project Rigel will Microsoft kollaborative Skype-Meetings in mehr Konferenzräume bringen.
Mit Project Rigel will Microsoft kollaborative Skype-Meetings in mehr Konferenzräume bringen. (Bild: Microsoft)

Project Rigel: Skype-Meetings für Hardware, die nicht von Microsoft kommt

Mit Project Rigel will Microsoft kollaborative Skype-Meetings in mehr Konferenzräume bringen.
Mit Project Rigel will Microsoft kollaborative Skype-Meetings in mehr Konferenzräume bringen. (Bild: Microsoft)

Wenn ein Surface Hub zu teuer für Skype-Meetings ist, soll Microsofts Project Rigel helfen. Mit den Partnern Logitech und Polycom plant das Unternehmen kostengünstige Alternativen für den Konferenzraum und setzt auf Windows 10.

Microsoft will mit dem neuen Project Rigel Skype-Meetings in nahezu allen Konferenzräumen möglich machen. Es geht dabei vor allem darum, den typischen Konferenzraum mit einem Projektor oder einem Display und einem Telefon zu bedienen. Eigentlich würde Microsoft lieber den Surface Hub dafür in den Büros sehen. Doch der Hub ist nicht gerade günstig, bietet allerdings viele interessante Möglichkeiten.

Anzeige

Microsoft verspricht mit Project Rigel Konferenzmöglichkeiten, die mit der Zusammenarbeit via Surface Hub vergleichbar sind, und das bei geringeren Kosten, da sich ein Unternehmen die Hardware etwas freier zusammenstellen kann. Der Konzern bleibt dabei allerdings recht unspezifisch. Windows-10-Geräte sollen für die Funktionen sorgen und Skype-for-Business-Meetings ermöglichen. Außerdem wird es Hardwarepartner geben, die etwa ihre Kameras oder Audiosysteme für Skype-Meetings zertifizieren. Dazu gehören Logitech und Polycom. Logitech konzentriert sich dabei auf einzelne Komponenten, während Polycom ganze Lösungen anbieten möchte.

Erst im zweiten Halbjahr 2016 sollen die ersten Systeme verfügbar sein. Das hängt aber von den Partnern ab und dürfte erklären, warum es noch an Details mangelt. Zu den zu erwartenden Kosten äußert sich Microsoft ebenfalls nicht.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Incident Response

    Social Engineering funktioniert als Angriffsvektor weiterhin

  2. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  3. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  4. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  5. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  6. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  7. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  8. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  9. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  10. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Viermal mehr Spieler

    bfi (Golem.de) | 12:44

  2. Re: Wozu überhaupt Cloud?

    jose.ramirez | 12:41

  3. Anschlüsse pro Karte bzw. MSAN ?

    Faksimile | 12:33

  4. Re: wehe man würde das bei Apple vorschlagen ...

    jose.ramirez | 12:28

  5. Re: Egal ob 1 oder 10gbit die Datenmenge bleibt...

    manu26 | 12:21


  1. 12:11

  2. 10:28

  3. 22:05

  4. 19:00

  5. 11:53

  6. 11:26

  7. 11:14

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel