Abo
  • IT-Karriere:

Project Q: Google öffnet Zugang zu Quantencomputer

IBM hat es vorgemacht, Alphabet zieht nach: Wissenschaftler und Entwickler können mit Googles Quantencomputer arbeiten. Ziel ist, Anwendungen für Quantencomputer zu entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Quantencomputer von D-Wave (Symbolbild): Geschäftsmodell für Quantencomputer
Quantencomputer von D-Wave (Symbolbild): Geschäftsmodell für Quantencomputer (Bild: D-Wave)

Rechnen mit dem Quantencomputer: Alphabet ermöglicht Wissenschaftlern Zugang zu Googles Quantenrechner. So will der Konzern die Entwicklung von Anwendungen für diese Computersysteme fördern. Ziel ist, für das Quantencomputer-Projekt ein Geschäftsmodell zu finden.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. BWI GmbH, Berlin

Das berichtet die US-Nachrichtenagentur Bloomberg. Bloomberg erfuhr von den Plänen von Informanten mit Insiderwissen. Außerdem hatte die Agentur Einsicht in eine Präsentation, in der die Google-Hardware beschrieben wird, darunter das Forschungslabor Embryonic Quantum Data Center. Auf einer anderen Folie wird das Open-Source-Projekt Project Q vorgestellt, dessen Ziel es ist, Code für Quantencomputer zu entwickeln.

IBM bietet Zugang zu Quantencomputern

Neben Google arbeiten auch andere Unternehmen an diesen Rechnern, darunter etwa Microsoft, D-Wave oder das Startup Rigeti. IBM hat im März das Projekt IBM Q angekündigt, das Zugriff auf einen Quantencomputer über das Internet ermöglicht, also Alphabets Projekt ähnelt. Im Mai hat IBM zudem zwei neue, leistungsfähigere Quantenrechner vorgestellt.

Quantencomputer gelten als eine der wichtigsten Zukunftstechnologien in der IT. Die Computer sollen unter anderen eine sichere Kommunikation und eine effizientere Suche ermöglichen sowie bestimmte Probleme besser lösen als herkömmliche Computer.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mindecraft für 20,99€, Borderlands 2 GOTY für 6,99€, Call of Duty 8 - Modern Warfare 3...
  2. 449,94€ (bei Mindfactory.de)
  3. (u. a. Akkuschrauber, Schlagbohrschrauber, Handkreissägen)
  4. (u. a. Multitools ab 46,99€)

Schattenwerk 19. Jul 2017

would bang

Dennis_2k5 19. Jul 2017

Nutzen: Entschlüsselung der menschlichen DNA möglich, Optimierungen von Space Crafts...

ArcherV 19. Jul 2017

Wozu - irgendwann kannst du keine Bitcoins mehr Minen da die Anzahl limitiert ist :-)

Vielfalt 19. Jul 2017

IBM hat es vorgemacht mit diversen Open Source Projekten, Google zieht nach.


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung von drei ANC-Kopfhörern im Vergleich

Wir haben den neuen ANC-Kopfhörer von Audio Technica gegen die Konkurrenz von Bose und Sony antreten lassen. Im Video sind die Unterschiede bei der ANC-Leistung zwischen dem ATH-ANC900BT, dem Quiet Comfort 35 II und dem WH-1000XM3 deutlich hörbar.

Geräuschunterdrückung von drei ANC-Kopfhörern im Vergleich Video aufrufen
Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    •  /