Treffen mit Hai

Neben dem Ausflug auf den Mars hat Sony noch eine Weltraumschlacht aus Eve Valkyrie im Angebot, bei der wir unser Schiff selbst steuern können und Raketen abfeuern, indem wir durch Sichtkontakt ein feindliches Raumschiff anblicken - was ebenfalls imposant wirkt.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Robotik
    J. Schmalz GmbH, Glatten
  2. Projektmanager Stammdaten Management (m/w/d)
    Melitta Gruppe, Minden
Detailsuche

Unter rein grafischen Gesichtspunkten ist allerdings eine dritte Demo am spektakulärsten, die Entwickler von Sony in England programmiert haben. Wir stehen in einem Tauchkäfig und werden in ein immer dunkler werdendes Meer hinabgelassen. Irgendwann nähert sich ein Hai, umkreist uns und greift irgendwann an. Es sieht irre aus, wie das riesige Biest sich direkt vor uns in den Metallstäben festbeißt - mit dem Gesamteindruck kann kein noch so großer Monitor auch nur ansatzweise mithalten.

Alle drei Demos laufen direkt auf einer Playstation 4, zur Steuerung in Eve verwenden wir den Dualshock-4-Controller der Konsole. Die Auflösung liegt in allen Fällen bei 1.920 x 1.080 Pixeln, die Grafik macht einen sehr gelungenen Eindruck - nur bei der Mars-Demo gibt es kleine Darstellungsfehler, die aber am Ausgangsmaterial der Nasa liegen und nicht weiter stören.

Was den Vergleich mit der zweiten Entwicklerversion von Oculus Rift angeht, das wir wenige Tage zuvor ausprobieren konnten, tun wir uns schwer. Die Grafik und das Tracking der Geräte sind nach unserem Eindruck etwa auf dem gleichen hohen Niveau. Kein Wunder, beide verwenden die gleiche Auflösung und ähnlich schnelles Headtracking mit 1.000 Hz.

Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
  2. Data Engineering mit Apache Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25.–26. April 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Den überhaupt gelungensten VR-Eindruck hatten wir mit Oculus Rift im Weltraumspiel Elite Dangerous, gleich danach kommen die Tiefsee- und die Mars-Demo von Sony. Wir möchten uns nicht vor einer klaren Aussage drücken, aber wir sehen hier derzeit einfach Gleichstand.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Project Morpheus ausprobiert: Abstecher auf den (fast echten) Mars
  1.  
  2. 1
  3. 2


Ravenbird 26. Mär 2014

Wie wir inzwischen wissen dürfte das Ende von Oculus Rift einen anderen Namen tragen...

Subotai 23. Mär 2014

Und was passiert, wenn du nach rechts schaust? wird dann der gesamte Charakter vor dir...

Hexagon 22. Mär 2014

Wenn man sich das eine Amazonreview von Sonys letztem 3D-Headset kurz anschaut ist ne...

Hotohori 21. Mär 2014

Jetzt sind es schon 130°... nein, es sind 110° Wobei es beim DevKit2 heißt, dass es 100...

Hotohori 21. Mär 2014

Ist das bei Sony nicht Ende März immer zu Ende? Also wäre dann grob 1 Jahr im besten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Corona-Warn-App
Hohe Kosten, halbherzige Umsetzung

Die digitalen Tools zur Pandemiebekämpfung wie die Corona-Warn-App sind nicht billig. Gerade deshalb sollten sie sinnvoll und effektiv genutzt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

Corona-Warn-App: Hohe Kosten, halbherzige Umsetzung
Artikel
  1. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

  2. Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
    Pluton in Windows 11
    Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

    Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

  3. Shopping: Google legt Einspruch gegen 2,42-Milliarden-Strafe ein
    Shopping
    Google legt Einspruch gegen 2,42-Milliarden-Strafe ein

    Nun muss der EuGH entscheiden, ob Google mit der Anzeige seiner Shopping-Angebote in der Suche seine Marktmacht missbraucht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /