Abo
  • Services:
Anzeige
Minecraft ist schon lang nicht mehr nur was für Kinder.
Minecraft ist schon lang nicht mehr nur was für Kinder. (Bild: Kevin Jarrett / Flickr.com/CC-BY 2.0)

Project Malmo: Microsofts Open-Source-KI lernt in Minecraft-Welt

Minecraft ist schon lang nicht mehr nur was für Kinder.
Minecraft ist schon lang nicht mehr nur was für Kinder. (Bild: Kevin Jarrett / Flickr.com/CC-BY 2.0)

Minecraft soll sich besonders gut eignen zum Testen künstlicher Intelligenz, die komplexe Aufgaben löst. Denn es sei sehr nah an der Realität, glaubt Microsoft. Der Code des Project Malmo zum KI-Testen steht nun als Open Source bereit.

Die Forschungsabteilung von Microsoft hat zunächst in einer geschlossenen Phase in Zusammenarbeit mit ausgesuchten Wissenschaftlern das Project Malmo erstellt. Damit lassen sich Modelle künstlicher Intelligenz (KI) leicht in der Welt des Spiels Minecraft testen. Der Code von Project Malmo steht nun als Open Source bereit und kann damit von allen Interessierten Forschern genutzt werden.

Anzeige

Ziel des Project Malmo ist es, eine für mehrere Bereiche einsetzbare KI zu erhalten, die selbstständig lernt, eigenständig Entscheidungen trifft, Konversationen führt oder andere komplexe Aufgaben löst. Diese Herangehensweise sei besonders wichtig, um Systeme zu erstellen, die an menschliche Intelligenz heranreichen können, erklärt das Unternehmen.

Der Vorteil der Minecraft-Welt als Testumgebung für KI bestehe darin, dass die Systeme sehr viele Möglichkeiten hätten, um Aufgaben per Trial-and-Error zu lösen und das notwendige Vorgehen zu erlernen. Dank der Spielwelt könnten die Systeme dabei auch etwa das Erbauen eines Tischs oder das Erstellen eines Schwerts lernen. Ebenso könnten Bots lernen, sich mit Menschen zu unterhalten.

Dank der Verwendung von Minecraft werde der Forschungsbereich vielleicht auch für einige Studenten interessanter, da diese das Spiel vielleicht schon in ihrer Freizeit spielten, sagt José Hernández-Orallo, Professor an der Technischen Universität Valencia.

Project Malmo ist als Mod für Minecraft umgesetzt. Der Code dazu findet sich auf Github. Genutzt werden kann das Testsystem für KI unter Windows, Mac OS X und Linux.


eye home zur Startseite
twothe 12. Jul 2016

Es gibt noch Leute die Vanilla Minecraft spielen? Ich mein allein schon für die Mods die...

Menplant 12. Jul 2016

Ich dachte erst das sei Google Deep Mind (die hatten ja schon angekündigt als nächstes...

The_Soap92 11. Jul 2016

Würde sogar passen, so wie die Leute da fahren (vor allem ich und die Bullen), könnte...

Keto 11. Jul 2016

Die haben 2 Milliarden Dollar für die Marke bezahlt. Das muss jetzt bei jeder Möglichkeit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  2. MR Datentechnik Vertriebs- & Service GmbH, Nürnberg
  3. RegioHelden GmbH, Stuttgart
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis Karte 294€ und Pad 40€)

Folgen Sie uns
       


  1. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  2. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  3. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  4. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  5. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten

  6. Digitale Assistenten

    Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  7. Xperia Touch im Hands on

    Projektor macht jeden Tisch Android-tauglich

  8. RetroPie

    Distribution hat keine Rechte mehr am eigenen Namen

  9. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

  10. Auto

    Macchina M2 bietet Zugriff auf Fahrzeugelektronik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

  1. Re: Das heißt es vor allem dann, wenn neue...

    Unix_Linux | 16:36

  2. Re: Handskizzen

    xProcyonx | 16:36

  3. Re: Erstaunlich klarer VR Favorit?

    waswiewo | 16:34

  4. AAARRRGGGHHH!!!

    mess-with-the-best | 16:33

  5. Re: XL seats vs geiz-ist-geil

    plutoniumsulfat | 16:32


  1. 16:32

  2. 16:12

  3. 15:33

  4. 14:31

  5. 14:21

  6. 14:16

  7. 13:30

  8. 12:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel