• IT-Karriere:
  • Services:

Project Limitless: Qualcomm plant erstes 5G-Snapdragon-Convertible

Das Project Limitless von Lenovo ist ein 14-Zoll-Convertible mit einem Snapdragon-Chip und einem 5G-Modem. Qualcomm erwartet eine Performance, die mit Intels 15-Watt-Chips vergleichbar ist, die Akkulaufzeit soll aber deutlich höher liegen.

Artikel veröffentlicht am ,
Project Limitless mit Snapdragon 8cx und X55
Project Limitless mit Snapdragon 8cx und X55 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Lenovo und Qualcomm haben das Project Limitless vorgestellt, ein 14-Zoll-Convertible mit Snapdragon 8cx samt 5G-Modem und Windows 10 on ARM. Laut den beiden Herstellern ist es das erste 5G-Notebook der Welt, allerdings wurde bisher kein konkretes Veröffentlichungsdatum genannt. Die bisherigen Snapdragon-Geräte für unterwegs, etwa Lenovos Yoga C630 mit Snapdragon 835, werden hierzulande nicht verkauft - nur das Nova Go von Asus gab es temporär.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Im Project Limitless steckt der Snapdragon 8cx, ein von TSMC in 7 nm hergestelltes System-on-a-Chip. Es nutzt acht Kryo-495-CPU-Kerne, eine Adreno-680-Grafikeinheit und ein 128 Bit breites LPDDR4X-Speicherinterface. Qualcomms eigene Benchmarks mit dem gerade erst aktualisierten PCMark10 zeigen, dass der Snapdragon 8cx bei 15 Watt mit einem Core i5-8250U (4C/8T bei 15 Watt) von Intel mithalten kann: Die Leistung mit Microsofts Office-Suite soll leicht besser sein, vor allem mit dem Edge-Browser und mit Word. Auch bei der Performance der Grafikeinheit sieht sich Qualcomm gut aufgestellt, zumindest im Night-Raid-Test des 3DMark.

Besonders stark sollen der Snapdragon 8cx und damit ausgestattete Notebooks bei der Akkulaufzeit sein: Mit dem PCMark10 und dessen Office-Suite-, Video- sowie Idle-Test schneidet das Qualcomm-Gerät drastisch besser ab als Modelle mit Intels Core i5-8250U. Sind beide mit einem 49-Wattstunden-Akku versehen, geht Qualcomm von einer wenigstens 50 Prozent längeren Laufzeit aus. Allerdings stellt Intel diese Woche die Ice-Lake-Chips für Ultrabooks vor, die effizienter und schneller sind als die bisherigen Whiskey-Lake-Prozessoren.

Qualcomm kombiniert den Snapdragon 8cx mit dem Snapdragon X55, einem 5G-Modem für bis zu 7 GBit/s im Downstream. Intel beliefert Partner mit LTE-Modems, hat aber zumindest für Smartphones die Entwicklung von 5G-Basebands aufgegeben. Lenvo erwartet Project Limitless für Anfang 2020.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Samsung Galaxy Tab A für 195,00€, Huawei MediaPad M5 Lite für 189,00€, Lenovo Tab E10...
  2. 899,00€ (Bestpreis!)
  3. 91,99€ (Bestpreis!)
  4. (zu jedem Artikel aus der Aktion gibt es einen weiteren geschenkt)

Maximilian154 27. Mai 2019

Im Ernst frage ich mich schon, wie es mit Programmen aussieht, die nicht für ARM...


Folgen Sie uns
       


Nubia Z20 - Test

Das Nubia Z20 hat sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite einen Bildschirm. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten der Benutzung, wie sich Golem.de im Test angeschaut hat.

Nubia Z20 - Test Video aufrufen
Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
    Videoüberwachung
    Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

    Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
    Von Harald Büring

    1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
    2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
    3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

    Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
    Interview
    "Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

    Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
    Ein Interview von Peter Steinlechner

    1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
    2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

      •  /