Project Hazel: Razers skurrile Atemmaske soll tatsächlich Realität werden

Auch Razer nimmt an, dass die Coronapandemie noch lange anhalten wird. Deshalb soll die Maske Project Hazel wirklich kommen - inklusive RGB.

Artikel veröffentlicht am ,
Project Hazel ist eine wiederverwendbare Atemmaske mit RGB-Beleuchtung.
Project Hazel ist eine wiederverwendbare Atemmaske mit RGB-Beleuchtung. (Bild: Razer)

Viele Menschen empfanden Razers Gesichtsmaske mit RGB-Beleuchtung auf der CES 2021 noch als skurrile Überraschung und hätten wohl nicht gedacht, dass das Project Hazel tatsächlich auch verkauft werden soll. Genau das bestätigt der Hersteller aber in einem Interview mit Yahoo News. "Ich kann Ihnen jetzt sagen: Wir werden damit fortfahren, das Realität werden zu lassen und die smarte Maske auszuliefern", sagt Razer-CEO Min-Liang Tan.

Stellenmarkt
  1. Software Stack Developer (m/f/div)
    Max-Planck-Institut für Meteorologie, Hamburg
  2. Chief Information Security Officer / CISO (m/f/d
    J.M. Voith SE & Co. KG, Heidenheim
Detailsuche

Project Hazel befindet sich zur Zeit noch in einem Prototypenstadium. Dabei handelt es sich um eine wiederverwendbare Maske mit zwei wiederaufladbaren Lüftern, welche Atemluft filtern sollen. Razer spricht davon, dass 95 Prozent der in der Luft befindlichen Partikel damit gefiltert werden können. Das entspräche dem FFP2-Standard, der mindestens 94 Prozent Filterung vorschreibt und in Deutschland zur Zeit empfohlen wird und teilweise Pflicht ist.

Bakterien und Viren mit UV-Licht töten

Der Mund wird durch eine transparente Kunststoffabdeckung verdeckt. Trotzdem sind Lippenbewegungen und Mimik der tragenden Person weiterhin erkennbar. Ein eingebautes Mikrofon kann zudem die eigene Stimme verstärken und die Dämpfung der Stimmlage vermindern.

  • Razer Project Hazel (Bild: Razer)
  • Razer Project Hazel (Bild: Razer)
  • Razer Project Hazel (Bild: Razer)
  • Razer Project Hazel (Bild: Razer)
  • Razer Project Hazel (Bild: Razer)
  • Razer Project Hazel (Bild: Razer)
  • Razer Project Hazel (Bild: Razer)
  • Razer Project Hazel (Bild: Razer)
Razer Project Hazel (Bild: Razer)

Um die wiederverwendbare Maske zu reinigen, wird beim Laden des integrierten Akkus ein UV-Licht aktiviert, das Bakterien und Viren abtöten soll. Es wäre zudem kein Razer-Produkt, wenn nicht auch RGB-Beleuchtung dabei wäre. Die beiden Luftfilter und die Innenseite des Mundschutzes können in diversen Farben aufleuchten. Dazu wird das Produkt mit der Software Razer Chroma in Razer Synapse eingestellt.

Golem Akademie
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    4. März 2022, Virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Oktober 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Im Interview sagte Razer-CEO Tan nicht, wann der Release der Maske geplant ist. Auch einen Preis nannte er nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Fakula 29. Mär 2021

ja, Im winter wenn die Luft so saukallt ist, man aber trozdehm gerne Fahrradfahren/Sport...

rubberduck09 29. Mär 2021

Es gibt auch schwarze FFP2 und bunte OP Masken die durchaus erlaubt sind. Weiss nur nicht...

gadthrawn 29. Mär 2021

Simpel . Power over Ethernet. Schweiz. Ansonsten melde Menge kleinegelb die du verletzen...

Manto82 29. Mär 2021

Das wäre auch für mich das absolute Kaufargument :) Bane's Stimme aus Batman wäre auch...

BlindSeer 29. Mär 2021

Also bei meinem Rundumblick auf dem Mera würde ich vom einheitlichem Look der Maskene...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Eisenoxid-Elektrolyse
Stahlherstellung mit Strom statt Kohle

Das Forschungsprojekt Siderwin entwickelt einen Prozess zur klimafreundlichen Stahlherstellung mittels direkter Elektrolyse.
Von Hanno Böck

Eisenoxid-Elektrolyse: Stahlherstellung mit Strom statt Kohle
Artikel
  1. Bitcoin und Co.: Kryptowährungen stürzen ab
    Bitcoin und Co.
    Kryptowährungen stürzen ab

    Bitcoin, Ether und andere Kryptowährungen haben ein schlechtes Wochenende hinter sich. Bitcoin liegt fast 20 Prozent unter dem Wert der Vorwoche.

  2. Arbeiten bei SAP: Nur die Gassi-App geht grad nicht
    Arbeiten bei SAP
    Nur die Gassi-App geht grad nicht

    SAP bietet seinen Mitarbeitern einiges. Manchen mag das zu viel sein, aber die geringe Fluktuation spricht für das Softwareunternehmen.
    Von Elke Wittich

  3. Lenovo Tab M10 zum Knallerpreis bei Amazon
     
    Lenovo Tab M10 zum Knallerpreis bei Amazon

    Das Tab M10 kostet bis Mittwoch deutlich weniger. Ein weiteres Highlight: der Microsoft Surface Laptop 4 ist um 250 Euro reduziert.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /