Abo
  • Services:
Anzeige
Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille
Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille (Bild: Google)

Project Glass: Videoaufnahme mit der Google-Brille

Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille
Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille (Bild: Google)

Immer wieder zeigt Google seine Project Glass genannten Datenbrillen, ohne aber bislang konkrete Ankündigungen zu machen. Neben zahlreichen Fotos, die mit der Brille gemacht wurden, stellte Google nun auch ein erstes Video, das mit der Brille aufgenommen wurde, ins Netz.

Google-Mitarbeiter Max Braun hat Googles Datenbrille auf Googles Photographer's Conference vorgestellt und die dabei gezeigten Bilder nun auf Google+ veröffentlicht. Darunter ist auch ein erstes Video, das beim Trampolinspringen mit der Brille aufgenommen wurde. Es ist rund 15 Sekunden lang und wurde in einer Auflösung von 720p aufgenommen. Darüber hinaus enthält die Bildergalerie mehrere Fotos, die mit der Brille aufgenommen wurden.

Anzeige

Auch die Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin treten immer häufiger mit der Datenbrille öffentlich auf. In einer weiteren Bildergalerie, die mit "Google Glass Walk" überschrieben ist, zeigen sich verschiedene Google-Mitarbeiter mit der Brille, darunter auch Google-Gründer Sergey Brin.

  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille
  • Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille
  • Sergey Brin (l.) und Barry Blanchard
  • Die Google-Brille
  • Barry Blanchard mit der Google-Brille
  • Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille
  • Spaziergang mit der Google-Brille
Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille

Was die Google-Brille können soll, wenn sie auf den Markt kommt, steht noch nicht fest. In einem Video namens "One Day" (auf Deutsch etwa: "Eines Tages") skizziert Google die Vision, die hinter der Datenbrille steht.

Die erste Version aber wird vermutlich noch recht eingeschränkt sein.


eye home zur Startseite
NihilUnum 28. Mai 2012

...von Daniel Suarez Daemon/Darknet. Noch mit GPS verknüpfen und ab ins D-Raum ;-)

krost.at 28. Mai 2012

Hier gibts auch ein samplevideo... http://www.youtube.com/watch?v=LUGzitXBeak www.krost.at

creutzwald1105 27. Mai 2012

Der Bildbereich ist über dem geraden Blick nach vorne, etwa so wie wenn du unter einem...

elgooG 27. Mai 2012

Wenn ich gerade springe, wackelt meine normale Brille auch nicht. Gerade die Brille von...

ChrisKlüsener 26. Mai 2012

Ich frage mich wieso dieses Video als "HD" gekennzeichnet ist. Das ist mal wieder nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  2. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  3. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  4. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  5. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  6. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  7. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  8. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  9. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  10. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Tja, sind halt alles Sozialpädagogen...

    MrHurz | 15:47

  2. Re: Das könnte..

    Default_User | 15:47

  3. Re: Download bin ich mit 50 Mbit glücklich...

    Third Life | 15:45

  4. Re: Erinnert mich an meine Ausbildung...

    quineloe | 15:44

  5. Re: Wieso Bad Staffelstein in Franken?

    chefin | 15:39


  1. 15:51

  2. 15:29

  3. 14:59

  4. 14:11

  5. 13:10

  6. 12:40

  7. 12:36

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel