• IT-Karriere:
  • Services:

Project Glass: Videoaufnahme mit der Google-Brille

Immer wieder zeigt Google seine Project Glass genannten Datenbrillen, ohne aber bislang konkrete Ankündigungen zu machen. Neben zahlreichen Fotos, die mit der Brille gemacht wurden, stellte Google nun auch ein erstes Video, das mit der Brille aufgenommen wurde, ins Netz.

Artikel veröffentlicht am ,
Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille
Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille (Bild: Google)

Google-Mitarbeiter Max Braun hat Googles Datenbrille auf Googles Photographer's Conference vorgestellt und die dabei gezeigten Bilder nun auf Google+ veröffentlicht. Darunter ist auch ein erstes Video, das beim Trampolinspringen mit der Brille aufgenommen wurde. Es ist rund 15 Sekunden lang und wurde in einer Auflösung von 720p aufgenommen. Darüber hinaus enthält die Bildergalerie mehrere Fotos, die mit der Brille aufgenommen wurden.

Stellenmarkt
  1. ADAC IT Service GmbH, München
  2. Polizeipräsidium Niederbayern, Landshut, Straubing, Passau

Auch die Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin treten immer häufiger mit der Datenbrille öffentlich auf. In einer weiteren Bildergalerie, die mit "Google Glass Walk" überschrieben ist, zeigen sich verschiedene Google-Mitarbeiter mit der Brille, darunter auch Google-Gründer Sergey Brin.

  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Project Glass: Aufnahme der Google-Brille
  • Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille
  • Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille
  • Sergey Brin (l.) und Barry Blanchard
  • Die Google-Brille
  • Barry Blanchard mit der Google-Brille
  • Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille
  • Spaziergang mit der Google-Brille
Google-Gründer Sergey Brin mit der Google-Brille

Was die Google-Brille können soll, wenn sie auf den Markt kommt, steht noch nicht fest. In einem Video namens "One Day" (auf Deutsch etwa: "Eines Tages") skizziert Google die Vision, die hinter der Datenbrille steht.

Die erste Version aber wird vermutlich noch recht eingeschränkt sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

NihilUnum 28. Mai 2012

...von Daniel Suarez Daemon/Darknet. Noch mit GPS verknüpfen und ab ins D-Raum ;-)

krost.at 28. Mai 2012

Hier gibts auch ein samplevideo... http://www.youtube.com/watch?v=LUGzitXBeak www.krost.at

creutzwald1105 27. Mai 2012

Der Bildbereich ist über dem geraden Blick nach vorne, etwa so wie wenn du unter einem...

elgooG 27. Mai 2012

Wenn ich gerade springe, wackelt meine normale Brille auch nicht. Gerade die Brille von...

ChrisKlüsener 26. Mai 2012

Ich frage mich wieso dieses Video als "HD" gekennzeichnet ist. Das ist mal wieder nur...


Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

    •  /