Abo
  • Services:
Anzeige
Googles modulares Smartphone Project Ara
Googles modulares Smartphone Project Ara (Bild: Google)

Project Ara: Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone

Die Prozessoren in Smartphones sind üblicherweise nicht austauschbar. Beim Google-Projekt Ara soll das anders sein, und dafür ist auch ein neuartiges SoC nötig. Das chinesische Unternehmen Rockchip entwickelt ihn nun.

Anzeige

In einem kurzen Beitrag bei Google+ haben die Entwickler des Project Ara bekanntgegeben, dass das SoC des modularen Smartphones von Rockchip entwickelt wird. Wie der Rest der Komponenten soll der Chip über das Netzwerk "UniPro" an die anderen Bausteine angebunden werden.

Mit diesem Namen bezeichnet Google ein System aus Hard- und Software, über das alle Verbindungen zwischen den Komponenten hergestellt werden. Es ist der Kern der Idee, die wesentlichen Bestandteile eines Smartphones austauschbar zu machen. Unipro soll ähnlich wie USB funktionieren, also offenbar anhand von Geräte-IDs und Protokollen neue Bausteine erkennen und ins System einbinden können. Das Rockchip-SoC soll die dafür nötige Elektronik direkt integrieren. Weitere Informationen zu dem Chip haben bisher weder Google noch das chinesische Unternehmen vorgelegt.

Aber beim Unipro-Netz können die Entwickler Fortschritte melden. Die ersten Switches und Bridges dafür können nun als erste Prototypen hergestellt werden, zuständig dafür ist Toshiba. Diese Bausteine sind eine Vorstufe, um bestehende Elektronik in das Netz einbinden zu können, künftig sollen - wie beim Rockchip-SoC - die Unipro-Schaltungen in die anderen Chips integriert werden. Google bezeichnet den gegenwärtigen Stand der Entwicklung als "Spiral 2", erst in der dritten Phase soll das Rockchip-Bauteil näher vorgestellt werden. Anfang 2015 sei dann mit einem Prototyp des gesamten Smartphones zu rechnen, schreiben die Entwickler.

Das Project Ara war aus der Idee der Phonebloks hervorgegangen und wird seitdem von diesem Unternehmen und Google gemeinsam weiterentwickelt. Bereits seit fast zwei Jahren arbeitet die Google-Tochter Motorola an dem Konzept.


eye home zur Startseite
SelfEsteem 25. Aug 2014

Aehm ... dir ist soweit bewusst, dass die Vision in Richtung Verschmelzung von...

crack_monkey 25. Aug 2014

Jein, einige Patente und das Projekt Ara bleiben noch in den Händen von Google der Rest...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TARGOBANK AG & Co. KGaA, Duisburg
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. BruderhausDiakonie, Reutlingen
  4. medavis GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 88€ (Vergleichspreis ca. 119€)
  2. 16,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. 19,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Großtastenhandys im Test

    Seniorenhandys sind schlecht durchdacht

  2. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  3. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  4. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab

  5. Bundestagswahl 2017

    IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung

  6. Fortnite Battle Royale

    Entwickler von Pubg sorgt sich wegen Unreal Engine

  7. Übernahme

    SAP kauft Gigya für 350 Millionen US-Dollar

  8. Core i9-7980XE im Test

    Intel braucht 18 Kerne, um AMD zu schlagen

  9. Bundestagswahl 2017

    Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik

  10. iZugar

    220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Security Nest stellt komplette Alarmanlage vor
  2. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  3. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht

  1. Re: Wenn sie schon dabei sind können die ja auch...

    jokey2k | 12:02

  2. O2 bundesweit seit Jahren gestört...

    neonmag | 12:02

  3. Re: Intel im Winterschlaf

    slead | 12:01

  4. Re: Ich feier das Ergebnis der AfD!

    AllDayPiano | 12:01

  5. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    StaTiC2206 | 11:59


  1. 12:02

  2. 11:58

  3. 11:34

  4. 11:19

  5. 11:04

  6. 10:34

  7. 10:16

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel