Abo
  • Services:

Project 1v1: Gearbox arbeitet an Shooter plus Sammelkarten

Demnächst soll ein kurzer, geschlossener Techniktest beginnen: Das Entwicklerstudio Gearbox hat einen ersten Ausblick auf sein Project 1v1 erlaubt - hinter dem das nächste Borderlands stecken könnte. Erste offizielle Informationen zum Spielprinzip und den Multiplayermodi liegen vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Artwork von Project 1v1 würde durchaus zur Welt von Borderlands passen.
Die Artwork von Project 1v1 würde durchaus zur Welt von Borderlands passen. (Bild: Gearbox Software)

Action plus Sammelkarten - passt das zusammen? Das US-Entwicklerstudio Gearbox Software arbeitet unter dem Arbeitsnamen Project 1v1 an einem Spiel, das die beiden Genres zusammenbringen will. Project 1v1 soll laut Gearbox ein kompetitiver Ego-Shooter sein, der die "Action schneller Kämpfe Mann-gegen-Mann mit der übergeordneten Strategie eines Sammelkartenspiels verbinden möchte", so das Studio auf einer Webseite.

Stellenmarkt
  1. Bosch-Gruppe, Hildesheim
  2. TÜV SÜD Gruppe, München

Dort sucht Gearbox nach Personen, die noch im Sommer 2017 beim Ausprobieren der Technik helfen. Das Ganze wird als geschlossene Testphase stattfinden - ob Alpha oder Beta, oder was auch immer, ist unklar. Es gehe zum einen um die Online-Infrastruktur. Zum anderen wolle Gearbox herausfinden, was die Teilnehmer über das Spiel denken. Das ganze laufe über Server in den USA, internationale Tester könnten sich auch bewerben - müssten sich aber auf eine entsprechend langsamere Verbindung einstellen.

Möglicherweise verbirgt sich hinter Project 1v1 schlicht das nächste Borderlands oder ein Ableger der Serie. Über irgendeine Art von Fortsetzung wird schon lange spekuliert. Vor allem aber hatte Take 2 kürzlich mitgeteilt, noch einen "sehnsüchtig erwarteten neuen Titel auf Basis einer der größten Marken von 2K Games" für die kommenden Monate in der Pipeline zu haben.

Diese Ankündigung machte Firmenchef Strauss Zelnick bei der Veröffentlichung von Geschäftszahlen. Take 2 ist nicht nur die Firma hinter Rockstar Games, sondern eben auch hinter 2K Games - die wiederum für die Veröffentlichung der von Gearbox produzierten Borderlands-Titel zuständig ist.

Auf der Webseite finden sich neben Artworks, die durchaus zu Borderlands passen würden, auch ein paar Details über die Multiplayermodi. So soll es Ranglistenspiele geben, in denen die Spieler in Partien Einer-gegen-Einen um Erfahrungspunkte und eben auch um Sammelkarten kämpfen.

Außerdem seien Freundschaftsspiele ohne XP oder Karten geplant. Dazu komme ein Modus namens Arena, in dem die Spieler nacheinander gegen einen Champion antreten und bei einem Sieg seine Position einnehmen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,40€
  2. 4,00€
  3. 4,99€

Xtan 11. Aug 2017

Da gehe ich mit - es hört sich nicht nach einem Borderlands an und es soll auf keinen...


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Battle for Azeroth - Mitternachtsstream (Golem.de Live)

Der große Start von Battle for Azeroth inklusive seiner Einführungsquest führt uns zu König Anduin nach Dalaran und Lordaeron (episch!). Um Mitternacht starteten wir problemlos in Silithus.

World of Warcraft Battle for Azeroth - Mitternachtsstream (Golem.de Live) Video aufrufen
Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  2. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  3. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

    •  /