Programmiersprache: Rust läuft auf 14 Debian-Architekturen

Für einen möglichst breiten Einsatz der Programmiersprache Rust muss diese auch auf vielen CPU-Architekturen laufen. Die Debian-Betreuer melden nun 14 unterstützte Architekturen. Mit dem neuen RISC-V und dem sehr alten M68K sollen weitere folgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Unterstützung der Programmiersprache Rust wird stetig ausgebaut.
Die Unterstützung der Programmiersprache Rust wird stetig ausgebaut. (Bild: Siaron James, flickr.com/CC-BY 2.0)

Das Entwicklerteam der Programmiersprache Rust positioniert diese als Sprache zur Systementwicklung und als Alternative zu C oder C++. Damit Rust sich in diesem Bereich langfristig wirklich durchsetzt, muss die Sprache aber auch ähnlich universell einsetzbar sein. Diesem Ziel ist das Debian-Betreuerteam nun ein Stück näher gerückt, denn die Linux-Distribution unterstützt Rust nun auf 14 CPU-Architekturen und damit auch auf allen Release-Plattformen.

Stellenmarkt
  1. Technikkoordinator/in Datenaustausch (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Systemadministrator_in (m/w/d)
    Stadt Freiburg, Freiburg
Detailsuche

Zuletzt hinzugekommen sind laut der Ankündigung auf der Mailing-Liste verschiedene MIPS-Varianten (mips, mipsel, mips64el) sowie die PowerPC-Variante PowerPCSPE. Den Angaben zufolge wurden die notwendigen Arbeiten von vielen unterschiedlichen Teams unterstützt, allen voran von der LLVM-Compiler-Community, die sich um die Backends und das Beheben vieler Fehler gekümmert hat.

Kandidaten für weitere Architekturen

Die nächsten möglichen Kandidaten für neu unterstütze Architekturen sind zum einen die 64-Bit-Variante von RISC-V sowie x32. Bei Letzterer handelt es sich um ein Linux-ABI für x86-64, das allerdings 32-Bit Integer, Longs und Zeiger verwendet. Hier ist die Unterstützung jedoch teilweise noch ungeklärt beziehungsweise von sehr vielen Fehlern geplagt.

Mit Blick auf Entwicklungen bei LLVM, das als Compiler-Bausatz auch für den Rust-Compiler zum Einsatz kommt, ergeben sich weitere Möglichkeiten für die Unterstützung von CPU-Architekturen. Dazu gehören die fast 40 Jahre alte Motorola-68000er-Familie (M68k) oder auch die Unterstützung für die Alpha- und Itanium-Architektur. Der Rust-Support dieser veralteten CPU-Architekturen hängt vor allem von dem LLVM-Backend-Support selbst ab.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Arbeiten bei SAP
Nur die Gassi-App geht grad nicht

SAP bietet seinen Mitarbeitern einiges. Manchen mag das zu viel sein, aber die geringe Fluktuation spricht für das Softwareunternehmen.
Von Elke Wittich

Arbeiten bei SAP: Nur die Gassi-App geht grad nicht
Artikel
  1. Truth Social: Trumps Twitter-Klon erhält Milliarde von Investoren
    Truth Social
    Trumps Twitter-Klon erhält Milliarde von Investoren

    Für den Aufbau seiner Twitter-Alternative Truth Social hat sich der frühere US-Präsident Trump die Unterstützung unbekannter Investoren gesichert.

  2. Gerichtsurteil: Widerrufsrecht gilt trotz Preload von Computerspielen
    Gerichtsurteil
    Widerrufsrecht gilt trotz Preload von Computerspielen

    Nintendo hat seinen Onlineshop schon geändert: Ein Gerichtsurteil hat 14 Tage Widerrufsrecht beim Kauf von Games bestätigt.

  3. SpaceX: Das Starship für den Mars soll gebaut werden
    SpaceX
    Das Starship für den Mars soll gebaut werden

    Elon Musk hat via Twitter den Bau seines Mars-Starships angekündigt. Dazu schreibt der SpaceX-Gründer, dass es endlich Realität werden soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /