Programmiersprache: Python bekommt Leitungsrat statt "Diktator"

Nach dem Abtritt von Guido van Rossum als Projektchef auf Lebenszeit bekommt die Python-Community künftig ein gewähltes Leitungsgremium. Dieses Konzept hat sich auch schon in anderen Open-Source-Communitys bewährt.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Entwicklung der Sprache Python wird künftig durch ein Gremium verantwortet.
Die Entwicklung der Sprache Python wird künftig durch ein Gremium verantwortet. (Bild: Nicholas Lundgaard, Flickr.com/CC-BY-SA 2.0)

In einer Abstimmung unter den Kernmitgliedern hat sich die Community der Python-Community mehrheitlich für die Einführung eines sogenannten Steering Councils entschieden, also für ein gewähltes technisches Leitungsgremium. Dieses soll aus fünf Mitgliedern bestehen und die Position und Aufgaben des bisher formal allein verantwortlichen Projektchefs auf Lebenszeit, Guido van Rossum, ersetzen.

Der Entwickler Van Rossum ist der Begründer der Programmiersprache Python und hat seither die Position des sogenannten Benevolent Dictator for Life (BDFL) übernommen. Dabei handelt es sich um eine Person, ohne welche die Community allein keine wichtigen Entscheidungen treffen kann. Diese Position und Person bleibt einzelnen Communitys teils über Jahrzehnte erhalten. Van Rossum kündigte allerdings im Sommer diesen Jahres an, von seiner Position als BDFL eine dauerhafte Auszeit nehmen zu wollen.

Nach einer längeren Diskussionen mit mehreren Vorschlägen hat sich das Kernteam der Sprache letztlich mehrheitlich zu der Einführung des Leitungsgremium entschieden. Details zu der konkreten Ausgestaltung liefert das Grundlagen-Dokument, das wie üblich als Python-Erweiterung PEP 8016 vorliegt und nun umgesetzt werden soll. Wie in diesem Pep beschrieben, basiert das konkrete Dokument auf der Organisationsbeschreibung des Django-Projekts.

Als letztlich bei der Wahl unterlegene Alternative stand unter anderem noch die Idee einer komplett von der Community selbst übernommene Projektleitung. Dieser auch eher vage gehaltene Vorschlag erinnert an das Organisationskonzept der PHP-Community, in der alle Kernentwickler über neue Spracherweiterungen abstimmen und die Sprache so vorantreiben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


trapperjohn 21. Dez 2018

Zwangseinrückung ist dich reine Gewohnheitssache - ich find's gut und will mit Sicherheit...

Dr.Glitch 20. Dez 2018

Unabhängig davon, dass ich dieses sinnfreie Gepoltere ebenfalls ablehne, möchte ich...

demon driver 20. Dez 2018

Wissenschaften, Gesellschaft und Politik sollten öfter und genauer hinschauen, wie sich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nuratrue Pro im Test
Top-Kopfhörer mit verlustfreiem Audio und Raumklang

Die neuen Nuratrue Pro unterstützen aptX Lossless Audio. Für den täglichen Gebrauch viel wichtiger sind für uns aber das bessere ANC und Spatial Audio.
Ein Test von Tobias Költzsch

Nuratrue Pro im Test: Top-Kopfhörer mit verlustfreiem Audio und Raumklang
Artikel
  1. Bundesverkehrsministerium: Fernzüge der Deutschen Bahn erhalten keine 5G-Versorgung
    Bundesverkehrsministerium
    Fernzüge der Deutschen Bahn erhalten keine 5G-Versorgung

    Das Bundesverkehrsministerium hat mit den Netzbetreibern vereinbart, die 5G-Ertüchtigung der Repeater nicht voranzutreiben.

  2. Claudia Plattner: IT-Expertin wird neue BSI-Chefin
    Claudia Plattner  
    IT-Expertin wird neue BSI-Chefin

    Die neue Chefin des BSI hat mehr technische Expertise als ihr geschasster Vorgänger. Zuletzt arbeitete Claudia Plattner bei der EZB.

  3. Linux: Alte Computer zu neuem Leben erwecken
    Linux
    Alte Computer zu neuem Leben erwecken

    Computer sind schon nach wenigen Jahren Nutzungsdauer veraltet. Doch mit den schlanken Linux-Distributionen AntiX-Linux, Q4OS oder Simply Linux erleben ältere PC-Systeme einen zweiten Frühling.
    Von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen (u. a. R7 5800X3D 324€)• MindStar: Zotac RTX 4070 Ti 949€, XFX RX 6800 519€ • WSV-Finale bei MediaMarkt (u. a. Samsung 980 Pro 2 TB Heatsink 199,99€) • RAM im Preisrutsch • Powercolor RX 7900 XTX 1.195€ • PCGH Cyber Week nur noch kurze Zeit [Werbung]
    •  /