Programmiersprache: Pypy 7.0 unterstützt drei Python-Versionen

Die Python-Implementierung Pypy ist in Version 7.0 erschienen und unterstützt mit den darin enthaltenen drei Interpretern auch die drei Upstream-Versionen 2.7, 3.5 und 3.6 von Python. Den Garbage-Collector hat das Team ebenso überarbeitet.

Artikel veröffentlicht am , Ulrich Bantle/Linux Magazin/
Pypy 7.0 unterstützt verschiedenen Versionen der Python-Syntax.
Pypy 7.0 unterstützt verschiedenen Versionen der Python-Syntax. (Bild: Andy Hay, flickr.com/CC-BY 2.0)

Die Entwickler des in Python geschriebenen Python-Interpreters Pypy haben Version 7.0 ihres Projekts angekündigt. Die aktuelle Version unterstützt gleich drei unterschiedliche Versionen der Syntax und Funktionen der Python-Referenzimplementierung. Mit Pypy 7.0 können Anwendungen ausgeführt werden, die für Python 2.7, 3.5 oder 3.6 geschrieben worden sind. Laut Angaben der Entwickler ist die Unterstützung von Python 3.6 allerdings noch als Alpha-Qualität zu betrachten. Außerdem sei der Windows-Port von Pypy für Python 3.5 noch nicht produktiv einsetzbar. Die drei Interpreter nutzen weitgehend die gleiche Codebasis.

Stellenmarkt
  1. Embedded Linux-Programmierer (m/w/d) Entwicklung
    wenglor MEL GmbH, Eching
  2. IT-Engineer / Administrator Network Services (m/w/d)
    GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
Detailsuche

Das Projekt hinter der Python-Implementierung Pypy will eine schnellere Alternative zu der Referenzimplementierung Cpython anbieten. Möglich macht das vor allem die Verwendung eins JIT-Compilers. Nutzer und Entwickler sollen Pypy außerdem dafür schätzen, dass der Speicherverbrauch ihrer Programme kleiner wird und sie Stackless Python unterstützt.

In Pypy 7 haben die Macher eigenen Angaben zufolge die Leistungsfähigkeit des Garbage Collectors verbessert. Zudem lasse sich das Modul nun manuell bedienen, heißt es in der Ankündigung. Dazu stehen die neuen Funktionen gc.disable() und gc.collect_step() zum Speichermanagement zur Verfügung. Damit soll sich die integrierte Speicherverwaltung des Garbage Collectors wahlweise abschalten oder in inkrementellen Schritten ausführen lassen.

Nutzer sollen von diesen neuen Funktionen profitieren, weil die Arbeit des Garbage Collctors ab und zu zu Störungen der laufenden Programme führen kann. Die manuelle Kontrolle der Speicherfreigabe soll solche Zwangspausen minimieren oder beseitigen. Die Entwickler von Pypy haben darüber hinaus das Modul CFFI auf Version 1.12 und CPPYY auf Version 1.4 aktualisiert, um eine bessere Anbindung an C und C++ zu schaffen. Weitere Neuerungen und Details finden sich in den Release-Notes.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Potential Motors
Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt

Potential Motors hat mit dem Adventure 1 ein kleines Offroad-Wohnmobil mit E-Motoren vorgestellt, die insgesamt 450 kW Leistung erbringen.

Potential Motors: Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt
Artikel
  1. Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
    Minority Report wird 20 Jahre alt
    Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

    Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
    Von Peter Osteried

  2. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  3. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /