• IT-Karriere:
  • Services:

Programmiersprache: PHP 8 bekommt JIT-Engine

Nach mehreren Jahren Arbeit soll die noch kommende Version 8 der Sprache PHP eine JIT-Engine erhalten. Das bringe zwar Vorteile und sei wichtig für die Zukunft, im Vergleich zur Konkurrenz sei die Technik aber "extrem einfach", heißt es in dem verabschiedeten Vorschlag.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Maskottchen von PHP ist ein Elefant.
Das Maskottchen von PHP ist ein Elefant. (Bild: Roger Le Guen/Flickr.com/CC-BY-SA 2.0)

Die vermutlich für das Jahr 2021 geplante Version der Programmiersprache wird eine JIT-Engine bekommen, das haben die Hauptentwickler des Projekts mehrheitlich entschieden. Die Arbeiten daran hat der Entwickler und bei PHP-Sponsor Zend angestellte Dmitry Stogov bereits vor rund vier Jahren veröffentlicht. Was Strogov damals noch als Experiment ohne echten Nutzen beschrieben hat, soll künftig also fester Bestandteil der Sprache werden.

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Bisher wird PHP-Code für die eigene virtuelle Maschine (VM) der Sprache kompiliert. Diese führt die so entstandenen Befehle, die Opcodes genannt werden, dann aus. Mit weiteren Techniken, wie vor allem dem OPCache, wird PHP dann weiter beschleunigt, da die Anweisungen gespeichert werden, um den Code nicht erneut kompilieren zu müssen.

Wie Stogov in dem offiziellen Vorschlag zu der Neuerung schreibt, müssen die Entwickler inzwischen einsehen, dass die Leistung der Sprache mit der traditionellen Methode nicht weiter verbessert werden kann. Der Entwickler Joe Watkins erläutert in seinem Blog dazu, dass damit eigentlich gemeint sei, dass der Aufwand für weitere Verbesserungen nicht vielversprechend genug aussehe.

Einfache JIT-Engine

Derzeit sei die Umsetzung der JIT-Engine wohl aus Sicht der Entwickler die beste Möglichkeit, die Leistung von PHP doch noch weiter steigern zu können. Die Implementierung führt dabei aber anders als bei manch anderer Sprache keine neue Zwischenschicht ein. Stattdessen wird der Maschinencode direkt aus dem PHP-Byte-Code erzeugt, also aus den Opcodes für die VM. Zum Erzeugen des Assembler-Codes greift PHP auf Dyn-ASM zurück, das für Lua-Jit entstanden ist.

Zur Erklärung dazu heißt es weiter: "Im Vergleich zu V8, HHVM, Pypy und den meisten anderen modernen JIT-Implementierungen ist PHP JIT extrem einfach". Dennoch werde PHP dadurch komplexer. Sollte sich die JIT-Implementierung langfristig in bestimmten Einsatzbereichen durchsetzen, könnte diese künftig auch noch weiter optimiert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 649,00€ (Vergleichspreise ab 718,99€)
  2. (aktuell u. a. MSI Optik MAG271CP Gaming-Monitor für 279,00€, Corsair Gaming Void Pro 7.1...
  3. (u. a. Crucial Ballistix Sport LT 16 GB DDR4-3200 für 62,39€ statt 76,98€ im Vergleich...

elgooG 02. Apr 2019

PHP wird wohl eher als Server-Anwendung ausgeführt und da ist das bisschen Startzeit...

Sinnfrei 01. Apr 2019

Das gilt für alle Web-Sprachen - statisches HTML kann immer am schnellsten ausgeliefert...

jan-di 01. Apr 2019

Ist echt: https://wiki.php.net/rfc/jit


Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will
Data Scientist
Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

Senfgelbes Linoleum im Büro und weniger Geld als in der freien Wirtschaft - egal, der Data Scientist Danilo Schmidt liebt seinen Job an der Charité. Mit Ärzten entwickelt er Lösungen für Patienten. Die größten Probleme dabei: Medizinersprech und Datenschutz.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Computerlinguistik "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
  2. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  3. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  2. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10
  3. Vorinstallierte App Samsung-Smartphones schicken Daten an chinesische Firma

Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
Energiegewinnung
Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
  2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
  3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

    •  /