Abo
  • Services:
Anzeige
PHP 7 bekommt eine strikte Überprüfung für skalare Typen.
PHP 7 bekommt eine strikte Überprüfung für skalare Typen. (Bild: PHP.net)

Programmiersprache: PHP 7 bekommt Deklaration für skalare Typen

PHP 7 bekommt eine strikte Überprüfung für skalare Typen.
PHP 7 bekommt eine strikte Überprüfung für skalare Typen. (Bild: PHP.net)

Mit PHP 7 können skalare Typen wie Int oder Bool deklariert werden. Das hat das Entwicklerteam nach langer Diskussion und dem Ausscheiden der ursprünglichen Entwicklerin entschieden.

Anzeige

Die Deklaration skalarer Typen ist die wohl am meisten diskutierte Funktion von PHP 7. Nach einer gestern Abend beendeten Abstimmung erreichte die mittlerweile fünfte Version des Vorschlags allerdings die notwendige Zweidrittelmehrheit der beteiligten Entwickler. Damit wird die Programmiersprache um die Typen Int, Float, String und Bool erweitert.

Die Verwendung einer strengen Überprüfung dieser Typen muss von den Entwicklern aber explizit in jeder Datei über die Anweisung declare(strict_types=1) erzwungen werden. Dies muss als erste Direktive in einer Datei angegeben werden und führt an anderen Stellen zu einem Kompilierfehler. Wird auf die Codezeile verzichtet, wird standardmäßig eine schwache Typenüberprüfung durchgeführt.

Wird die neue Anweisung genutzt, müssen sämtliche Funktionsaufrufe und Rückgabewerte in der Datei selbst sowie darauf aufbauenden Erweiterungen und eingebaute PHP-Funktionen beim Parsen einer Überprüfung der Typen standhalten. Geschieht das nicht, wird ein Fehler ausgegeben. Anders als bei der schwachen Überprüfung, bei der die Werte in andere Typen umgewandelt werden können, gibt es bei der starken Überprüfung nur eine einzige mögliche Umwandlung - von Int zu Float.

Anleihe aus Hack

Der von Facebook erstellte PHP-Dialekt Hack verwendet ein sehr stark ausgeprägtes Typensystem, das wesentlich weiter geht, als dies mit der nun gefallenen Entscheidung für PHP 7 umgesetzt wird. Dennoch ist davon auszugehen, dass die skalaren Typen eine Anleihe aus Hack sind.

Noch vor knapp einem Monat war eine Umsetzung der skalaren Typen ungewiss, da die hauptverantwortliche Entwicklerin, Andrea Faulds, aus Zeitmangel das Projekt verlassen hatte. Die Arbeiten an dem Vorschlag sind aber von dem Google-Angestellten Anthony Ferrara übernommen und abgeschlossen worden. Details zu der Entscheidung bietet das RFC im Projekt-Wiki.


eye home zur Startseite
xUser 21. Mär 2015

Nein, hier hat der Autor nicht verstanden, warum es geht. Es geht einzig und allein...

El_Duderino 19. Mär 2015

Und das Grundproblem wäre deiner Meinung nach? Dem Rest deines Posts entnehme ich, dass...

RemizZ 18. Mär 2015

Ist doch immer dasselbe. Kaum kommt irgendwo PHP vor kriechen die elitären Java-Kaffee...

NeoTiger 17. Mär 2015

Golem.de lügt nie!! Ich wusste schon immer, dass so Methoden wie http://php.net/manual/de...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  2. Ratbacher GmbH, Minden
  3. IQ-Agrar Service GmbH, Osnabrück
  4. DATAGROUP Business Solutions GmbH, Hamburg, München, Siegburg bei Köln, Ditzingen bei Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (NUR 1 Stück pro Kunde!)
  2. 23,94€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Google Daydream

    Qualcomm verrät Details zu Standalone-Headsets

  2. Frontier Development

    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

  3. Petya-Ransomware

    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

  4. Nach Einigung

    Bündnis hält Facebook-Gesetz weiterhin für gefährlich

  5. SNES Classic Mini

    Nintendo produziert zweite Retrokonsole in höherer Stückzahl

  6. 5 GHz

    T-Mobile startet LTE-U im WLAN-Spektrum mehrerer US-Städte

  7. Dirt 4 im Test

    Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

  8. Ende der Störerhaftung

    Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

  9. NNabla

    Sony gibt Deep-Learning-Bibliothek frei

  10. Mobilfunk

    Deutsche Telekom betreibt noch 9.000 Richtfunkstrecken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

  1. Re: Egal was AMD für marketingtricks aufbietet...

    plutoniumsulfat | 01:35

  2. Re: Bin nur ich so dumm, ...

    sofries | 01:23

  3. Antworten

    DerDy | 01:16

  4. Re: Hat es wieder zum täglichen Anti-US Aufreger...

    HagbardCeline | 01:01

  5. "Bündnis" als Eigenname

    __destruct() | 00:42


  1. 02:00

  2. 17:35

  3. 17:01

  4. 16:44

  5. 16:11

  6. 15:16

  7. 14:31

  8. 14:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel