Abo
  • Services:
Anzeige
PHP 5.6 erhält einen interaktiven Debugger.
PHP 5.6 erhält einen interaktiven Debugger. (Bild: PHP.net)

Programmiersprache: PHP 5.6 bringt interaktiven Debugger

Die neue Version 5.6 der Skriptsprache PHP enthält variadische Funktionen, neue Operatoren, Importmöglichkeiten für Funktionen und Konstanten sowie einen interaktiven Debugger und Verbesserungen am SSL-Stack.

Anzeige

Die Skriptsprache PHP ist in Version 5.6 erschienen. Darin enthalten ist ein neuer interaktiver Debugger, der als SAPI-Modul (Server Application Programming Interface) umgesetzt ist. Die leichtgewichtige Software ermöglicht ein schrittweises Debugging des Codes, das flexible Setzen von Haltepunkten sowie einen Remotezugriff auf das Debugging.

Über den ...-Operator, der so auch in anderen Programmiersprachen zu finden ist, lassen sich nun auch in PHP variadische Funktionen implementieren, also jene, deren Parameteranzahl nicht in der Deklaration festgelegt ist. Zu den eingebauten arithmetischen Operatoren hinzugekommen ist ** zum Exponieren. Über das Schlüsselwort use können in PHP 5.6 auch Funktionen und Konstanten aus anderem Code importiert werden und über ein Alias verwendet werden. Bisher ließen sich so lediglich Klassen einpflegen. GMP-Objekte (GNU Multiple Precision) erlauben darüber hinaus das Überladen von Operatoren. Zudem werden Uploads mit einer Dateigröße von mehr als 2 GByte akzeptiert.

Zur Verbesserung der Sicherheit ist es nun außerdem möglich, die zu benutzende TLS-Version festzulegen. Die integrierten Verschlüsselungschiffren hat das PHP-Team aktualisiert und die Empfehlungen von Mozilla umgesetzt. Zusätzlich dazu haben die Entwickler aber auch RC4 sowie anonyme Diffie-Hellman-Chiffren entfernt.

Weitere Neuerungen von PHP 5.6 finden sich in den offiziellen Migrationshinweisen, die auch über entfernte Funktionen Auskunft geben, sowie über Veränderungen, die nicht abwärtskompatibel sind. Die Veröffentlichung wird drei Jahre lang mit Updates unterstützt.


eye home zur Startseite
TheUnichi 04. Sep 2014

Lediglich ein "nun" hat nun darauf hingedeutet, dass es wohl eventuell vorher nicht...

MButtjer 02. Sep 2014

java.net nutzt PHP/5.3.19. Und auch Facebook, Wikipedia, Flickr

daniel.ranft 01. Sep 2014

@Golem.de: Potenzieren ist das Wort, das ihr sucht. Exponieren hat nichts mit Potenzen zu...

axl 30. Aug 2014

Strato hat mir Freitag nachmittag (2h vor dem Golem Artikel) per E-Mail geschrieben, ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  2. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Magdeburg
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Macht Trenching nicht nachfolgende Arbeiten...

    DerDy | 00:02

  2. Re: Stimmt das?

    KraftKlotz | 00:01

  3. Re: Das Problem sind Kontrolleure allgemein

    Der Held vom... | 11.12. 23:50

  4. iPhone 4/4s mit IOS 5 schalten nie ganz ab!

    Jan Paul | 11.12. 23:49

  5. Re: ich finde immer noch das londoner System am...

    Analysator | 11.12. 23:46


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel