Abo
  • Services:
Anzeige
PHP 7 ist erschienen.
PHP 7 ist erschienen. (Bild: PHP.net)

Release-Cycle

PHP 5.6 wird das letzte Release von PHP 5 bleiben und noch bis zum 28. August 2016 unterstützt und bis zum 28. August 2017 mit Sicherheitsupdates versehen. Jedes PHP-Release wird für zwei Jahre nach dem Release gewartet und erhält für ein weiteres Jahr Sicherheitsupdates. Damit sollten alle Anwendungsentwickler im Laufe des Jahres 2016 sicherstellen, dass ihre Software auf PHP 7 läuft. Aktuell ist PHP 5.5 schon im Modus "Security fixes only" und alle älteren Versionen werden nicht mehr gepflegt. Eine Übersicht über die aktiv gepflegten Versionen findet sich auf php.net.

Anzeige

Leider dauert es oft erheblich länger, bis neue Versionen von PHP ihren Weg in die üblichen Linux-Distributionen finden. Diese portieren immerhin sicherheitsrelevante Änderungen manuell auf ihre jeweils unterstütze Versionen zurück. Um von der stark verbesserten Performance profitieren zu können, werden die meisten Applikationsbetreiber PHP 7 wohl vorerst selbst kompilieren oder Software-Repositories von Dritten einbinden müssen.

Fazit

PHP 7 wird das Internet beschleunigen. Da sich der Migrationsaufwand für Applikationen in Grenzen hält und dafür eine deutliche Performance-Steigerung zu erwarten ist, gehen wir davon aus, dass die Migration deutlich schneller abläuft als vor zehn Jahren von PHP 4 zu PHP 5. Die hohe Rückwärtskompatibilität wird dabei eine Fragmentierung wie von Python 2 zu 3 oder Ruby 1.8 zu 2 verhindern.

Einige der neuen Sprachfeatures in PHP 7 sind seit sehr langer Zeit gefragt und werden in vielen Entwicklerkreisen willkommen geheißen. Dadurch, dass gerade die großen Distributionen erst sehr langsam auf PHP 7 migrieren werden, hängt es von der Art der entwickelten Applikation ab, wie schnell man diese auch tatsächlich verwenden kann. Entwickler von In-House-Applikationen sollten ihre Server schnell aktualisieren und können dann die neuen Features einsetzen. Entwickler von Open-Source-Applikationen und -Bibliotheken werden aus Kompatibilitätsgründen vorerst wohl darauf verzichten müssen.

 Rückwärtskompatibilität

eye home zur Startseite
DASPRiD 07. Dez 2015

Ondrej sellt in einem experimentellen Repository alle PHP-Minor Versionen zur Verfügung...

Baron Münchhausen. 07. Dez 2015

+1 Solchen Pfosten ist es nicht bewusst, dass sie damit niemandem, der Ahnung hat was...

zilti 07. Dez 2015

DAS würde ich gerne sehen, dass man das mit Browsereinstellungen verhindern kann...

addik5 05. Dez 2015

https://en.wikipedia.org/wiki/No_true_Scotsman

tibrob 04. Dez 2015

Vergleiche doch einfach mal: Extension: http://php.net/manual/de/book.imagick.php...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Consultix GmbH, Bremen
  3. Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. Jobware Personalberatung, Raum Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge

  2. MacOS High Sierra

    MacOS-Keychain kann per App ausgelesen werden

  3. Sendersuchlauf

    Unitymedia erstattet Kunden die Kosten für Fernsehtechniker

  4. Spielebranche

    US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz

  5. Ignite 2017

    Microsoft 365 kommt auch für Schüler und Fabrikarbeiter

  6. Lego Boost im Test

    Jede Menge Bastelspaß für eine kleine Zielgruppe

  7. Platooning

    Daimler fährt in den USA mit Lkw im autonomen Konvoi

  8. Suchmaschine

    Apple stellt Siri auf Google um

  9. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

  10. Teardown

    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

  1. Re: Wahlkampf von Flüchtlingspolitik geprägt und...

    ramboni | 11:13

  2. Re: Drecks-Laden

    ve2000 | 11:11

  3. Re: Und plötzlich tut sich was

    gutenmorgen123 | 11:10

  4. Re: Mesa-Update in Debian Testing blockiert

    George99 | 11:09

  5. Re: Yubico sollte erstmal seine Manuals korrigieren

    Hawk321 | 11:09


  1. 11:28

  2. 11:00

  3. 10:45

  4. 10:39

  5. 10:30

  6. 09:44

  7. 09:11

  8. 08:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel