• IT-Karriere:
  • Services:

Im Herbst 2021 soll Go generische Datentypen erhalten

Derzeit erscheint im Halbjahresrhythmus eine neue Go-Version. Mit ihr kommen in der Regel neue Funktionen und mitunter auch Sprachkonstrukte hinzu. Innerhalb der Versionslinie 1.x sollen neue Go-Releases allerdings abwärtskompatibel bleiben. Älterer Quellcode lässt sich folglich mit neueren Go-Versionen ohne Änderungen übersetzen.

Stellenmarkt
  1. dtms GmbH, Mainz
  2. Progress-Werk Oberkirch AG, Oberkirch

Im August 2020 steht die Version 1.16 an, die keine Änderungen an der Sprache, dafür aber zahlreiche kleinere an den Werkzeugen mitbringt. So soll der Linker deutlich weniger Ressourcen beanspruchen, das neue Paket time/tzdata erleichtert zudem den Zugriff auf die Zeitzonendatenbank.

Die nächste größere Neuerung ist für den Herbst 2021 geplant. Dann sollen generische Datentypen Einzug halten, die in anderen Programmiersprachen als Generica, parametrisierte Typen oder Templates bekannt sind. Die genaue Syntax und Funktionsweise steht noch nicht fest, ein erster Entwurf steht jedoch zur Diskussion.

Fazit

Go begeistert mit einer einfachen Syntax, der eingebauten Nebenläufigkeit und der bereits vorhandenen Unterstützung zur Netzwerkkommunikation. Es eignet sich daher vor allem für Server- und Cloud-Software. Wer von einer anderen objektorientierten Sprache mit Klassen umsteigt, muss sich allerdings etwas umgewöhnen.

Golem Akademie
  1. Advanced Python - Fortgeschrittene Programmierthemen
    3./4. Mai 2021, online
  2. C++ Clean Code - Best Practices für Programmierer
    7.-11. Juni 2021, online
Weitere IT-Trainings

Wer Go etwas näher kennenlernen möchte, sollte das interaktive Tutorial auf der Go-Webseite mitmachen. Ausprobieren lässt sich die Sprache zudem direkt im Browser im Go Playground. Dort warten auch direkt ein paar kleine Beispielprogramme.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Quellcode kann als Packages gruppiert werden
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  3. 2,99€
  4. 5,99€

pengpong 13. Aug 2020

Ein bischen spät zu der Party... aber egal ;) In deinem Beispiel würde ich aber in Go...

Butterkeks 06. Aug 2020

Ja, aber was ich damit ausdrücken wollte, ist, dass unsere Welt nicht besser wäre, wenn...

BlackSuit 05. Aug 2020

Offensichtlich willst du den Punkt nicht verstehen. Und natürlich je mehr Maps desto...

\pub\bash0r 05. Aug 2020

Nein, aber das würde auch nicht passen, da du Interfaces in Go nicht so verwendest. In...

kieleich 04. Aug 2020

Sind die mittlerweile wieder kleiner geworden? Also ich bin bei Go vor ein paar Jahren...


Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /