Abo
  • Services:

Programmiersprache: Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes

Die aktuelle Version 1.7 der Sprache Go ist durch Verbesserung am Compiler deutlich schneller. Go 1.7 läuft zudem auf IBM Z Systems, ein wichtiges Netzwerkpaket ist Teil der Standardbibliothek geworden.

Artikel veröffentlicht am ,
Eine Taschenratte (englisch Gopher) ist das Maskottchen von Go.
Eine Taschenratte (englisch Gopher) ist das Maskottchen von Go. (Bild: siamesepuppy, flickr.com/CC-BY 2.0)

Die Programmiersprache Go ist in Version 1.7 erschienen. Das von Google initiierte Projekt kann mit der aktuellen Version auch auf IBM-Mainframes der sogenannten Z Systems ausgeführt werden, deren Architektur auch als s390x bezeichnet wird. Dies dient IBM wohl vor allem dazu, Docker und dazugehörige Werkzeuge, die oft in Go geschrieben sind, seinen Kunden auch auf hauseigenen Mainframe-Systemen anbieten zu können.

Stellenmarkt
  1. IcamSystems GmbH, Leipzig
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Für die neue Version der Programmiersprache hat das Entwicklerteam darüber hinaus an der Compiler-Infrastruktur von Go gearbeitet. So wird ein Backend genutzt, das auf Basis sogenannter Static Single-Assignments (SSA) arbeitet, das heißt, jede Variable wird an nur genau einer Stelle definiert. Der damit generierte Code soll kompakter und effizienter sein, was zu Beschleunigungen um bis zu 35 Prozent in einigen Benchmarks führen soll.

Das Backend wird vorerst aber nur auf 64-Bit-Systemen mit x86-Architektur unterstützt. Verbesserungen am Compiler-Frontend und der Toolchain reduzieren zudem die zum Kompilieren benötigte Zeit. Die erzeugten Binärdateien sind laut den Entwicklern um 20 bis 30 Prozent kleiner als die der Vorgängerversion.

Beschleunigt werden sollen Go-Programme ebenso durch eine schnellere Garbage Collection und Optimierungen an der Standardbibliothek. Letztere ist mit der Veröffentlichung von Version 1.7 auch um das Context-Paket erweitert worden. Das bisher nur über ein zusätzliches Repository verfügbare Paket wird vielfach in Anwendungen für Netzwerk- und Infrastrukturaufgaben eingesetzt, darunter auch Docker.

Weitere Neuerungen finden sich in den offiziellen Release-Notes zu Go 1.7.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  3. 16,99€

grslbr 17. Aug 2016

Danke euch beiden, wieder was gelernt. :)

sp1derclaw 17. Aug 2016

So sehr ich Python auch mag, aber Go ist dann doch deutlich schneller in der Ausführung...

Ergot 17. Aug 2016

... also etwas Komplexeres auf Basis weniger komplexeren Mitteln erschaffen möchte...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /