Abo
  • Services:
Anzeige
Kotlin ist ein Leuchtturmprojekt für die Android-Entwicklung.
Kotlin ist ein Leuchtturmprojekt für die Android-Entwicklung. (Bild: Jetbrains/Apache License 2.0)

Generische Programmierung und Vererbung

Bei Listen und ähnlichen Containerklassen steht bei der Erstellung noch nicht fest, welche Objekte sie speichern sollen. In diesen Fällen kann der Entwickler einfach für den Typ einen Platzhalter hinterlegen, in folgendem Beispiel das T:

  1. class Cache<T>(wert: T) {
  2. var inhalt = wert
  3. }
  4. val zahlencache: Cache<Int> = Cache<Int>(35)

Anzeige

Die letzte Zeile erstellt ein Cache-Objekt, das Zahlen speichert. Sofern der Typ eindeutig ist, kann man die Kurzschreibweise val zahlencache = Cache(35) verwenden. Genau wie Java bezeichnet Kotlin dieses Konzept als Generics, unterstützt aber nicht die dort möglichen Wildcards.

Explizite Erbfolge

Eine Klasse kann nur dann von einer Kollegin erben, wenn man Letztere explizit mit open kennzeichnet. Wie an vielen anderen Stellen auch, folgen die Kotlin-Macher damit den Designvorschlägen des Buchs Effective Java:

  1. open class Punkt(var x: Int, var y: Int)
  2. class Quadrat(x: Int, y: Int, var w: Int) : Punkt (x,y)

Analog lässt sich eine Funktion nur dann überschreiben, wenn man ihr das Schlüsselwort open voranstellt und die überschreibende Funktion explizit mit override kennzeichnet. Durch das Schlüsselwort final lässt sich eine Funktion in weiteren Unterklassen nicht mehr überschreiben:

  1. open class Punkt {
  2. open fun zeichne() {}
  3. }
  4. class Kreis() : Punkt() {
  5. final override fun zeichne() {}
  6. }

Mehrfachvererbung

Kotlin erlaubt auch Mehrfachvererbung, im Gegenzug fehlen statische Methoden. Eine Klasse lässt sich allerdings jederzeit um weitere Properties und Funktionen ergänzen (Extensions). In folgendem Beispiel erhält Quadrat nachträglich eine Methode verschieben() und ein Property farbe:

  1. fun Quadrat.verschieben(a: Int, b: Int) {
  2. this.x=this.x+a
  3. this.y=this.y+b
  4. }
  5. val Quadrat.farbe: String
  6. get() = this.toUpperCase()
  7.  
  8. val q = Quadrat(1,2,3)
  9. q.verschieben(4,5)

 Klassen mit zwei Konstruktoren und PropertiesSchnittstellen sind auch nur Klassen 

eye home zur Startseite
Proctrap 29. Okt 2017

immer diese Threadschändung

MiBx 18. Okt 2017

Das ist schon ganz gut so, dass Du zurück gewechselt bist, wenn Du Dich nicht wirklich...

Proctrap 17. Okt 2017

kwt

horotab 05. Okt 2017

Wer Methoden schreibt, die so lang sind, mach idR sowieso etwas falsch. Im Idealfall hat...

demonkoryu 04. Okt 2017

Closures sind nicht "hip" sondern eine nützliche Abstraktion, die in den letzten Jahren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Olpe
  2. Net at Work GmbH, Paderborn
  3. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  4. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Funktioniert nicht

    User_x | 03:12

  2. Re: Wenn eMail so kritisch ist....

    User_x | 02:53

  3. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    FreierLukas | 02:48

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Proctrap | 02:43

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Garrona | 02:40


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel