Abo
  • Services:

Programmiersprache: Erste Alpha von PHP 7 erschienen

Das Entwicklerteam von PHP hat eine erste Alphaversion seiner neuen Sprachgeneration veröffentlicht. Darin enthalten sind auch kontrovers diskutierte Funktionen. Noch können aber Neuerungen hinzukommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die erste Alpha von PHP 7 steht zur Verfügung.
Die erste Alpha von PHP 7 steht zur Verfügung. (Bild: PHP.net)

Bereits zu Beginn dieses Jahres hat die Facebook-Angestellte Sara Golemon auf der Fosdem einen Ausblick auf PHP 7 gegeben. In der nun veröffentlichten ersten Alphaversion der neuen Sprachgeneration sind viele dieser Funktionen bereits vorhanden. Über einige ist in der Vergangenheit teils heftig gestritten worden.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, St. Wendel
  2. Hays AG, Berlin

Das gilt wohl allen voran für die Möglichkeit, skalare Typen im Programmcode deklarieren zu können. Erst in einer fünften Version ist der Vorschlag schließlich angenommen worden. Ebenso kann dem Rückgabewert einer Funktion ein bestimmter Typ zugeordnet werden.

Im Vergleich zur aktuellen 5er-Generation bietet PHP 7 eine deutlich bessere Leistung, in der Ankündigung der Alpha heißt es, die neue Engine sei gar bis zu doppelt so schnell wie bisher. Neu sind zudem eine konsistente Unterstützung für 64-Bit, der Null Coalesce Operator ?? sowie der Drei-Wege-Vergleichsoperator <=>, der wegen seiner Form auch Spaceship genannt wird.

Plan für die Veröffentlichung steht

Ausführliche Details zu der ersten Alpha von PHP 7 finden sich in der News-Datei, die einfach über Github eingesehen werden kann. Für Entwickler steht auch eine Liste mit Änderungen im Verhalten der Sprache bereit, die Erklärungen und Beispiele beinhaltet.

Theoretisch kann sich an diesen Ausführungen noch etwas ändern. Es ist aber davon auszugehen, dass diese nur noch erweitert werden. Denn offiziell kann das Team bis zum Erscheinen einer Beta noch Funktionen ändern oder neue hinzufügen, die Diskussionen darum sind aber bereits sehr weit fortgeschritten.

Vorabversionen von PHP 7 sollen von nun an im Rhythmus von zwei Wochen erscheinen. Die finale Version ist zurzeit für Mitte November 2015 geplant. Ob das eingehalten werden kann, ist aber noch unklar.

Für experimentierfreudige Nutzer steht der Quellcode von PHP 7 Alpha 1 zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. für 147,99€ statt 259,94€
  2. 107,16€ + Versand
  3. und Far Cry 5 gratis erhalten

TheUnichi 22. Jun 2015

Weil? Sind die Kunden weniger wert oder was? Ihr sucht hier nach der Daseinsberechtigung...

lostname 15. Jun 2015

"... die Facebook-Angestellte Sara Golemon ..." ;-)


Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /