Abo
  • Services:

Programmiersprache: Erste Alpha von PHP 7 erschienen

Das Entwicklerteam von PHP hat eine erste Alphaversion seiner neuen Sprachgeneration veröffentlicht. Darin enthalten sind auch kontrovers diskutierte Funktionen. Noch können aber Neuerungen hinzukommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die erste Alpha von PHP 7 steht zur Verfügung.
Die erste Alpha von PHP 7 steht zur Verfügung. (Bild: PHP.net)

Bereits zu Beginn dieses Jahres hat die Facebook-Angestellte Sara Golemon auf der Fosdem einen Ausblick auf PHP 7 gegeben. In der nun veröffentlichten ersten Alphaversion der neuen Sprachgeneration sind viele dieser Funktionen bereits vorhanden. Über einige ist in der Vergangenheit teils heftig gestritten worden.

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Das gilt wohl allen voran für die Möglichkeit, skalare Typen im Programmcode deklarieren zu können. Erst in einer fünften Version ist der Vorschlag schließlich angenommen worden. Ebenso kann dem Rückgabewert einer Funktion ein bestimmter Typ zugeordnet werden.

Im Vergleich zur aktuellen 5er-Generation bietet PHP 7 eine deutlich bessere Leistung, in der Ankündigung der Alpha heißt es, die neue Engine sei gar bis zu doppelt so schnell wie bisher. Neu sind zudem eine konsistente Unterstützung für 64-Bit, der Null Coalesce Operator ?? sowie der Drei-Wege-Vergleichsoperator <=>, der wegen seiner Form auch Spaceship genannt wird.

Plan für die Veröffentlichung steht

Ausführliche Details zu der ersten Alpha von PHP 7 finden sich in der News-Datei, die einfach über Github eingesehen werden kann. Für Entwickler steht auch eine Liste mit Änderungen im Verhalten der Sprache bereit, die Erklärungen und Beispiele beinhaltet.

Theoretisch kann sich an diesen Ausführungen noch etwas ändern. Es ist aber davon auszugehen, dass diese nur noch erweitert werden. Denn offiziell kann das Team bis zum Erscheinen einer Beta noch Funktionen ändern oder neue hinzufügen, die Diskussionen darum sind aber bereits sehr weit fortgeschritten.

Vorabversionen von PHP 7 sollen von nun an im Rhythmus von zwei Wochen erscheinen. Die finale Version ist zurzeit für Mitte November 2015 geplant. Ob das eingehalten werden kann, ist aber noch unklar.

Für experimentierfreudige Nutzer steht der Quellcode von PHP 7 Alpha 1 zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.099€
  2. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD

TheUnichi 22. Jun 2015

Weil? Sind die Kunden weniger wert oder was? Ihr sucht hier nach der Daseinsberechtigung...

lostname 15. Jun 2015

"... die Facebook-Angestellte Sara Golemon ..." ;-)


Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
    Sonnet eGFX Box 650 im Test
    Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

    Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
    2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
    3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

      •  /