Abo
  • IT-Karriere:

Programmiersprache: Erste Alpha von PHP 7 erschienen

Das Entwicklerteam von PHP hat eine erste Alphaversion seiner neuen Sprachgeneration veröffentlicht. Darin enthalten sind auch kontrovers diskutierte Funktionen. Noch können aber Neuerungen hinzukommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die erste Alpha von PHP 7 steht zur Verfügung.
Die erste Alpha von PHP 7 steht zur Verfügung. (Bild: PHP.net)

Bereits zu Beginn dieses Jahres hat die Facebook-Angestellte Sara Golemon auf der Fosdem einen Ausblick auf PHP 7 gegeben. In der nun veröffentlichten ersten Alphaversion der neuen Sprachgeneration sind viele dieser Funktionen bereits vorhanden. Über einige ist in der Vergangenheit teils heftig gestritten worden.

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. BWI GmbH, München

Das gilt wohl allen voran für die Möglichkeit, skalare Typen im Programmcode deklarieren zu können. Erst in einer fünften Version ist der Vorschlag schließlich angenommen worden. Ebenso kann dem Rückgabewert einer Funktion ein bestimmter Typ zugeordnet werden.

Im Vergleich zur aktuellen 5er-Generation bietet PHP 7 eine deutlich bessere Leistung, in der Ankündigung der Alpha heißt es, die neue Engine sei gar bis zu doppelt so schnell wie bisher. Neu sind zudem eine konsistente Unterstützung für 64-Bit, der Null Coalesce Operator ?? sowie der Drei-Wege-Vergleichsoperator <=>, der wegen seiner Form auch Spaceship genannt wird.

Plan für die Veröffentlichung steht

Ausführliche Details zu der ersten Alpha von PHP 7 finden sich in der News-Datei, die einfach über Github eingesehen werden kann. Für Entwickler steht auch eine Liste mit Änderungen im Verhalten der Sprache bereit, die Erklärungen und Beispiele beinhaltet.

Theoretisch kann sich an diesen Ausführungen noch etwas ändern. Es ist aber davon auszugehen, dass diese nur noch erweitert werden. Denn offiziell kann das Team bis zum Erscheinen einer Beta noch Funktionen ändern oder neue hinzufügen, die Diskussionen darum sind aber bereits sehr weit fortgeschritten.

Vorabversionen von PHP 7 sollen von nun an im Rhythmus von zwei Wochen erscheinen. Die finale Version ist zurzeit für Mitte November 2015 geplant. Ob das eingehalten werden kann, ist aber noch unklar.

Für experimentierfreudige Nutzer steht der Quellcode von PHP 7 Alpha 1 zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 2,99€
  3. 2,19€
  4. 32,99€

TheUnichi 22. Jun 2015

Weil? Sind die Kunden weniger wert oder was? Ihr sucht hier nach der Daseinsberechtigung...

lostname 15. Jun 2015

"... die Facebook-Angestellte Sara Golemon ..." ;-)


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
    Mobilfunktarife fürs IoT
    Die Dinge ins Internet bringen

    Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
    Von Jan Raehm

    1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
    2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
    3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

      •  /