• IT-Karriere:
  • Services:

Programmierfehler bei Apple: Warum Frau True nicht in die iCloud darf

Wer True mit Nachnamen heißt, hat in Apples iCloud ein Problem.

Artikel veröffentlicht am ,
iCloud-Fehlermeldung bei der Eingabe des Nachnamens True
iCloud-Fehlermeldung bei der Eingabe des Nachnamens True (Bild: Twitter/Bildbearbeitung: Andreas Donath)

Wegen eines Programmierfehlers hat sich die US-Schauspielerin Rachel True sechs Monate lang nicht in Apples iCloud anmelden können. Das Problem lag an ihrem Nachnamen, die Fehlermeldung in diesem Feld lautete stets: Type error. True machte das Problem bei Twitter öffentlich.

Stellenmarkt
  1. Basler Versicherungen, Bad Homburg
  2. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe, Münster

Zudem sprach sie nach eigenen Angaben stundenlang mit dem Support des Unternehmens, der aber auch nach vielen Versuchen nicht helfen konnte. Auf ihre Twitter-Posts antwortete ein Anwender jedoch, dass er im iCloud-Team arbeite. True solle ihm eine Direktnachricht schreiben.

Das Problem ist aber noch nicht behoben. Und obwohl sie den Dienst nicht mehr nutzen könne, müsse sie weiterhin dafür zahlen, berichtete die Schauspielerin.

Ein weiterer Nutzer analysierte den Code der betreffenden Seite und schrieb: "Und hier ist des Rätsels Lösung, sie wandeln buchstäblich die Strings 'true' in jedem Antwortfeld in einen Boolean um". Boolean ist in Programmiersprachen der Datentyp für Wahrheitswerte. Er kann entweder den Wert wahr oder falsch annehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (aktuell u. a. Brothers - A Tale of Two Sons für 2,75€, Imperator: Rome für 9,50€, Little...
  2. 8,49€

hjp 10. Mär 2021 / Themenstart

Wie schon Sybok festgestellt hat, hat das mit Ducktyping nichts zu tun. Eher mit...

hjp 10. Mär 2021 / Themenstart

Es stimmt auch nicht. Überall dort, wo der Wert einer Expression als Wahrheitswert...

hjp 10. Mär 2021 / Themenstart

https://www.kalzumeus.com/2010/06/17/falsehoods-programmers-believe-about-names/ In den...

x2k 10. Mär 2021 / Themenstart

Das passiert wenn der Benutzername für uplay "SteamIstVielBesser8820" heißt. Die...

Prypjat 10. Mär 2021 / Themenstart

Das kann nicht sein, denn bei mir steht immer mein Passwort ist "falsch" oder "wrong".

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /