• IT-Karriere:
  • Services:

Profile Guided Optimization: Compiler-Optimierung macht Chrome 85 schneller

Die aktuelle Chrome-Version 85 verbessert die Tab-Verwaltung sowie den Umgang mit PDFs verbessert und wird schneller.

Artikel veröffentlicht am ,
Die aktuelle Chrome-Version verbessert die Tabverwaltung.
Die aktuelle Chrome-Version verbessert die Tabverwaltung. (Bild: Google)

Google hat die aktuelle Version 85 seines Chrome-Browsers veröffentlicht. Das Entwicklungsteam verweist als eine der Neuerungen unter der Haube auf die neue Nutzung der sogenannten Profile Guided Optimization. Dabei handelt es sich um eine Compiler-Optimierung, die im Gegensatz zur statischen Code-Analyse das echte Verhalten einer Anwendung berücksichtigen soll. Google hatte dies zuvor bereits schon mit Microsofts Visual Studio Compiler für Windows genutzt, nun kommt PGO auch mit Clang für Windows und MacOS zum Einsatz. Das soll Ladezeiten von Webseiten im Mittel um 10 Prozent beschleunigen.

Stellenmarkt
  1. Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs Frankfurt am Main e. V., Bad Homburg
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Fürth

Google hat darüber hinaus einige Details an der Tabverwaltung verändert. So lassen sich die Tabgruppen schnell ein- und wieder ausklappen. Dies sei ein vielfach geäußerter Wunsch gewesen. Für Geräte mit Touchscreen im Tablet-Modus soll der Wechsel zwischen einzelnen Tabs außerdem deutlich einfacher werden. Statt der Tab-Zeile vom Desktop stellt der Browser die Tabs hier als Kacheln da, ähnlich wie auf Mobilgeräten. Die neue Funktion soll zuerst auf Chromebooks genutzt werden.

Eine wohl seit langem überfällige Funktion ist die Möglichkeit, Eingaben in PDF-Formulare mit dem im Browser integrierten PDF-Viewer in den Dateien zu speichern und diese später mit der bereits vorhandenen Eingabe wieder öffnen zu können. Unter Android soll nun der Wechsel zu bereits geöffneten Tabs einfacher werden. Vereinfacht hat das Team auch das Teilen von Links. Das ist nun über QR-Codes möglich. Sie können so leichter geräteübergreifend geteilt werden.

Mit der aktuellen Version entfernt das Team außerdem die Unterstützung für Cookies mit dem Attribut SameSite=none, bei denen außerdem das Attribut secure fehlt - also Cookies von Dritten, die nicht per HTTPS verteilt werden. Erstmals ausgerollt hatte Google dies bereits vor einigen Monaten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,19€
  3. 11,99€

Mett 27. Aug 2020

Wie geht das? So gehts: In einem Tab chrome://flags eingeben und nach tab groups filtern...


Folgen Sie uns
       


Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit

Wir haben uns den Mac Mini und zwei Alternativen von Asus und Zotac angesehen. Es ist interessant, wie leistungsfähig die Kontrahenten sind.

Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /